Schöne Weihnachtsmärkte in Potsdam für die ganze Familie

Wahrscheinlich seid ihr noch gar nicht so richtig in Weihnachtsstimmung. So geht es uns in der POLA-Redaktion jedenfalls, denn der Sommer war so schön warm und lang und auch der Herbst hat sich in diesem Jahr von seiner besten Seite gezeigt. Aber der November? Den mochte ich noch nie besonders und wenn ich jetzt aus dem Fenster schaue, dann weiß ich auch warum: Grau, grau grau! Aber hey, heute Früh habe ich gelesen: „November warm und klar, wenig Segen fürs nächste Jahr.“ Das macht doch Mut! 😉

November hin oder her, seit gestern hat die Vorweihnachtszeit begonnen und wir haben nun 28 Tage Zeit, um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen. Neben Plätzchen backen und Weihnachtslieder-Ohrwürmern gehört natürlich auch ein Besuch eines Weihnachtsmarktes dazu. Wir haben euch hier einmal einige Weihnachtsmärkte in Potsdam zusammengetragen, die ihr auch gut mit euren Kindern besuchen könnt. Klar, ihr könnt auf jeden Markt eure Kinder mitnehmen, aber uns geht es hier eher darum, Weihnachtsmärkte vorzustellen, die auch etwas Schönes für Kinder zu bieten haben.

Kinderfreundliche Weihnachtsmärkte in Potsdam

  • Böhmischer Weihnachtsmarkt auf dem Weberplatz Babelsberg

Am ersten und zweiten Adventswochenende findet der Böhmische Weihnachtsmarkt im historischen Weberviertel in Babelsberg statt. Hier erwarten euch nicht nur schöne Stände von Handwerkern, Händlern und Künstlern, sondern auch für die kleinen Besucher gibt es jede Menge zu erleben: der Weihnachtsmann kommt, es gibt verschiedene Feuerspektakel, Märchenrätsel, Weihnachtslieder zum Mitsingen oder aber ihr nehmt an einer weihnachtlichen Rundfahrt mit der Postkutsche durch Babelsberg teil.

Weberplatz in 14482 Potsdam-Babelsberg / Termine: 30.11.-2.12. + 7.-9.12. / alle Infos + Flyer zum Download HIER

  • Adventsgarten Alexandrowka

An den ersten beiden Adventswochenenden öffnet das Museum Alexandrowka seine Türen. Dort könnt ihr die Produkte regionaler Händler kaufen, einen heißen Tee aus dem Samowar trinken oder euch am Lagerfeuer erwärmen. Die kleinen Besucher erwarten russische Wintermärchen mit kreativen Angeboten.

Russische Kolonie Alexandrowka 2  in 14469 Potsdam / Veranstaltungstage: 1.-3.12. + 8.-10.12. / Eintritt frei / alle Infos HIER

  • Polnischer Sternenmarkt

Auf dem Polnischen Sternenmarkt können die Großen landestypisches Kunsthandwerk und Spezialitäten entdecken, während die Kleinen bei Musik, Theater und Tanz mitmachen oder in der Weihnachtsmannwerkstatt kleine Geschenke basteln.

Kutschstallhof und Neuer Markt, Am Neuen Markt in 14467 Potsdam / Veranstaltungstage: 30.11.-2.12. / Eintritt: 2€ (Kinder bis zu einer Körpergröße von 1,40m frei) / alle Infos: HIER
  • Nikolausmarkt

Kennt ihr schon den Nikolausmarkt in Potsdam West? Dort findet ihr allerhand Liebevolles aus der Nachbarschaft für den Nikolausstiefel oder den Weihnachtsbaum. Nebenbei kann man mit der ganzen Familie singen, tanzen, erzählen und musizieren.

Dr.-Rudolf-Tschäpe-Platz in 14471 Potsdam / Veranstaltungstag: 1.12. von 15-20 Uhr / Eintritt frei / alle Infos: HIER

  • Sinterklaas

Mitten in Potsdam erwartet euch das Holländische Sinterklaas-Fest mit viel Musik, Spektakel und holländischen Spezialitäten. Die Besonderheit für die kleinen Gäste: Am Samstag gegen 13:30 Uhr wird der Sinterklaas mit seinem Gefolge im Potsdamer Hafen ankommen, um dann ins Holländer Viertel zu reiten.

Holländisches Viertel, Mittelstraße in 14467 Potsdam / Veranstaltungstage: 8.+9.12. / Eintritt frei / alle Infos: HIER

  • Blauer Lichterglanz

Den Weihnachtsmarkt in der Potsdamer Innenstadt kennt wahrscheinlich schon jeder. Für die kleinen Weihnachtsmarktgäste hat er allerdings viel mehr zu bieten: Es gibt zum einen verschiedene Fahrgeschäfte auf der Brandenburger Straße und dem Luisenplatz. Außerdem erwartet euch auf der Bühne des Luisenplatzes täglich um 17 Uhr ein Märchen. Und Austoben können sich eure Kinder auf der 15 x 30 Meter langen Kunsteisbahn auf dem Luisenplatz (Schlittschuh-Ausleihe möglich).

Brandenburger Straße / Luisenplatz in 14467 Potsdam / Veranstaltungstage: 26.11.-30.12. / Eintritt frei / alle Infos: HIER

  • Russische Weihnachten mit Väterchen Frost

Zum Russischen Weihnachtsmarkt Jarmarka kommt Väterchen Frost mit seiner Schneeenkelin und bringt kleine Geschenke für alle Kinder mit. Auf dem Markt präsentieren sich verschiedene Händler und Kreative und laden zum Stöbern und Basteln ein. Auf der Bühne vor dem Treffpunkt Freizeit erwartet euch ein Programm aus Musik, Tanz und Liedern.

Treffpunkt Freizeit / Am Neuen Garten 64 in 14469 Potsdam / Veranstaltungstag: 16.12. von 15-18 Uhr / Eintritt frei / alle Infos: HIER

  • Weihnachtsmarkt im Schloss Belvedere

Auf dem Weihnachtsmarkt im und am romantischen Schloss Belvedere auf dem Pfingstberg erwarten euch viele Stände mit Handgefertigtem, Kreativem und Leckereien. Auch an die kleinen Besucher wurde gedacht: Es gibt Märchenerzählungen, eine Bastelstube und auch der Weihnachtsmann wird vorbeischauen.

Belvedere Pfingstberg, Am Pfingstberg in 14469 Potsdam / Veranstaltungstage: 30.11.-2.12. / Eintritt: Schlossbesichtigung und Turmaufstieg inkl. Weihnachtsmarkt kosten 4,50 € / 3,50 €. Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt, Kinder von 6 bis 16 Jahre zahlen 2 € / alle Infos: HIER

Wir wünschen euch einen tollen Weihnachtsmarkt-Besuch und eine entspannte Vorweihnachtszeit!

Alle Angaben ohne Gewähr. 

Fotocredit: Unsplash / Nathan Anderson

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

    • Liebe Sandra, die Quellen für den Adventsgarten im ALexandrowka sind ganz aktuell. 🙂 Den Weihnachtsmarkt im Krongut nehmen wir noch mit auf! Vielen Dank für den Tipp und hab ein schönes Wochenende! Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.