Werbung

Caro, ihr 3. Baby und der Joolz Day+

Joolz Day+ Kinderwagen Baby

Mit der Geburt meines dritten Kindes, zog auch der dritte Kinderwagen bei uns ein. Obwohl ich für gewöhnlich sehr viel Second Hand kaufe, bin ich beim Thema Kinderwagen etwas eigen. Ich wollte also für das neue Baby auch einen neuen Wagen. So hatte ich es auch bei den älteren Brüdern gehandhabt. Da es jetzt ein Mädchen wurde, durfte auch ruhig etwas Farbe ins Spiel kommen. Die Kinderwagen der Jungen waren jeweils schwarz und unauffällig. Da meine Tochter mein 3. Baby war, wusste ich mittlerweile genau, welche Eigenschaften der Kinderwagen unbedingt haben sollte.

Der Kinderwagen sollte möglichst …

1. … einfach zu händeln sein.
2. … mit einer Hand schiebbar sein (die Zweite brauche ich für andere Dinge, wie zum Beispiel den Bruder festhalten)
3. … schnell zusammenklappbar sein.
4. … ein Kombikinderwagen sein, sodass man ihn für lange Zeit nutzen kann.
5. … meinen Geschmack treffen und gut aussehen.

Ich habe mich schnell für die niederländische Marke Joolz entschieden und mir das Modell Day+ ausgesucht. Mir gefiel sofort, dass es bei Joolz möglich ist, das Design seines Kinderwagens selbst zu konfigurieren. Es macht sogar richtig Spaß die Farbe der Bezüge zu verändern sowie Griffe, Gestell und Räder anzupassen. Ich habe mich bei den Bezügen für Classic Blue entschieden, das Gestell habe ich in grau gewählt, die Räder sind schwarz und die Griffe in einem stylischen Leopard Blue. Es gibt viele verschiedene Designs und Farbkombinationen, es fällt wirklich schwer, sich da zu entscheiden. Außerdem haben mich die intelligenten Zubehörteile bei meiner Wahl definitiv zusätzlich überzeugt.

Der Kinderwagen war schnell bestellt und kam sicher und sehr nett verpackt bei mir an. Die Jungs haben mir beim Aufbau geholfen, was, um ehrlich zu sein, nur ein paar Handgriffe waren. Aber alles wurde zunächst liebevoll aus der Verpackung gerupft und großzügig verteilt. Denn die Aufregung war nicht nur bei mir als Mutti groß. Schon beim ersten Sichten wusste ich, dass es eine wirklich gute Idee war, wieder einen neuen Wagen zu nehmen.

Kinderwagen Empfehlung Baby

Joolz Kinderwagen

Erster Eindruck: Alles wirkt sehr hochwertig und gut verarbeitet

Schon allein das erste Schieben kam mir vor, als würden Welten zwischen den alten und diesem Kinderwagen liegen. Der Day+ ist super leicht und wendig. Er lässt sich ganz easy zusammen klappen und im Auto verstauen. Da meine Babys immer ziemlich groß waren, wollte ich gerne eine Wanne, die auch ausreichend groß ist und in der das Baby wenigstens so lange liegen kann, bis es selbstständig sitzt. Beim Day+ ist das gar kein Problem. Über die mitgelieferte Matratze kam noch ein Laken und schon konnte mein kleines Babymädchen seine erste Runde im neuen Kinderwagen drehen.

Super begeistert bin ich von den Belüftungsmöglichkeiten. Gerade jetzt im Sommer muss man doch darauf achten, dass sich die Wärme nicht im Kinderwagen staut. Um das zu vermeiden, hat Joolz zwei Öffnungsmöglichkeiten integriert. Am Kopfende lassen sich zwei Reißverschlüsse öffnen und der Wannenstoff umschlagen. Dahinter kommt dann so eine Art Insektennetz zum Vorschein. Toll, denn die Luft kann zirkulieren, das Baby oder der Nuckel fallen nicht raus, und kleine Krabbeltiere kommen nicht zum Baby rein. Wenn das Baby dann schon etwas größer ist, kann es in Bauchlage auch super vorne rausschauen. Meine Kinder haben das alle geliebt.

Kinderwagen Baby Joolz Day+ Test

Joolz, Kinderwagen, Baby, Sommer, Test

Der Joolz Day+ ist auch perfekt für den Sommer

Da der Sommer vor der Tür stand, habe ich mir gleich ein passendes Moskitonetz und ein Sonnenschutz Comfort Cover dazu bestellt. Beides kam in kleinen super praktischen Aufbewahrungsbeuteln. Und beides benutzte ich zur Zeit täglich.
Wenn das Baby draußen im Garten in seinem Kinderwagen schläft, stelle ich diesen an einem schattigen Plätzchen ab und spanne das Moskitonetz darüber. Und wenn das großzügige Verdeck nicht gegen die Sonnenstrahlen reicht, spanne ich das Comfort Cover auf. Das ist für mich eins der absoluten Highlights am Kinderwagen. Das Cover wird mit einem Reißverschluss am Verdeck befestigt und lässt sich mit einem Handgriff aufspannen. Es ist sowohl mit der Wanne als auch mit dem Sportsitz kompatibel. Wenn es gerade nicht gebraucht wird, rolle ich es auf und mit dem dafür vorgesehenen Druckknopf wird es easy befestigt.

Joolz Kinderwagen Test Empfehlung Baby

Joolz Kinderwagen Baby Day+ Test Empfehlung

Richtig praktisch ist auch die große Einkaufstasche die es dazu gibt. Denn wer kennt es nicht? Man möchte nur mal schnell irgendwo hin gehen und hat dann immer einen halben Umzug dabei. Auf dem Rückweg werden noch schnell ein paar Besorgungen gemacht und schon weiß man nicht mehr, wohin mir all dem Kram und man wird selbst zum Packesel.
Der Korb des Wagens ist schon schön groß und der Rand ist hoch, was ich toll finde – denn so fallen die Sachen nicht einfach raus. Außerdem lässt sich der hohe Rand runterklappen und damit wirklich einfach be- und entladen. Die Einkauftasche die es zum Wagen dazu gibt ist super. Sie kann am Schiebegriff befestigt oder über der Schulter getragen werden. Es ist aber noch eine XL Einkaufstasche erhältlich, die auf jeden Fall dann Sinn macht, wenn man wie ich, mit mehreren Kindern unterwegs ist. Denn darin finden nicht nur Einkäufe, sondern auch Badesachen, Kindergartentaschen, Trinkflaschen, Wickelsachen und alles was man so braucht ihren Platz.

Was den Day+ besonders macht, ist die integrierte Beleuchtung. Im Korbgestell sind zwei LED- Lämpchen integriert. Und wer sich an dieser Stelle fragt, ob man das wirklich braucht, sollte bedenken, dass ihr auch einmal im Dunkeln euren Kinderwagen vor euch herschiebt und ein Wagen sehr oft von Autos oder Radfahrern übersehen wird. Also Safety First!

Mein Fazit

Joolz Day+ Kinderwagen Baby

Der Joolz Day+ ist ein toller Kinderwagen, der meinen Anforderungen sehr entspricht und meinen Erwartungen gerecht wird. Alles ist gut durchdacht und das fängt schon bei der Verpackung an (auf allen Kartons sind Bastelanleitungen aufgedruckt). Es gibt nichts, was mir nicht gefällt oder was ich im täglichen Gebrauch als unpraktisch empfinde. Ich kann ihn euch wirklich sehr empfehlen!

Nochmal alles auf einen Blick

Der Joolz Day+ bietet:

  • höchsten Fahrkomfort
  • leichte einhändige Bedienung
  • raffiniertes Design

Der Joolz Day+ ist ein 3-in-1-Kinderwagen. Er ist mit einer Wanne und einem Sitz ausgestattet und auf dem Gestell kann eine Babyschale angebracht werden.

Der Joolz Day+ ist formschön und ausgesprochen praktisch. Der preisgekrönte Designer-Kinderwagen ist smart und bequem. Ein komfortables Design, das mit dem Baby mitwächst und mühelos mit nur einer Hand zu bedienen ist. Dank der cleveren LED-Beleuchtung sind auch Nachtschwärmer im Dunkeln gut zu sehen. Außerdem bietet Joolz eine lebenslange Garantie auf den kultigen Joolz Day+! 

Text & Fotos: Carolin Prämaßing

Diesen Artikel teilen
Stichworte im Beitrag
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.