Werbung

Auf in die Wildnis: Kindergeburtstag mit “Walk on the Wildside”

Kinder lieben es, in der freien Natur und im Wald herumzustromern, Spuren zu lesen, Holz zu schnitzen und am Feuer zu sitzen. Das und noch viel, viel mehr erlebt ihr bei eurem Wildnis-Kindergeburtstag mit “Walk on the Wildside” in Berlin und Brandenburg

Spaß und Abenteuer

Ob im nahegelegenen Wald, in einem Park oder bei euch im Garten – wir kommen zu eurem Wunschort! Zusammen verbringen wir Zeit in der Natur und erleben gemeinsam spannende Geschichten. Was können wir an deinem Wildnis Kindergeburtstag alles machen?

  • Schleichen & Tarnen
  • Spurenlesen
  • Schnitzen & Basteln
  • Tiere beobachten
  • spannende Spiele
  • Geschichten am Feuer
  • Bogenschießen
  • Bushcraft
  • Karte + Kompss
  • Kräuterwanderung
  • Singen & Trommeln
  • Survivaltraining

Die Aktionen können unterschiedlich lange dauern und wir können für euch ein Programm zwischen 2 und 6 Stunden zusammenstellen. Sagt uns einfach, was ihr machen möchtet und wir besprechen dann, was am besten umzusetzen ist. Natürlich könnt ihr auch ein ganzes Wochenende oder einen Tag mit Übernachtung mit uns verbringen. Ein echtes Survivalabenteuer (vor allem für Teenager) bietet sich da an.

Unsere Wildnis- und Naturpädagogen haben immer einen großen Koffer voller Möglichkeiten dabei. Deshalb können sie auch spontan auf Situationen reagieren und gegebenfalls umplanen.

Da wir in der Zeit von März bis Oktober selbst viel draußen sind und die Wochenenden stark nachgefragt sind, meldet euch rechtzeitig bei uns!

Weitere Informationen:

Alter: 6 – 16 Jahre
Gruppengröße: 5-15 Kids (je nach Programm)
Ort: Berlin und Brandenburg
Preise: 250€ für bis 3h bis max. 8 Kids (jedes weitere Kind 20€)
400€ für bis 6h bis max. 8 Kids (jedes weitere Kind 35€)

Für längere Zeiträume fragt uns gerne an! Damit ihr ein genaues Angebot erhaltet, schreibt uns gerne eine Email an kontakt(at)walk-on-the-wildside.de / Für weitere Fragen: 0176-57 63 08 69

zur Website

Foto: © Walk on the Wildside

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.