Wunderschön: Salzteig-Anhänger mit Blüten

salzteig blüten diy anleitung anhänger

Gerade blüht es überall in den buntesten Farben – ist es nicht wunderbar? Mit unseren Anhängern aus Salzteig könnt ihr euch die bunten Blüten direkt ins Haus holen oder als kleinen Freudenspender verschenken! Die Bastelidee eignet sich auch hervorragend für Kinder, denn es geht ganz einfach!

Blüten-Anhänger aus Salzteig

1. Blüten sammeln!

Als erstes sammelt ihr mit euren Kindern beim nächsten Spaziergang oder in eurem Garten bunte Blüten und Gräser (am besten in einer Brotdose, damit sie nicht zerquetschen). Die Blüten und Gräser sollten dabei möglichst flach und nicht zu groß sein. Toll sind zum Beispiel Hornveilchen oder die kleinen Blüten von Wildpflanzen.

Wichtig: Die Blüten werden NICHT getrocknet / gepresst, sondern direkt frisch weiterverarbeitet!

salzteig blüten diy anleitung anhänger

2. Salzteig herstellen

Für den Salzteig verknetet ihr 1 Tasse Salz, 1 Tasse Mehl und 1 Tasse Wasser miteinander. Pro Kind reicht hier ca. 1 kleine Teetasse (also kein großer Kaffeepott). Wenn der Teig zu klebrig oder zu feucht ist, gebt etwas mehr Mehl dazu.

salzteig rezept anleitung  salzteig rezept anleitung anhänger

3. Anhänger ausstechen oder formen

Nun rollt den Teig mit einem Nudelholz auf einen knappen Zentimeter Dicke aus (Untergrund und Nudelholz einmehlen). Beim Eindrücken der Blüten wird der Anhänger dann im nächsten Schritt noch etwas flacher gedrückt.

Stecht nun die Anhänger aus (mit Plätzchen-Ausstechern oder einem kleinen Glas) oder formt sie per Hand. Dazu einfach eine kleine Kugel rollen und mit der flachen Hand plattdrücken. Es muss nicht perfekt aussehen, also lasst eure Kinder einfach machen! Mit einem Strohhalm stecht Löcher zum Aufhängen an den oberen Rand.

4. Blüten eindrücken

Nun drückt vorsichtig die Blüten in den Teig. Hier müsst ihr ein wenig rumprobieren – manche Blüten haften sofort, bei anderen müsst ihr mit der flachen Hand eine Weile die Blüte auf den Anhänger pressen. Oft hilft es, den Finger anzufeuchten. Manche Blüten oder Gräser eignen sich auch nicht, andere sehen überraschend toll aus – probiert es einfach aus! Kombiniert verschiedene Farben miteinander oder lasst eine Blüte allein wirken.

Je nachdem, wie stark ihr gedrückt habt, müsst ihr das Loch eventuell nochmal mit dem Strohhalm nacharbeiten. Manchmal lohnt es sich, die Konturen des Anhängers nochmal nachzuschneiden.

salzteig blüten diy anleitung anhänger

5. An der Luft trocknen lassen

Nun müsst ihr etwas geduldig sein und eure Salzteig-Anhänger mit den Blüten an der Luft trocknen lassen (nicht im Backofen oder in der direkten Sonne). Nach etwa einem Tag waren bei uns die Anhänger oben schon gut getrocknet und wir haben sie umgedreht, damit auch die Rückseite an die Luft kam (und dann wieder zurück).

salzteig blüten diy anleitung anhänger

Insgesamt dauert es mindestens 4-5 Tage, bis die Anhänger auch innen komplett getrocknet sind, wobei man es schon eher aufhängen kann und einfach im Hängen weitertrocknen lassen. Wenn ihr vom Salzteig einen Rest übrig habt, lasst es als Probestück mittrocknen und testet nach ein paar Tagen, ob ihr das Stück noch leicht durchbrechen könnt und es innen noch Feuchtigkeit zeigt.

Die Blüten trocknen quasi direkt am Anhänger mit und werden dadurch etwas schrumpeliger und leicht blasser, sehen aber trotzdem noch wunderschön aus!

Um eure Salzteig-Anhänger mit den Blüten noch haltbarer zu machen, könnt ihr sie nach dem vollständigen Trocknen noch mit einer Schicht Klarlack besprühen.

6. Aufhängen

Nun könnt ihr einen Faden durch eure Salzteig-Blüten knoten und aufhängen! Wir haben dafür eine Vase mit getrockneter Korkenzieher-Haselnuss, an der auch schon andere Werke aus Bügelperlen und Wasserperlen oder im Frühjahr ausgepustete und bemalte Ostereier baumeln. Es sieht wirklich schön aus und die Bastelwerke liegen nicht nur irgendwo herum.

salzteig blüten diy anleitung anhänger

Ihr könnt die Salzteig-Anhänger auch an euren Osterstrauch hängen oder als kleinen Blumengruß an ein Geschenk knüpfen! Mit der Zeit verblassen die Blüten etwas (weniger, wenn ihr sie mit Klarlack besprüht habt), aber wir haben unsere Anhänger immer fast ein Jahr hängen, bis wieder etwas Neues den Platz einnimmt.

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachmachen!

Weitere Ideen zum Selbermachen

pusteblumen konservieren haltbar anleitung vase

 

 

Diesen Artikel teilen
geschenke kind junge mädchen geschenkideen banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.