DIY: Eine Murmelbahn selber bauen

Im Winter kann das Wetter manchmal ganz schön mies und die Tage unendlich lang werden. Da steigt die Langeweile der Kleinen oft ins Unermessliche und auch wir Eltern wissen schon nicht mehr, welche Beschäftigungs-Ideen wir ihnen noch vorschlagen könnten. Von daher seid ihr sicher dankbar, wenn wir euch hier regelmäßig Spiel-Ideen präsentieren. Heute zeigen wir euch, wir ihr ganz einfach eure eigene Murmelbahn bauen könnt. Ihr müsst dafür in den nächsten Wochen einfach nur eure Toilettenpapier- und Küchenpapier-Rollen sammeln und schon kann der große Spiel-Spaß beginnen. Wie es dann weiter geht, das zeigen wir euch jetzt:

Viel Spaß dank DIY Murmellbahn

Und das braucht ihr: 

  • viele lange und kurze Rollen (Toilettenpapier-Rollen, Küchenpapier-Rollen, Geschenkpapier-Rollen)
  • eine große Pappe
  • Heißklebepistole
  • Farben
  • Pinsel
  • Cutter/Schere

Und los gehts: 

1. Malt die Rollen bunt an und lasst alles ein paar Stunden trocknen (wir haben sie über Nacht trocknen lassen).

2. Legt euch die Rollen auf der Pappe schon einmal so hin, wie die Murmelbahn am Ende aussehen soll. Schneidet euch nun alles gut zurecht, sodass die Murmeln auch nicht aus der Bahn fallen. Schön ist es, wenn ihr in manche Rollen ein paar freie Stellen schneidet, dann sieht man besser, wo die Murmel gerade ist. Klebt im Anschluss alles mit Hilfe der Heißklebepistole fest.

Ihr könnt die Murmelbahn auch mit Tape oder Klebestreifen an der Tür, der Heizung oder an einem Holzbrett befestigen. Da unsere Murmelbahn an einer großen Pappe befestigt ist, steht sie nun jeden Tag in einem anderen Zimmer.

Noch ein kleiner Tipp: Solltet ihr noch ein kleines Glöckchen haben, so befestigt dieses doch am Ende. So hört man immer ganz genau, wann die Murmel im Ziel angekommen ist.

Und wer noch nicht genug hat: Schaut euch doch auch mal die Anleitung für das Papp-Pferd an! Viel Spaß!

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.