NEU! Schnitzeljagd durch Potsdam mit Foxtrail

Ab dem 9. August 2019 hat Potsdam eine neue Attraktion: Foxtrail! Kennt ihr nicht? Müsst ihr kennen lernen! Wir freuen uns jedenfall schon richtig darauf, denn wir lieben Schnitzeljagden, Stadtrallyes und Escape Games – und Foxtrail ist eine Mischung daraus! Ein Abenteuer für die ganze Familie.

Was steckt hinter Foxtrail und wie kommt man darauf? Wir haben Kirsten Kurbjuhn, Daniel Kania und Florian Lilienweiß zum Interview getroffen, die „Macher“ von Foxtrail in Berlin und Potsdam. (Und pssst – wer wie wir Lust aufs Ausprobieren kommt, findet am Ende des Interviews einen Rabattcode!)

POLA Magazin: Kirsten, Daniel und Florian – Foxtrail, was ist das genau?

Kirsten: Foxtrail ist ein Mix aus Schnitzeljagd, Sightseeing und Outdoor-Escape Game. Die liebevolle Idee ist es, der Spur des Fuchses bis zum Ziel zu folgen. Die Jagd nach dem schlauen Tier führt in kleinen Teams von 2 bis 6 Personen quer durch die Stadt wobei es gilt, Hinweise zu finden, Rätsel zu lösen, versteckte Botschaften zu entschlüsseln und Codes zu knacken. Dabei entsteht ein spannender Stadtrundgang, bei dem die Spieler/innen Potsdam auf eine besondere, spielerische Art erleben.

Klingt super! Wer kann mitmachen?

Daniel: Foxtrail ist ein Teamerlebnis für Alle: Familien, Potsdamer, Touristen, Paare, Freunde, Vereine, Firmen, Kollegen… Für Kinder ist Foxtrail ab einem Alter von 9 Jahren geeignet, natürlich in Begleitung von Erwachsenen.

Wie kamt ihr auf die Idee, in Potsdam einen Foxtrail anzubieten?

Kirsten: Ich habe Freunde in Luzern in der Schweiz besucht. Und als wir abends darüber gesprochen haben, was wir am nächsten Tag unternehmen wollen und ich gesagt habe, dass ich gerne in die Innenstadt von Luzern gehen würde, reagierte die Tochter der Familie, 12 Jahre alt, gelangweilt. Als der Vater sagte, dass wir doch einen Foxtrail in Luzern machen könnten, jubelte die Kleine.

Am nächsten Tag haben wir zusammen Foxtrail gespielt, und ich war so begeistert, dass ich, zurück in Berlin, die Firma Swisscovery, die die Foxtrails seit 16 Jahren erfolgreich in der Schweiz anbietet, kontaktiert habe. Ich fand, dieser Spielspaß passt optimal zu Berlin und Potsdam.

Mit meinen zwei Geschäftspartnern Daniel Kania und Florian Lilienweiß sind wir letztes Jahr mit zwei Foxtrails, Dufte und Knorke, in Berlin gestartet und freuen uns jetzt sehr auf den Start von Foxtrail Kutscher in Potsdam.

Was erwartet uns beim Potsdamer Foxtrail?

    

Florian: Es erwartet euch vor allem viel Spaß! Die Fährte, die der Fuchs in Potsdam gelegt hat, ist abwechslungsreich und führt euch ans Wasser und quer durch Potsdams Innenstadt. Ihr könnt dem Fuchs nur auf den Fersen bleiben, wenn ihr teilweise aufwändig installierte Rätsel löst und zum Beispiel Wasser aus der Havel schöpft, versteckte Schlüssel findet, Kunstwerke nachbaut und ihr ganz nah dabei seid, wenn der Fuchs die große Bühne betritt!

Auf der Suche nach den Hinweisen erlebt ihr Potsdam als euer Spielfeld und ihr werdet viele schöne Ecken der Stadt wiedersehen und neu entdecken.

Wer denkt sich die Routen aus und was an den einzelnen Stationen passiert?

Kirsten: Ein Foxtrail benötigt ca. ein Jahr Vorbereitungszeit! Zusammen mit einem Projektentwickler der Schweizer Firma Swisscovery überlegen wir grob eine Route, die abwechslungsreich ist und viele Möglichkeiten im Stadtbild bietet, wobei der Projektentwickler besondere Stationen findet und mögliche Spiele entwickelt und wir die Partner dafür ansprechen und für eine Kooperation gewinnen und gegebenenfalls Genehmigungen einholen.

Das Ergebnis ist eine Schnitzeljagd mit ca. 20 Stationen – bei Foxtrail heißen die Stationen Posten – die die Spieler/innen von Hinweis zu Hinweis führt. Die Rätsel sind sehr liebevoll ausgedacht und können in einem Museum, in einem besonderen Geschäft, an einem schönen Gebäude, in Parks und im öffentlichen Raum sein.

Sind weitere Trails für Potsdam in Planung?

Wir wünschen uns weitere Foxtrails in Potsdam, ja. Nun sind wir aber erst einmal gespannt, wie Foxtrail bei den Potsdamern ankommt. In diesem Jahr starten wir erst einmal mit zwei weiteren Foxtrails, Schnieke und Paletti, in Berlin.

Kirsten, Daniel & Florian, wir danken euch für das Interview und freuen uns schon darauf, in der nächsten Woche Foxtrail in Potsdam zu testen!

Weitere Informationen:

  • Zielgruppe: Familien, Paare, Freunde, Firmen, Touristen (auch in Englischer Sprache verfügbar)
  • Teamgröße: 2-6 Personen, für Familien mit Kindern ab 9 Jahren geeignet
  • Zeit: Start alle 15 Minuten möglich, Mo-Sa 10-18:30 Uhr, So/Feiertag 10-15 Uhr
  • Start: Spielstart ist die Tourist Information Am Alten Markt/Humboldtstraße 1-2, 14467 Potsdam (nahe Hauptbahnhof). Hier bekommt ihr auch eure Startunterlagen
  • Dauer: ca. 3 Stunden (Länge ca. 4km)
  • Preis: Erwachsene €25, Kinder €14
  • Ihr braucht: wetterfeste Kleidung & bequeme Schuhe, ein Mobiltelefon zum Empfangen und Versenden von SMS sowie ein Fahrtticket für die Verkehrsbetriebe (gibt es auch in Bus oder Bahn am Automaten zu kaufen)
  • Buchung: über die Webseite von Foxtrail oder direkt in der Tourist Information Am Alten Markt

Eröffnungsangebot: 10% Rabatt!

Exklusiv für die Leser von POLA haben Kirsten, Daniel und Florian ein Eröffnungsangebot: Wenn ihr den Foxtrail bis zum 30.9.2019 bucht, erhaltet ihr mit dem Code PolaFuchs 10% Rabatt auf den Gesamtpreis! (Hinweis: Wichtig ist das Buchungsdatum bis zum 30. 9., für den Trail selbst kann auch ein späteres Datum gewählt werden.)

Fotos: © Foxtrail.de

Ihr steht auf Schatzsuchen, habt aber noch kleinere Kinder? Dann probiert doch einmal unsere Herbst-Schatzsuche!

Diesen Artikel teilen
Stichworte im Beitrag
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.