Werbung

Neu bei Hans Otto: Das Familien-Abo

Sucht ihr auch immer wieder nach neuen Ideen, was ihr mit der ganzen Familie am Wochenende in Potsdam unternehmen könnt? Wir lieben es, mit den Kindern ins Theater zu gehen! Die Stücke für Kinder sind immer quirlig, kurzweilig und ein Spaß sowohl für die jungen Zuschauer, als auch für die Erwachsenen!

Wir freuen uns daher riesig über das neue Familien-Abo des Hans Otto Theaters. Damit verpasst ihr ab sofort keine der begehrten Sonntagnachmittag-Vorstellungen mehr und könnt die neuesten Kinderstücke gemeinsam mit euren Jüngsten erleben.

Heißer Tipp: Mit dabei ist das diesjährige Weihnachtsstück „Der Froschkönig“! Dieses Märchen für die ganze Familie könnt ihr auch außerhalb des Abos ansehen am 8. Dezember (mit simultaner Übertragung in die Gebärdensprache) sowie am 15., 21. und 26. Dezember im Großen Haus.

Das Familien-Abo des Hans Otto Theaters

Angeboten wird das Familien-Abo für die Altersgruppen 6+ und 9+. Es ist übrigens auch als Wahl-Abo buchbar, dann erhaltet ihr drei Gutscheine, die ihr nach Belieben für ein Stück einlösen könnt.

Preise:  Der Abo-Preis für Kinder beträgt 13,50 Euro, für Erwachsene 19,50 Euro (Gesamtpreis für 3 Vorstellungen)

Das könnt ihr euch anschauen:

Beim Familien-Abo 6+ (ab 6 Jahren) sind folgende Stücke inklusive (jeweils sonntags, 15 Uhr):

  • Gans, du hast mein Herz gestohlen / 10. November 2019 / Reithalle
    Die singend-dichtende Gans in einer Lebenskrise begibt sich mit dem Fuchs auf eine Reise. Nach und nach entsteht eine Freundschaft zweier außergewöhnlicher Tiere, die niemand erwartet hat (von Marta Guśniowska).
  • Der Froschkönig / 15. Dezember 2019 / Großes Haus
    Eine witzige Adaption des bekannten Märchenstoffes über den frechen Frosch, der hemmungslos die Versprechungen der Prinzessin einfordert, insbesondere auch für alle Kinder, die Märchen gerade zu den Kindheitsakten legen (frei nach den Brüdern Grimm).
  • Mozarts Schwester / 16. Februar 2020 / Reithalle
    Maria Anna, Nannerl genannt, ist wie ihr jüngerer Bruder Wolfgang Amadè hochbegabt. Die Geschwister reisen als musikalische „Wunderkinder“ durch die Welt. Doch eines Tages beschließt der Vater, nur noch den Sohn zu fördern. Für Nannerl bricht eine Welt zusammen, und die Trennung vom geliebten Bruder fällt ihr schwer. „Eine Ode an alle, die nicht wahrgenommen werden“ (Daniël van Klaveren).

Das Familien-Abo 9+ (ab 9 Jahren) beinhaltet diese Vorstellungen (jeweils sonntags, 15 Uhr):

  • Der Froschkönig / 15. Dezember 2019 / Großes Haus
    Eine witzige Adaption des bekannten Märchenstoffes über den frechen Frosch, der hemmungslos die Versprechungen der Prinzessin einfordert, insbesondere auch für alle Kinder, die Märchen gerade zu den Kindheitsakten legen (frei nach den Brüdern Grimm).
  • Mozarts Schwester / 16. Februar 2020 / Reithalle
    Maria Anna, Nannerl genannt, ist wie ihr jüngerer Bruder Wolfgang Amadè hochbegabt. Die Geschwister reisen als musikalische „Wunderkinder“ durch die Welt. Doch eines Tages beschließt der Vater, nur noch den Sohn zu fördern. Für Nannerl bricht eine Welt zusammen, und die Trennung vom geliebten Bruder fällt ihr schwer. „Eine Ode an alle, die nicht wahrgenommen werden“ (Daniël van Klaveren).
  • Die Biene im Kopf / 10. Mai 2020 / Reithalle
    In seinem ersten Theaterstück für Kinder erzählt der bekannte Dramatiker Roland Schimmelpfennig auf warmherzige, witzige, poetische und schwungvolle Weise die anrührende Geschichte des Jungen, der mit Fantasie und Tapferkeit den Schwierigkeiten seines Lebens trotzt.

Ihr könnt an einem der Termine nicht? Kein Problem, das Abo-Büro (siehe Kontaktinformationen) findet für euch eine Alternative.

Persönliche Beratung:

Wenn ihr mehr über die Stücke oder die Kinder- und Jugendangebote des Theaters erfahren wollt, dann lasst euch beraten: Melitta Wandersee vom Abo-Büro des Hans Otto Theaters steht jeden Montag und Donnerstag von 10 bis 12 und 16 bis 18 Uhr als persönliche Ansprechpartnerin zur Verfügung (neben der Theaterkasse im Hauptgebäude). Darüber hinaus kann man sich auch telefonisch beraten lassen (0331 9811-950) oder eine Mail schreiben an abo@hansottotheater.de.

→ weitere Informationen zu allen Abonnement-Möglichkeiten im Hans Otto Theater Potsdam

Wir wünschen euch viel Freude im Theater. Und nun: Vorhang auf!

Fotos: © Hans Otto Theater Potsdam

Diesen Artikel teilen
Stichworte im Beitrag
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.