Mittagessen mit Kindern: 77 Rezepte und Tipps

Habt ihr auch das Gefühl, ständig das gleiche Essen zu kochen und Spaghetti mit Tomatensauce hängen euch schon aus den Ohren raus? Da sind neue Ideen fürs Mittagessen oder Abendessen mit Kindern gefragt, gerade wenn wegen Corona Kita oder Schule geschlossen haben. Wir haben hier die Lieblingsrezepte unserer Familien und aus unseren Freundeskreisen und außerdem für euch:

Tipps fürs Kochen von Mittagessen:

Pläne machen: Macht euch eine Liste mit allen Gerichten, die ihr könnt und plant dann immer für ein oder zwei Wochen im Voraus, was ihr essen wollt. So steht ihr nicht jeden Tag unter Stress und euch fällt nichts ein. Alles Haltbare kann vorgekauft werden und die frischen Zutaten kauft ihr kurz vorher dazu.

Neues ausprobieren: Nehmt jede Woche 1-2 neue Ideen dazu und entscheidet im Anschluss an das Essen, ob ihr es in eure Rezepte-Liste mit aufnehmt.

Doppelte Menge: Bei Suppen und Saucen: Kocht die doppelte Menge und friert die Hälfte ein. Dann braucht ihr das nächste Mal höchstens die Beilagen frisch zubereiten.

Reste braten: Kocht nur von den Beilagen wie Kartoffeln, Nudeln und Reis die doppelte Menge. Diese könnt ihr am nächsten Tag braten.

Lasst eure Kinder mithelfen! Beim Aussuchen, schnippeln, waschen, rühren oder bei der Zubereitung eines Nachtisches. Das macht den meisten Kindern Spaß, es beschäftigt sie und zugleich lernen sie die Arbeit dahinter wertschätzen. Unten geben wir euch Tipps für tolle Kindermesser und andere Küchenutensilien.

Das Auge isst mit. Kennt ihr das – Ihr kocht stundenlang und dann finden die Kinder es “bäh”? Hier kann es helfen, das Essen ansprechend zu gestalten. Macht zum Beispiel aus Spaghetti Nestern kleine Oster-Nester (Gemüse mittig im Nest anordnen). Ordnet Kartoffelbrei, Erbsen und Möhren wie ein Gesicht an. Schneidet Möhren zu dünnen Möhren-Spaghetti oder lustigen Formen. Euch fällt sicher etwas ein! (siehe auch unsere Empfehlungen unten)

Durchatmen. Nutzt die Mittagspause als entspannte Familienzeit, sprecht hier nicht über Streitereien, Schulaufgaben, Aufräumen, Corona-Krise. Das macht Stress und verdirbt den Appetit. Das Kind will keine Sauce? Dann isst es halt nur Kartoffeln. Mach euch nicht verrückt deswegen, es gibt Schlimmeres!

Und nun zu unseren gesammelten Ideen für etwas mehr Abwechslung auf dem Tisch.

77 Ideen fürs Mittagessen mit Kindern

Hier haben wir verschiedene Ideen für euch, sortiert nach vegetarisch, Pizza & Pasta, Suppen, Mittag mit Fisch oder Fleisch, Gerichte, für die ihr keinen Topf braucht und süße Gerichte. Schaut doch gleich mal, welche Rezepte ihr diese Woche mal ausprobieren wollt!

Vegetarische Rezepte:

Mit vegetarischen Zutaten wie Kartoffeln, Gemüse, Getreide oder Ei kommt man erstaunlich weit in der Kinderküche. Und auch wir Erwachsene lieben diese Klassiker, oder?

Pizza & Pasta für Kinder:

Italienisches Essen lässt viele Kinder jubeln und bietet ausreichend Varianten, damit es nicht langweilig wird. Hier kommen unsere Lieblingsrezepte für Kinder:

Suppen-Rezepte für Kinder:

Suppen sind schnell zubereitet und eignen sich hervorragend, verschiedene Gemüse reinzuschummeln. Auch mit Würstchen oder Bröselknödeln oder Eierkuchenstreifen könnt ihr viele Kinder begeistern!

Mittagsgerichte mit Fisch:

Fisch ist besonders gesund, leider bei Kindern nicht immer so beliebt. Hier ein paar Klassiker, bei den Beilagen könnt ihr natürlich frei tauschen und auch euer Lieblingsgemüse wählen!

  • Kartoffelpüree mit Mischgemüse und Fischstäbchen (TK)
  • Fischstäbchen oder Backfisch (TK) mit Salzkartoffeln und Gurkensalat
  • Kartoffelspalten aus dem Ofen mit Lachs (TK oder Kühlregal) und Blattspinat

Fleisch zum Mittag:

Viele Kinder lieben Fleisch und hier kommt eine Auswahl von Rezepten, die in unserem Freundeskreis gut ankommen. Laut Ernährungsexperten reicht Fleisch 2-3x die Woche und natürlich sollte es nicht immer nur dick paniert sein.

Schnell und lecker ohne Topf:

Hier kommen Ideen, die besonders schnell gehen und das Potential haben, zu echten Lieblingsrezepten zu werden!

Süßes Mittagessen für Kinder:

Diese Rezepte bieten zwar die höchste Begeisterungsgarantie, haben aber auch den meisten Zucker. Bereitet diese Sachen also nicht jeden Tag zu, sondern nur etwa zweimal die Woche als Abwechslung.

  • Eierkuchen/Pfannkuchen (mit Apfelmus, Zucker-Zimt, Marmelade, Nutella, Ahornsirup, Puderzucker…)
  • Kartoffelpuffer/Reibekuchen mit Apfelmus
  • Milchreis mit Apfelmus und/oder Zucker-Zimt (Milchreis-Reis gibt es bei den anderen Reis-Sorten)
  • Griesbrei mit Kirschkompott (einfach Weichweizengreis in Milch kochen)
  • Milchnudeln mit Zucker und Zimt
  • Hefeklöße (einfach aus dem Kühlregal) mit Beeren aus dem Glas (bei den Konserven)
  • Schokoladensuppe mit Zwiebackstückchen
  • Bananen-Pfannkuchen – super einfach und lecker
  • Bananen-Quark – einfach 2 sehr reife Bananen mit einem Becker Magerquark und einem Spritzer Zitrone mixen
  • Bananenbrot
  • Apfel-Flammkuchen
  • Quarkkeulchen mit Apfelmus
  • Apfel-Möhren-Rohkost mit Rosinen (einfach raspeln und vermischen)

Must-Haves fürs Kochen mit und für Kinder*

Wie anfangs erwähnt, ist es ein echter Erfolgsfaktor, wenn ihr die Kinder bei der Zubereitung des Essens mithelfen lasst (und nebenbei lernen sie fürs Leben). Hier kommen unsere Lieblingswerkzeuge zum Helfen und Gestalten der Leckerbissen!

  • Stabmixer-Set zum Rühren, Mixen, Pürieren, Zerkleinern – braucht wenig Platz und erleichtert viel Arbeit
  • Ausstechformen für Gemüse und Obst und Ausstechformen für Brot und Sandwiches – so schmeckt es garantiert!
  • witzige Spieße für das Essen

   

*Hinweis: Alle Links führen zu Amazon, wo ihr die Empfehlungen kaufen und gleich auch die Bewertungen anderer Käufer sehen könnt. Wenn ihr einem dieser Links folgt und darüber einen Artikel kauft, erhält die POLA Media UG (haftungsbeschränkt) eine Verkaufsprovision von Amazon. Diese Vergütung hat jedoch keinen Einfluss auf Auswahl und Bewertung der besprochenen Artikel.

Wir wünschen euch guten Appetit!

Und danach: gemeinsam Spaß haben

Sucht ihr nach weiteren Ideen, wie ihr die Zeit sinnvoll rumbekommt? Wir haben für euch unsere liebsten Gesellschafts-Spiele für jedes Alter (macht sogar Erwachsenen Spaß!) und die besten Rätselbücher und Vorschulhefte für die Beschäftigung allein (puh, durchatmen!) zusammengestellt.

Bleibt gesund!

 

 

Geschenkideen für Kinder

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.