Ein schaurig-schönes Halloween-Getränk

Noch genau drei Wochen, dann ist schon wieder Halloween. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Wenn das Wetter so toll bleibt, wird es in diesem Jahr wirklich schwierig, Halloween-Feeling aufkommen zu lassen. Feiert ihr Halloween zu Hause oder erwartet ihr kleine Halloween-Gäste an eurer Tür? Was haltet ihr dann mal von einem schaurig-schönen Halloween-Getränk? Ist auf jeden Fall mal etwas anderes und ein absoluter Hingucker. 

Happy Halloween!

Für das Halloween-Getränk und die Deko benötigt ihr Folgendes:

  • Gläser (ich habe Weck-Gläser genommen)
  • Strohhalme
  • einen schwarzen Permanent-Marker
  • einen Bleistift
  • Papier (orange + schwarz)
  • Wackelaugen
  • doppelseitiges Klebeband
  • eine Schere
  • Orangensaft

Wenn ihr für eure Party noch ein bisschen Halloween-Deko braucht, dann malt einfach ein paar Kürbisse auf ein orangefarbenes Blatt, schneidet diese aus und malt das Gesicht mit einem schwarzen Faserstift auf. Fertig!

Wenn ihr Lust und Zeit habt, dann bastelt doch auch noch ein paar Fledermäuse. Ich habe diese hier ganz billig gekauft. Halloween-Deko gibt es ja gerade überall zu kaufen.

Halloween-Getränk

Die Fledermäuse habe ich noch ein wenig mit Wackelaugen aufgepeppt und dann mit doppelseitigem Klebeband an den Gläsern befestigt. Die gruseligen Gesichter könnt ihr ganz einfach mit einem permanenten schwarzen Stift darauf malen. Das hält bombastisch (man hat keine schwarzen Finger), gehen aber auch wieder gut ab (habe dazu einfach einen Topf-Kratzer und Spülmittel verwendet). Füllt dann nur noch Orangensaft in die Gläser und los geht´s!

 

Habt ihr schon mal Pfirsich-Limonade selber gemacht? Wir zeigen euch, wie einfach das geht!

 

Viel Spaß und Happy Halloween!

 

 

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.