DIY: Osterkranz aus Eiern

osterkranz diy ostern

Die ersten Frühlingsblumen blühen schon leuchtend in den Vorgärten und Parks. Da bekommt man gleich Lust auf mehr. Holt euch ein paar bunte Frühlingsblüher doch einfach in die Wohnung. Der Osterkranz aus Eierschalen lässt die Blumen auf eurem Tisch noch mehr erstrahlen.
Das Upcycling DIY ist schnell gebastelt und kann gut verpackt im nächsten Jahr wieder verwendet werden.

Der Osterkranz aus Eiern – eine schöne Tischdeko!

Das benötigt ihr:

Osterkranz aus Eierschalen Frühling Ostern Basteln DIY Upcycling

  • Eier die oberhalb vorsichtig geöffnet wurden (zum Beispiel von eurer letzten Backaktion)
  • eine Schüssel (je nach Größe eures Kranzes)
  • Heißkleber
  • frische Blumen

Und so wird’s gemacht:

1. Die Eier werden mit der Öffnung nach oben vorsichtig in einer Schüssel platziert, so dass ein Kranz entsteht.
2. Klebt nun vorsichtig die Eier mit Hilfe eurer Heißklebepistole Stück für Stück seitlich zusammen. Dabei nehmt ihr die ganze Zeit den Boden der Schüssel als Umrandung.
3. Lasst den Kleber aushärten, füllt die Eier vorsichtig mit Wasser und arrangiert eure Blumen darin.

Zur Stabilisierung könnt ihr den Osterkranz auf einen schönen Teller oder Tablett stellen und ein passendes Windlicht in die Mitte des Kranzes stellen.

Osterbasteln Osterkranz DIY Basteln Frühling Tischdeko Osterdeko

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Text & Fotos: Doreen Schulze

geschenke kind junge mädchen geschenkideen banner

Noch mehr Oster-Ideen gesucht? Kennt ihr schon unsere Osterkerzen in Eierschalen oder unsere 10 Tricks zum Eierausblasen? Diese und viele weitere Ideen findet ihr in unserem großen Osterspecial! Hier haben wir für euch auch schöne Ostergeschenke für große und kleine Kinder (auch für Erwachsene).

Kerzen Eierschalen Ostern DIY osterkerzen anleitung  eier ausblasen auspusten ostereier tricks

ostern diy rezepte basteln geschenke kinder

newsletter pola
Verwendete Stichworte
, ,
Kommentiere diesen Beitrag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert