DIY: Sonnenfänger selber basteln

Sonnenfänger DIY basteln Suncatcher

Sehnen wir uns nicht gerade alle nach Sonne? Damit ihr jeden einzelnen Sonnenstrahl einfangen könnt, haben wir hier ein Sonnenfänger DIY für euch. Der Suncatcher lässt sich zu jeder Jahreszeit als zeitlose Deko ins Fenster hängen und beglückt uns an Sonnentagen mit funkelnden Lichtspielen im ganzen Raum. Der Kristall bricht das Sonnenlicht und bringt Energie und Licht in euer Gemüt und in euer Heim. Der Sonnenfänger ist auch ein wunderbares Geschenk für eure Liebsten (Freundin, Mutti …), zur Geburt oder Hochzeit oder einfach mal so für die eigenen vier Wände. Das der Sonnenfänger nicht schwer zu basteln ist, zeigen wir euch jetzt:

Hinweis: Wir verwenden Partnerlinks. Wenn ihr einem dieser Links folgt und darüber einen Artikel kauft, erhält die POLA Media UG (haftungsbeschränkt) eine Verkaufsprovision von. Diese Vergütung hat jedoch keinen Einfluss auf Auswahl und Bewertung der besprochenen Artikel.

Einen Sonnenfänger mit Kristall selber machen

Ihr benötigt :

Sonnenfänger Suncatcher basteln DIY

Und so einfach geht’s:

1. Stellt euch eure eigenen Perlen aus Fimo her. Diese Perlen können einfarbig, mehrfarbig, rund oder länglich sein.

2. Schneidet eure Angelsehne großzügig ab und fädelt sie durch den Kristall. (Am Ende habt ihr 2 Schnüre, damit ihr den Sonnenfänger z.B. gut an der Gardinenstange befestigen könnt.)

Sonnenfänger Suncatcher DIY basteln
2. Ordnet dann die (abgekühlten) Perlen nach Lust und Laune im Wechsel (ggf. auch mit dem Metallring) auf die Angelsehne.

geschenke kind junge mädchen geschenkideen banner

Sonnenfänger DIY basteln Suncatcher

Sucht euch ein sonniges Plätzchen und hängt den Sonnenfänger in euer Fenster. Wenn die Sonne auf den Kristall scheint, werden viele bunte Lichtpunkte durch euer Zimmer wandern.

Sonnenfänger Suncatcher DIY basteln Kristall

Viel Freude damit!

Text & Fotos: Doreen Schulze

Blumenringe DIY Perlen basteln RingeKennt ihr eigentlich schon unsere Blumenringe aus Perlen?

Wir haben noch mehr Sommerideen für euch, zum Beispiel für Reisespiele und Beschäftigungsideen für unterwegs oder am Strand.

newsletter pola
Verwendete Stichworte
,
Kommentiere diesen Beitrag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert