Die neuen Pampers Pants mit Stop & Schutz Täschchen

Pampers Pants neu Windeln Baby

Werbung

Sicherlich kommt diese Situation allen Eltern bekannt vor: Die ganze Familie ist unterwegs in der Natur oder auf dem Spielplatz. Es wird gespielt, gelacht, herumgetobt… Und plötzlich passiert es: Eine Kakaraschung, die die schöne Familienzeit unterbricht! Nun steht natürlich die schnelle Bewältigung des Schlamassels und das Wohlbefinden des Kindes an oberster Stelle und es muss schleunigst eine geeignete Wickelmöglichkeit aufgesucht werden. Doch aufgepasst: Ab sofort helfen uns die neuen Pampers Pants die schönen Familienmomente ganz ungestört zu genießen.

Die Angst vor der nächsten #Kakaraschung

Eine europaweite Pampers-Studie unter Eltern im Jahr 2021 hat es belegt: Mit 45% geben knapp die Hälfte aller befragten Eltern an, mehrfach pro Woche ein Auslaufen der Windel zu erleben. Seit nunmehr 45 Jahren arbeitet Pampers daran, den bestmöglichen Auslaufschutz zu bieten und sich immer weiter zu verbessern. Auch in das Pampers Forschungszentrum in Schwalbach bei Frankfurt am Main kommen wöchentlich bis zu 1.200 Familien, um die neusten Entwicklungen mit ihren Babys zu testen. Eine groß angelegte Pampers-Studie unter 5.500 Eltern in Europa hat gezeigt, dass 75% der Mamas und Papas glauben, dass ein höherer Auslaufschutz das Leben ihres Babys verbessert. 45% sind gar besorgt, dass ihr Baby sich unwohl fühlen könnte.

Neu! Die Pampers Pants mit Stop & Schutz Täschchen am Rücken

Pampers Pants Windeln Baby

Pampers Pants neu Windeln Wickeln Baby

Mehr als die Hälfte der befragten Eltern geben an, dass die Windel meistens am Rücken ausläuft. Genau dort setzt die neue Innovation von Pampers an. Das neue Stop & Schutz Täschchen ergänzt seit Februar den Rundum-Auslaufschutz der Pampers Premium Protection und Baby-Dry Pants. Mit einer taschenähnlichen Funktion bietet es einen extra Auslaufschutz am Rücken. Das Praktische an den Pants ist, dass sie sich in nur einer Bewegung, ähnlich wie bei einer Unterhose, anziehen lassen. Unterstützt durch den 360° Fit sorgen Pampers Pants so für bis zu 12 Stunden Trockenheit, am Tag und in der Nacht. Ein Auslaufen, auch über Nacht, wird durch die optimale Passform und doppelten Seitenbündchen verhindert, nun zusätzlich unterstützt durch das innovative Stop & Schutz Täschchen. Außerdem sorgen verbesserte Seitennähte dafür, dass sich die Pants noch leichter aufreißen und ausziehen lassen.

Pampers Pints Windeln neu Baby Wickeln

Die Vorteile der neuen Pampers Pants auf einen Blick

  • Das neue Stop & Schutz Täschchen ist bei den Pampers Baby-Dry Pants (Größen 3-7) und den Premium Protection Pants (Größen 4-6) erhältlich.
  • Die Windelhöschen sind super dicht und super bequem! Dank der 360 Fit passen sich die Pampers Pants perfekt dem Babybauch an, machen Bewegungen flexibel mit und halten rundum dicht. Das neue Stop & Schutz Täschchen bietet einen zusätzlichen Auslaufschutz am Rücken.
  • Sie lassen sich leicht wechseln. Besonders bei aktiven Babys stellt das Windeln wechseln eine echte Herausforderung dar. Die Pampers Pants lassen sich mit nur einer Bewegung an- beziehungsweise ausziehen.

Pampers Pants Windeln wechseln Baby

Pampers Pants Windeln wechseln Baby

  • Bewährter Rundum-Auslaufschutz! Die Pampers Pants basieren auf derselben Auslaufschutz-Technologie wie die Pampers Klettwindeln.
  • Sanfter Schutz für die Kleinen! Die Pampers Pants gibt es schon ab Größe 3, für Babys ab 6 kg Gewicht.
  • Bereit für das Töpfchentraining? Die Windelhöschen eignen sich ideal zur Umgewöhnung, denn sie lassen sich fix wie eine Unterhose hochziehen und im Stehen wechseln.

Fotos: Doreen Schulze

Diesen Artikel teilen
Dieser Blogartikel ist gesponsert und somit Werbung.
Verwendete Stichworte
Kommentiere diesen Beitrag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.