Die schönsten Sommerbücher für die ganze Familie

Bücher für den Sommer Buchtipps lesen Kinder Erwachsene

Das Anbaden im Freien liegt hinter uns und der Geruch von Sonnencreme begleitet uns bereits seit einigen Wochen. Dabei kommt der richtige Sommer erst noch, genau genommen am 21. Juni. Kurz darauf fangen in den ersten Bundesländern auch schon die Ferien an. Höchste Zeit nicht etwa für eine Last-Minute-Diät (Wir erinnern uns: How to get a bikini body? Put a bikini on your body!), sondern für ein paar sommerliche Buchtipps für euch und eure Kids.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich persönlich finde es nahezu unerträglich, im Sommer Weihnachtsfilme zu schauen und Mary Shelleys Frankenstein kann ich als Monster bis heute nicht ernst nehmen, weil ich das Buch vor vielen Jahren im Tunesienurlaub gelesen habe und die Aussicht aufs Meer jeglichen Gruselfaktor komplett killte. Damit ihr nicht denselben Fehler macht wie ich, kommt hier eine eine kleine Liste mit Büchern, die sich perfekt als Strandlektüre oder zur Einstimmung auf den Urlaub eignen oder die euch mit auf Reisen nehmen, selbst wenn ihr Zuhause bleibt.

Hinweis: Alle Links führen zu Amazon, wo ihr die Bücher kaufen und gleich auch die Bewertungen anderer Käufer sehen könnt. Ihr könnt eure Bücher natürlich auch in eurem Lieblingsbuchladen kaufen. Wenn ihr einem dieser Links folgt und darüber einen Artikel kauft, erhält die POLA Media UG (haftungsbeschränkt) eine Verkaufsprovision von Amazon. Diese Vergütung hat jedoch keinen Einfluss auf Auswahl und Bewertung der besprochenen Artikel.

Sommerbücher für die Kleinen (2-5 Jahre)

Kalle und Elsa: Ein Sommerabenteuer

Sommerbücher Familie Kinderbuch Buchtipp
Kennt ihr Kalle und Elsa? Die beiden Kindergartenkinder sind dickste Freunde und in diesem zweiten Band aus der Bilderbuchreihe erleben die beiden einen aufregenden Sommertag am Strand. Kalle hat die pink-gestreifte Badehose eingepackt, Elsa den grünen Badeanzug. Außerdem mit im Gepäck: ein Sonnenschirm, Proviant, der Schwimmdelfin, Schaufeln und eine Menge Tatendrang.
Eine abenteuerliche Phantasiereise mit farbenfrohen, detailverliebten Illustrationen, frei von Geschlechterklischees und Stereotypen.

gebundenes Buch / 32 Seiten / 16,95 € / Autorin: Jenny Westin Verona
Illustrator: Jesús Veron / Übersetzer: Karl-Axel Daude / Verlag: Bohem Press (2018)

Dr. Brumm geht wandern

Sommerbücher für die ganze Familie Kinderbuch Buchtipp
Meer oder Berge? Für Dr. Brumm, den gutmütigen Bären, der gemeinsam mit seinen Freunden Dachs und Goldfisch Pottwal turbulente Abenteuer erlebt, ist die Sache klar. Es geht in die Berge, denn Dr. Brumm macht das, was er jeden Mittwoch macht – Wandern. Aber Dr. Brumm wäre nicht Dr. Brumm, wenn der Wanderausflug nicht, Tonnerwetter, im schönsten Chaos enden würde. Ein lustiger Bilderbuchspaß mit einem liebenswerten Tollpatsch in der Hauptrolle.

gebundenes Buch / 32 Seiten / 14,00 € / Autor: Daniel Napp / Verlag: Thienemann Verlag (2012)

Sommer-Wimmelbuch

Sommerbücher für die ganze Familie Kinderbuch Buchtipp Wimmelbuch
In der Stadt herrscht reges Sommertreiben. Der Bauer fährt die Ernte ein. Thomas und Lene gehen auf den Flohmarkt. Kater Mingus verfolgt eine Maus bis in den Stadtpark und am Ende bricht ein Sommergewitter los.
Die Jahreszeiten-Wimmelbücher von Rotraut Susanne Berner sind absolute Klassiker, die Kindern spielerisch helfen, ihren Wortschatz zu erweitern. Egal wie oft man die liebevoll gestalteten Seiten betrachtet, es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken. In jedem Band begleitet man bekannte und neue Charaktere durch die selben, an die jeweilige Jahreszeit angepassten Orte (Wohnhaus, Bahnhof, Kaufhaus, Stadtpark uvm).

gebundenes Buch / 16 Seiten / 14,00 € / Autorin: Rotraut Susanne Berner / Verlag: Gerstenberg Verlag (2005)

Sommerbücher für größere Kids (Erstleser)

Toni will ans Meer

Bücher für den Sommer Kinderbuch Buchtipp Meer
Ein Sommer ohne Meer, Strand und Muscheln mit Pommes? Für Toni unvorstellbar, doch leider ist das Geld knapp und so eröffnet seine alleinerziehende Mutter ihm schon im April, dass ein Sommerurlaub in diesem Jahr einfach nicht drin ist. Zeit genug für Toni, um die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Er versucht sein Glück bei einem Preisausschreiben und gewinnt prompt eine Reise ins Berghotel Tannenblick. Doch der Aufenthalt verläuft anders als gedacht…
Ein sommerlicher Comic mit einfachen Zeichnungen, witzigen Dialogen und einem tollen Mutter-Sohn-Gespann, der 2021 mit dem Kinderbuchpreis NRW ausgezeichnet wurde.

gebundenes Buch / 67 Seiten / 14,95 € / Autorin: Philip Waechter / Verlag: Beltz & Gelberg (2020)

Die Olchis auf Geburtstagsreise

Bücher für den Sommer Kinderbuch Buchtipp
Sie haben grüne Haut, dicke Knubbelnasen, drei Hörhörner, mit denen sie die Ameisen husten und die Regenwürmer rülpsen hören und einen gesunden Appetit auf Glühbirnen, Fischgräten und Fahrradöl. Die Rede ist von den müffeligen Olchis aus Schmuddelfing. Die witzigen Stinkrelinge feiern ihren Geburtstag wann sie wollen, wie sie wollen und so oft sie wollen. Diesmal ist wieder einmal Olchi-Opa an der Reihe und weil die Geburtstagsfeier an einem ganz besonders schönen Ort stattfinden soll, schwingt sich die Olchi-Familie auf den Rücken ihres Drachen Feuerstuhl und reist quer durch Europa. Natürlich nicht, ohne überall ein oberolchiges Chaos zu hinterlassen.

gebundenes Buch / 64 Seiten / 8,00 € / Autor: Erhard Dietl / Verlag: Oetinger (2019)

Sommerbücher für Mama

Der Papierpalast

Bücher für den Sommer Buchtipp Roman
Elle ist 50 Jahre, sie liebt ihre Kinder und ihren Ehemann. Wie jedes Jahr seit ihrer Kindheit verbringt die Familie die Ferien im Papierpalast, dem Sommerhaus der Familie in der Nähe des Atlantik. Doch was ist, wenn ein Abend alles verändert?

Miranda Cowley Heller hat Serien wie Die Sopranos und Six Feet Under für HBO entwickelt. Ihr erster Roman ist inspiriert von Jane Austen und James Salter und ein weltweiter Bestseller voller intensiver Gefühle. Eingebettet in die raue Landschaft am Cape Code geht es um heimliche Liebe, um Schuld, um verworrene Familienbande und um die große Frage: Gehen oder bleiben? Bildgewaltig, bewegend und lebensklug.

gebundenes Buch / 448 Seiten / 23,99 € / Autorin: Miranda Cowley Heller / Übersetzerin: Susanne Höbel / Verlag: Ullstein (2022)

Sommerschwestern


Im ersten Band der geplanten Trilogie um die vier unterschiedlichen Schwestern Yella, Doro, Helen und Amelie nimmt uns Monika Peetz mit an die holländische Nordsee. Dort verbrachte die Familie einst unbeschwerte Sommertage am Strand, bis der Vater bei einem Autounfall tödlich verunglückte. 20 Jahre später ruft Henriette Thalberg ihre nunmehr erwachsenen Töchter zu einer Zusammenkunft an genau diesen Ort. Was hat es mit der mysteriösen Einladung auf sich?
Auch in diesem Buch sind die Beziehungen von Mutter und Töchtern sowie das Verhältnis der Schwestern untereinander von zentraler Bedeutung. Eine Liebeserklärung ans Leben und an die holländische Küste, mit genug Tiefgang, um nicht ins Seichte abzudriften und doch leicht genug für eine unterhaltsame Strandlektüre.

Paperback / 304 Seiten / 16,00 € / Autorin: Monika Peetz / Verlag: Kiepenheuer & Witsch (2022)

So wie du mich kennst

Sommerbücher für die ganze Familie Buchtipp lesen Strand Roman
In meiner letzten Empfehlung machen wir wieder eine Fernreise. Gemeinsam mit Karla geht es nach New York. Doch der Grund für die Reise ist kein schöner. Marie, Karlas Schwester, einst von Unterfranken nach New York gezogen, ist gestorben und Karla muss ihre Wohnung auflösen. Dabei stößt sie auf eine Reihe von Fotos, die unweigerlich dazu führen, dass Karla sich fragen muss, wie gut sie ihre Schwester, ihre Seelenverwandte, wirklich kannte…
Spannend, mit scharfem Blick und zugleich sanft und einfühlsam erzählt Anika Landsteiner die aufwühlende Geschichte von zwei Schwestern, von unterschiedlichen Lebenswegen und von Vertrauen und Scham.

Paperback / 352 Seiten / 16,99 € / Autorin: Anika Landsteiner / Verlag: FISCHER Krüger (2021)

Eine Hörbuch-Empfehlung für die Anreise mit dem Auto

Ich gehöre zu den Menschen, die im Urlaub einen eigenen Koffer nur für Bücher packen. Gottlob wurde vor einer Weile der E-Reader erfunden. Seitdem reist es sich deutlich leichter. Leider gehöre ich auch zu den Menschen, denen beim Lesen im Auto innerhalb von Sekunden speiübel wir. Die Lösung: Hörbücher. Doch machen wir uns nichts vor, auf längeren Autofahrten bestimmen dann doch die Kids, was gehört wird.
Wer keine Lust auf die entschärfte Version von „Mama Laudaa“ in Dauerschleife oder Disney, Paw Patrol und die üblichen Verdächtigen hat, kann es mit 99 harmlose Fragen für überraschende Unterhaltungen zwischen Eltern und Kindern von Ralph Caspers versuchen. Lustige und philosophische Fragen dienen als Türöffner für gemeinsame Gespräche und nebenbei werden allerhand erstaunliche Fakten und interessantes Hintergrundwissen vermittelt. Weitere tolle (kostenfreie) Hörspiele und Podcast für Kinder stellen wir euch hier vor! So vergeht die Zeit hoffentlich wie im Flug.

Tablet? Go for it! Oder…

Stichwort Flug. Als ich vor Jahren nach L.A. reiste, saß im Gang neben mir ein Mädchen und ich weiß nicht, wie oft ich in den 12 Stunden Flug das Intro von „My Little Pony“ hörte. Damals, noch kinderlos, fühlte ich mich in der Hölle gefangen. Noch heute frage ich mich zwar, warum niemand auf die Idee gekommen war, dem Kind ein Paar Kopfhörer zu kaufen, aber ich weiß auch, die Alternative hätte schlimmer sein können, denn abgesehen von dem Pony-Song drangen kaum Geräusche zu mir rüber. 
Wenn ihr also mit Kindern unterwegs seid, im Flieger, in der Bahn oder im Restaurant und Skrupel haben solltet, in der Öffentlichkeit das Tablet auszupacken, weil Hans, Helga und schlechte deutsche Comedians sonst mit dem Finger auf euch zeigen: Schert euch nicht drum und zeigt ihnen selbst den Finger! Ihr habt diesen Urlaub, dieses Essen und die paar Minuten Ruhe absolut verdient! Hier zeigen wir euch unsere 10 liebsten Apps für Kinder.

Wer dennoch zwischendurch eine Alternative zum Flimmerbrett anbieten möchte: Abwischbare Malbücher nehmen im Gepäck nicht viel Platz weg und Feuchttücher gehören eh zum Standardrepertoire aller Eltern.

Stickerbücher

Außerdem immer beliebt sind Stickerbücher. Hier eine kleine Auswahl, passend zum Thema Urlaub/Sommer/Reisen:

Mein erstes Stickerbuch: Wir fliegen in den Urlaub

Stickerbuch Sommerbücher für die ganze Familie Urlaub Ferien

Mein erstes Stickerbuch: Auf Reisen

Stickerbuch Sommerbücher für die ganze Familie Reisen

Mein Immer-wieder-Stickerbuch: Im Sommer

Stickerbuch Kinder Sommerbücher für die ganze Familie

Mein erstes Anzieh-Stickerbuch: In den Ferien

Stickerbuch Ferien Kinder Sommerbücher für die ganze Familie

Glamping Urlaub mit Kindern Reisen mit Kind SommerWisst ihr schon, wo es für euch in diesem Sommer hingeht? Vielleicht wollt ihr ja mal Glamping ausprobieren? Wir geben euch hier Tipps für den nachhaltigen und kinderfreundlichen Urlaub!

Diesen Artikel teilen
Verwendete Stichworte
, , ,
Kommentiere diesen Beitrag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.