3 DIY-Ideen für einen Herbsttag mit der ganzen Familie

Der Herbst steht vor der Tür! Wunderbar sonnige Tage wechseln sich hoffentlich langsam mit gemütlichen Regentagen ab. Ihr sucht nach ein paar abwechslungsreichen Aktivitäten für die ganze Familie? Hier stellen wir euch 3 tolle Ideen für einen Herbsttag vor.

Keine Langeweile: 3 Ideen für einen Herbsttag

Wer liebt sie nicht, die frische Waldluft? Besonders jetzt im Herbst gehe ich gern mit meinem Sohn im Wald spazieren. Dort wimmelt es nur so von Dingen, die entdeckt werden wollen. Seine Lupe ist natürlich immer mit dabei. Im Wald gibt es unzählige Spielmaterialien: bunte Blätter, Zweige, Tannenzapfen, Kastanien, Pilze, Bucheckern, Moos, Eicheln eignen sich prima zum Erforschen und Basteln. Mit gefülltem Korb geht es dann wieder zurück nach Hause, denn wir wollen basteln. Neben den klassischen Kastanienfiguren bauen wir diesmal ein Spiel aus Naturmaterialien.

Ein Memory Spiel aus Eichelhütchen

Alles was ihr dazu braucht sind die Hütchen von den Eicheln und ein paar bunte Filzstifte. Die Anzahl der Hütchen kann ganz beliebig sein, achtet nur darauf, dass ihr eine gerade Anzahl an Eichelhütchen habt (je mehr Eichelhütchen, desto höher der Schwierigkeitsgrad). Jetzt könnt ihr mit euren Kindern die Innenseite der Hütchen bemalen (pro Farbe immer 2 Hütchen). Und dann kann das Spiel auch schon losgehen!

Hier nochmal die Memory-Regeln:

Am Anfang werden alle Hütchen (mit den Farben nach unten) auf den Tisch gelegt. Die Mitspieler (Anzahl beliebig) wollen möglichst viele Paare finden. Der jüngste Spieler fängt an und deckt 2 Hütchen auf. Sind die Farben gleich (z.B. rot – rot) darf er diese beiden behalten und ist gleich noch einmal dran. Hat er unterschiedliche Hütchen erwischt (z.B. rot – grün) legt er sie wieder an den gleichen Platz zurück und der nächste Mitspieler ist dran. Der Spieler mit den meisten Paaren gewinnt!

Eine Lichterkette mit Bucheckern

Gemütliche Deko darf im Herbst bei uns natürlich auch nicht fehlen. Probiert doch mal aus, eine Lichterkette mit Bucheckern herbstlich zu verschönern. Das sieht unglaublich toll aus und ist super schnell und einfach gemacht.

Ihr braucht eine Lichterkette mit Draht und Batterien*. Ich habe eine mit Sternen gewählt, denn bei diesen Modellen müsst ihr nicht einmal Löcher in die Bucheckern bohren. Ihr könnt die Buchecker einfach über die Sterne klemmen bzw. diese mit einem kleinen Klecks Kleber im Inneren der Buchecker befestigen. Und wenn der Herbst vorbei ist, könnt ihr die Lichterkette prima für die Weihnachtsdeko nutzen. 😉

Süße Igelkekse


Darf es an diesem wunderschönen Herbsttag auch etwas Leckeres sein? Dann versucht doch auch mal unsere niedlichen Igelkekse. Diese Kekse sind super lecker und die Kinder helfen beim Backen und Dekorieren sicher gerne mit. Bei uns mussten es auch unbedingt bunte Streusel sein. 🙂

Für ca. 14 Igelkekse braucht ihr:

  • 100g Butter
  • 3 EL Zucker
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 120g Mehl
  • Schokotropfen, Schokoglasur, Schokostreusel oder bunte Streusel nach Belieben
Und so geht´s:

1. Weiche Butter mit dem Zucker, den gemahlenen Mandeln und dem Mehl verkneten. Nun könnt ihr den Backofen auf 175°C vorheizen.
2. Jetzt formt ihr ca. 14 Tropfen und legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
3. Aus den Schokotropfen werden nun die Augen und Nasen der Igel. Drückt sie ruhig ein klein wenig in den Teig, damit sie auch halten. Jetzt wandern die Igelkekse für ca. 20min. in den Ofen.
4. Lasst die kleinen Igel nach der Backzeit auskühlen. In der Zwischenzeit könnt ihr die Schokoglasur im Wasserbad schmelzen. Die runde Seite der Igelkekse bestreicht ihr nun mit der Schokoglasur und bestreut sie mit Streuseln eurer Wahl.
Nun sind die niedlichen Igelkekse auch schon fertig. Lasst sie euch schmecken!

Hinweis: Der mit * gekennzeichnete Link führt zu Amazon, wo ihr die Lichterkette kaufen und gleich auch die Bewertungen anderer Käufer sehen könnt. Wenn ihr diesem Links folgt und darüber einen Artikel kauft, erhält die POLA Media UG (haftungsbeschränkt) eine Verkaufsprovision von Amazon. Diese Vergütung hat jedoch keinen Einfluss auf Auswahl und Bewertung der besprochenen Artikel.

Noch mehr Ideen für den Herbst

Könnt ihr vom Herbstbasteln nicht genug bekommen? Dann haben wir hier noch eine Bastelidee für euch – glitzernde Eichelketten.

Oder macht doch mal eine Herbst-Schatzsuche durch den Wald und kocht euch im Anschluss leckere Kürbissuppe mit Kokos oder One Pot Kürbis Nudeln!

Text & Fotos: Jenifer Mikosch

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.