DIY: Sensorik-Hula-Hoop für Babys

Babys wollen die Welt entdecken und interessieren sich für alle Dinge in ihrem Umfeld. Doch irgendwann wurde jedes Spielzeug ausgiebig untersucht und bespielt und wird von den Kleinen nicht mehr beachtet. Doch anstatt neue Spielsachen zu kaufen (die dann irgendwann wieder uninteressant werden) empfehlen wir dir diesen tollen Sensorik-Hula-Hoop, der immer wieder neu bestückt werden kann. 

Für kleine Entdecker: Sensorik-Hula-Hoop

Das brauchst du:

  • Hula-Hoop-Reifen
  • Tücher, Bänder, Kordeln
  • Schleifen
  • kleine Spielsachen oder Gegenstände zum Festbinden (z.B. Kugeln, Ringe, Glöckchen, Deckel vom Babybrei oder Quetschies)

Und so geht´s: 

Wickel als erstes alle Tücher, Bänder, Schleifen und Kordeln an dem Reifen fest. Zum Schluss befestigt du dann all die anderen Gegenstände und Spielsachen an dem Ring. Und schon kann es losgehen! 

Bitte achte darauf, dass alles gut befestigt ist und nicht von den Babys abgerissen werden kann. Außerdem solltest du keine verschluckbaren Kleinteile an dem Reifen befestigen. Zur Sicherheit solltest du dich immer in der unmittelbaren Nähe befinden. 

Wir wünschen deinem Babys viel Spaß beim Entdecken! 

Apropos: Steht bei euch bald eine Krippeneingewöhnung an? Wir geben euch hier viele Tipps für eine bedürfnisorientierte Krippeneingewöhnung!

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.