Rezept: Dreischichtige Erdbeertorte

Juchhu! Es ist Erdbeerzeit! Natürlich kann man frische Erdbeeren ganz wunderbar pur naschen oder gezuckert mit Milch, auf Vanilleeis, zu frischen Waffeln ODER in einer leckeren dreischichtigen Erdbeertorte! Das klingt gut? Wir haben hier das Rezept für diesen sommerlichen Leckerbissen für euch. Viel Spaß beim Backen!

Erdbeertorte für die ganze Familie

Zutaten:

  •  ca 400g Erdbeeren

Für den Biskuitboden:

  • 180g Zucker
  • 270g Mehl
  • 6 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Für die Frischkäse-Creme:

  •  1 Vanilleschote
  • 220g Butter
  • 130g Puderzucker
  • 250g Frischkäse

Für die Dekoration:

  • Schokolade (Kuvertüre)
  • gehackte Pistazien
  • Zuckeraugen
  • Lebensmittelkleber (Backzubehör)

Und so geht’s:

1. Heizt euren Backofen auf 175 Grad (Umluft) vor. Verrührt zuerst die Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz zu einer cremigen Masse und gebt dann Mehl und Backpulver dazu. 

2. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und für 30 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit einem großen, scharfen Messer quer in drei Böden zerteilen.

3. In der Zwischenzeit für die Creme zimmerwarme Butter mit dem Mark der Vanilleschote und dem Puderzucker in einer Schüssel cremig schlagen. Frischkäse unterheben und nochmals aufschlagen. Danach alles kühl stellen. 

4. Erdbeeren putzen, für die Dekoration ein paar Beeren zur Seite legen und den Rest in Scheiben schneiden.

5. Auf eine Tortenplatte den ersten Boden legen. Etwas Creme darauf verteilen, glatt streichen und mit Erdbeerscheiben belegen. Den zweiten Boden darauf legen. Erneut Creme und Erdbeeren darauf verteilen und mit dem letzten Boden bedecken. 

6. Die restliche Creme oben und seitlich um die Torte streichen. Restliche Erdbeerscheiben ringsum vorsichtig an den Kuchen stellen und leicht andrücken.

7. Für die Dekoration Schokolade im Wasserbad erhitzen, die ganzen Erdbeeren halb eintauchen und abkühlen lassen. Gehackte Pistazien an den oberen Tortenrand drücken. 

8. Zuckeraugen mit Lebensmittelkleber auf die Erdbeeren kleben und am oder auf dem Kuchen arrangieren. Bis zum Servieren kalt stellen. FERTIG!


Rezept & Fotos: Carolin Prämaßing 

Habt ihr Lust noch mehr zu backen? Wie wäre es mit dieser erfrischenden Schwedischen Zitronentarte oder macht euch aus frischen Erdbeeren doch ein leckere Obstsalat-Eis. Lasst es euch schmecken!

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.