Einfache Spielideen für Babys & Kleinkinder

spiele baby kleinkind spielidee diy basteln

Durch das Spielen entdecken Babys und Kleinkinder die Welt. Dabei lernen sie viele neue Fähigkeiten. Doch es muss nicht immer das neue, teure Spielzeug sein. Viel interessanter sind die Gegenstände, die ihr sowieso schon zu Hause habt. Das spart nicht nur viel Geld, sondern schont auch noch die Umwelt! Wir haben hier mal ein paar Ideen für euch zusammengestellt:

11 Spielideen für Babys und Kleinkinder

Hinweis: Teilweise haben wir euch das benötigte Zubehör direkt verlinkt. Dafür verwenden wir Partnerlinks – wenn ihr einem dieser Links folgt und darüber einen Artikel kauft, erhält die POLA Media UG (haftungsbeschränkt) eine Verkaufsprovision. Diese Vergütung hat jedoch keinen Einfluss auf Auswahl und Bewertung der besprochenen Artikel.

Tiere befreien

Ihr braucht: Schleich-Tiere, Holzbausteine & Haargummis

Legt die Tiere auf einen Holzbaustein und wickelt mehrere Haargummis darum. Die Aufgabe der Kinder ist es nun, die Tiere zu befreien. Eine tolle Übung zur Förderung der Motorik.

Trommeln

Ihr braucht: verschiedene Töpfe und Schüsseln sowie Löffel aus unterschiedlichen Materialien (und gute Nerven 😉 )

Dreht die Töpfe und Schüsseln auf dem Fußboden um und gebt eurem Kind einen Löffel in die Hand. Nehmt auch einen Löffel in die Hand und trommelt auf den verschiedenen Töpfen. Mal laut, mal leise. Euer Kind wird es lieben, versprochen!

Tipp: Jedes Kind liebt die Schubfächer und Schränke in der Küche. Wenn es euer Platz erlaubt, so räumt doch das unterste Fach eines Schrankes nur mit Dingen ein, womit euer Kind spielen kann und was nicht kaputt geht, z.B. Plastikdosen mit Deckel, bunte Becher usw. Die restlichen Schränke sperrt ihr mit einer Kindersicherung.

geschenke kind junge mädchen geschenkideen banner

Sensorik-Beutel

Sensorik Beutel Baby selber machen DIY Spielidee Spielzeug

Ihr braucht: Gefrierbeutel, (Füllungen wie z.B. Rasiergel, Haargel, Glitzer, Farben, Knöpfe, Reis etc.) und Klebeband.

Füllt den Sensorik-Beutel mit den Dingen eurer Wahl und klebt den Beutel “kindersicher” am Boden fest. Hier kommt ihr zur genauen Anleitung für den Sensorik-Spielbeutel.

Sensorik-Hula-Hoop

DIY Sensorikreifen Baby Spielzeug

Ihr braucht: Hula-Hoop-Reifen, Tücher, Bänder, Kordeln, kleine Spielsachen oder Gegenstände zum Festbinden

→ zur Anleitung für den Sensorikreifen

Kletterparcours

Ihr braucht: Kissen, Stühle und einen großen Pappkarton

Lasst euer Kind über Kissen klettern, durch einen Pappkarton krabbeln und am Ende zwischen den Stuhlbeinen hindurch rutschen. Lasst euer Kreativität freien Lauf, nehmt einfach die Gegenstände für einen Parcours, die ihr sowieso in der Wohnung habt.

Glitzer-Schüttelflaschen

DIY Glitzer Flasche Basteln mit Kindern

Ähnlich wie Schneekugeln ziehen auch die Glitzerflaschen Klein & Groß gleichermaßen in ihren Bann.

Ihr braucht: kleine Plastikflasche, destilliertes Wasser, Sekundenkleber (oder Heißklebepistole), Glitzer, Perlen oder Pailletten

→ zur Anleitung für die Glitzer-Schüttelflaschen

Knister-Decke

Ihr braucht: Rettungsdecke und etwas breiteres Klebeband

Wenn ihr eine Rettungsdecke aus einem alten Erste-Hilfe-Kasten habt, dann funktioniert sie ganz einfach zu einer Knister-Spieldecke um. Ihr müsst die Decke einfach nur mit Hilfe des Klebebandes auf dem Fußboden festkleben. Ihr werdet staunen, wie fasziniert euer Kind von der Gold- oder Silberdecke sein wird.

Handtasche

Neben den Küchenschränken sind auch die Inhalte von Handtaschen hochinteressant für Kinder.

Befüllt eine Handtasche (die nicht eure liebste Handtasche ist) einfach mit Gegenständen, die für ältere Babys und Kleinkinder spannend sein könnten (z.B. Klammern, große Würfel etc.). Es sollte sich dabei aber nicht um das Spielzeug eurer Kinder handeln, denn das ist ja langweilig! 😉

Karton-Spiele

spielideen Kleinkind diy

So ein alter Karton kann wunderbar zum Spielen genutzt werden. Wenn ihr ein paar Fenster und eine Tür ausschneidet, haben eure Kleinkinder ein niedliches Karton-Haus zum Spielen. Mit etwas Farbe, Stickern oder Stempeln könnt ihr das Häuschen auch gemeinsam gestalten.

Wenn ihr die vier Deckelklappen abschneidet und in den Karton ein paar Tücher oder Gegenstände zum Spielen reinhängt (einfach mit Hilfe von Schlitzen und Bändern von außen befestigen) wird daraus ein tolles Activity-Center.

Malen mit Fingermalfarbe

Ihr braucht: ein Blatt Papier, Fingermalfarbe, durchsichtige Folie & breiteres Klebeband

Tupft ein paar Punkte von der Fingermalfarbe (verschiedene Farben) auf ein weißes Blatt Papier und klebt die Folie vorsichtig darüber fest. Nun können die Kleinen die Farben mit den Fingern vermischen.

Muffinblech

Ihr braucht: Muffinblech und kleine Bälle

Wusstet ihr, dass die kleinen Plastikbälle genau in die Muffinförmchen passen? Eure Kinder werden lange damit beschäftigt sein, die Bälle ein- und auszusortieren.

Das waren unsere Spielideen für Babys und Kleinkinder. Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Spielen! Wie immer gilt: Lasst eure Kinder nicht unbeaufsichtigt spielen.

Welche Spielideen habt ihr noch? Schreibt es uns in die Kommentare!

newsletter pola
Verwendete Stichworte
, ,
Kommentiere diesen Beitrag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert