Mit dem Wohnmobil nach Potsdam: Hier könnt ihr übernachten

Ihr wollt mit eurem Wohnmobil Potsdam ansteuern? Das ist eine hervorragende Idee! Potsdam ist eine wunderschöne Stadt und hat nicht nur das berühmte Schloss Sanssouci, eine tolle Innenstadt mit Holländerviertel und das Museum Barberini. Rund um Potsdam erwarten euch viele malerische Seen und viele Angebote für Familien mit Kindern (ein paar Anregungen für Unternehmungen findet ihr am Ende dieses Beitrags).

Um in Potsdam mit eurem Wohnmobil zu übernachten und vor dort gut in die Stadt zu kommen, gibt es aktuell drei Möglichkeiten, die wir euch hier vorstellen. Zwei davon sind Parkplätze in mehr oder weniger unmittelbarer Nähe zum Schloss Sanssouci, jedoch ohne jeden Komfort. Das dritte ist ein Campingplatz mit toller Lage am See und bester Ausstattung, jedoch etwas “ab vom Schuss”. Schaut einfach, was für euch und eure Bedürfnisse am besten passt. Diese drei Wohnmobil-Übernachtungsplätze sowie weitere Campingplätze etwas weiter weg von Potsdam haben wir für euch auch auf dieser Karte bei Google Maps gespeichert.

Wohnmobil-Parkplatz am Krongut Bornstedt

Dieser Übernachtungsplatz ist wirklich nur ein Parkplatz und hat bis auf 8 Strom-Steckplätze keinerlei Ausstattung. Dafür besticht er durch seine gut angebundene Lage mitten im Weltkulturerbe und günstige Preise.

Adresse: Potsdamer Straße 196, 14469 Potsdam > Zufahrt an der Ampel zwischen Zahnarzt und Tierarzt

Preise:

  • Stunde 2€
  • bis 8 Stunden 5€
  • Tagesmaximum 10€

Ausstattung für Wohnmobile:

  • Der Parkplatz auf der rechten Seite verfügt über eine Stromsäule mit 8 Steckplätzen, ist aber sehr beengt. Links ist es etwas weitläufiger mit Grün zwischen den Parkstreifen und dadurch schöner und ruhiger, jedoch gänzlich ohne Ausstattung. Wenig Schatten.
  • V+E: nein
  • Sanitäranlagen: nein
  • Müllentsorgung: ja

Anbindung/Versorgung:

  • fußläufig erreichbar: Krongut Bornstedt (8min) und Schloss Sanssouci (20min)
  • Bushaltestellen (697, 614) und Straßenbahn 92 mit Verbindung in die Potsdamer Innenstadt (10min Fahrtzeit) in unmittelbarer Nähe (→ Verkehrsbetriebe in Potsdam)
  • in unmittelbarer Nähe (500m Fußweg an der Potsdamer Straße nach links) 2 Supermärkte (Aldi, REWE), Drogeriemarkt (dm), 2 Bäcker (Thonke, Schulze)

Wohnmobil parken am Schloss Sanssouci

Dieser Wohnmobil-Stellplatz (Busparkplatz) hat keinerlei Ausstattung, befindet sich aber direkt neben der Historischen Mühle und dem Schloss Sanssouci (1-2min Fußweg). Der perfekte Parkplatz für alle, die “nur mal schnell zum Schloss” wollen und alles dabei haben, was sie brauchen.

Adresse: auf dem Parkplatz “P1” an der Historischen Mühle neben dem Schloss Sanssouci / Zufahrt über die Straße “Zur Historischen Mühle”

Preise:

  • 1. Stunde 2,50€
  • bis 10 Stunden pauschal 10€, danach pro angefangene Stunde 2€
  • Tageshöchstsatz 20€

Ausstattung für Wohnmobile:

  • Strom: nein
  • V+E: nein
  • Müllentsorgung: nein
  • Sanitäranlagen: nein, Toilettenhäuschen neben der Historischen Mühle

Anbindung/Versorgung:

  • fußläufig erreichbar: Krongut Bornstedt (6min) und Schloss Sanssouci (2min)
  • Bus 695 mit Verbindung in die Potsdamer Innenstadt (5min Fahrtzeit) in unmittelbarer Nähe (→ Verkehrsbetriebe in Potsdam)
  • sehr gutes Restaurant “Mövenpick” direkt neben dem Parkplatz, daneben gibt es einen schönen Kinderspielplatz

Mit dem Wohnmobil zum Campingplatz Sanssouci

Dieser große Campingplatz hat eine traumhafte Lage direkt am Templiner See und hat alles, was das Herz begehrt. Er liegt jedoch 6km außerhalb der Potsdamer Innenstadt und man muss sich erstmal auf den Weg machen. Dieser Wohlmobil-Stellplatz ist perfekt für einen mehrtägigen entspannten Urlaub mit Ausflügen nach Potsdam, Berlin und auf dem See.

Adresse: An der Pirschheide 41, 14471 Potsdam, Zufahrt über die Zeppelinstraße ausgeschildert (Nähe Tankstelle)

Preise: ab ca. 40€ bis zu 100€/Nacht, sehr unterschiedlich je nach Saison und Stellplatz

Ausstattung für Wohnmobile:

  • Strom: ja
  • V+E: ja
  • Sanitäranlagen: ja, private Badezimmer buchbar (15€/Nacht)
  • Müllentsorgung: ja
  • Waschmaschinen, Trockner: ja
  • Küchen: ja
  • Internet: ja
  • Stellplätze meist schattig, die normalen Stellplätze sind recht eng, die Plätze direkt am See entsprechend teuer (bis zu 70€/Nacht) und nur bis zu 2 Personen buchbar

Anbindung/Versorgung:

  • 6km von der Potsdamer Innenstadt entfernt, 2km bis zum Bahnhof Pirschheide, von hier Straßenbahn 91, Regionalbahn 23, Bus 695 Richtung Potsdam
  • 600m zum Seminaris Hotel, von hier Potsdamer Wassertaxi (aktuell Fr-So)
  • kostenfreier Transferbus hin und zurück zum Bahnhof Pirschheide (Corona-bedingt aktuell nicht möglich)
  • Kolonialwarenladen auf dem Gelände, Brötchen-Bestelldienst
  • eigenes Restaurant auf dem Gelände
  • Badestelle mit Kinderspielplatz, weitere Spielflächen auf dem Gelände
  • Durchführung von (Stadt)Rundfahrten per Rad, Bus oder Boot direkt ab Campingplatz
  • Verleih von E-Auto, Gokarts und Fahrrädern (auch Kinderräder, Kindersitze, Kinder- und Hundeanhänger)
  • Wassersport-Anbieter mit Kursen und Verleih von SUP, Surfbrettern, Kanus, Motorbooten usw.
  • Friseur & Beautysalon
  • im nahen Seminaris Hotel gibt es Restaurant, Schwimmbad und Sauna
  • regelmäßig Angebote für Kinder

An der Rezeption gibt es umfassendes Informationsmaterial zu Fahrverbindungen, Unternehmungen und Angeboten. → zur Webseite

 

 

Und, welchen Stellplatz wählt ihr für eure Tour nach Potsdam mit dem Wohnmobil? Viele weitere Campingplätze gibt es übrigens außerhalb Potsdams (z.B. in Werder oder Klaistow), wir haben die uns bekannten Orte für euch bei Google Maps vermerkt.

Wie hat es euch in Potsdam gefallen? Was habt ihr unternommen? Wir freuen uns auf eure Kommentare 🙂

Ausflugsideen für Familien in Potsdam

Ob ihr mit dem Wohnmobil nach Potsdam gekommen seid, mit Auto oder Bahn, hier gibt es viel zu entdecken! Ein paar Ideen haben wir hier für euch verlinkt:

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.