Welche Bedeutung Kinderbücher für unsere Kinder haben

kinderbücher vorlesen lesen

Schon für Kleinkinder ist es gut und wichtig, gemeinsam Kinderbücher anzuschauen. Aber warum eigentlich? Wir haben für euch mit Marie Vry gesprochen, Kindheits- und Traumapädagogin.

Liebe Frau Vry, warum sind Kinderbücher essentiell für die Entwicklung?

Marie Vry: Das fängt schon bei den Kleinsten im Alter von anderthalb bis drei Jahren an. Mithilfe eines Bilderbuches können wir mit unseren Kindern in Interaktion treten. Die Kinder können zeigen und über Laute beschreiben, was sich auf den einzelnen Seiten abbildet. Sie beginnen zum Beispiel auf Tiere zu zeigen und dabei deren Tierlaute nachzumachen. Auf diese Art und Weise werden die Sprache sowie das Gedächtnis trainiert. Hierfür sind zum Beispiel Wimmelbücher super, es gibt aber auch viele andere tolle Bücher für Kleinkinder auf dem Markt.

Wie geht es dann mit älteren Kindern weiter?

Ab drei Jahren können wir beginnen, mit den Kindern über die Handlungen und die jeweiligen Charaktere ins Gespräch zu kommen. Dadurch können wir Erwachsenen auch im Alltag Bezug zu Handlungen und Erlebnissen in den Büchern nehmen und Ereignisse oder Konflikte thematisieren, z.B. über „Erinnerst du dich an Pippi Langstrumpf? Die hat ebenfalls…”

Wenn wir ihnen vorlesen, können wir die Kinder benennen lassen, welche Gefühle in ihnen beim Hören der Kinderbuch-Geschichte ausgelöst werden. Die Fantasie wird angeregt und sie können sich nach dem Ende der Geschichte vorstellen, was noch in Zukunft mit dem Charakter passieren könnte. Im Kind werden Sympathie und auch Empathie gegenüber dem Protagonisten ausgelöst. Des Weiteren wird Kindern anhand von Kinderbüchern die Chance der Identifikation mit den einzelnen Charakteren und deren Emotionen ermöglicht.

Wie hilft das den Kindern?

Durch das Lesen können verschiedene Sachen durchlebt und aufs eigene Leben übertragen werden: Ängste können dadurch kleiner werden, es wird Mut gemacht, Trauer findet ihren Platz und auch die Vielfalt an Familienmodellen wird thematisiert.

Das Schöne an Kinderbüchern ist auch, dass das Selbstbewusstsein gestärkt wird. Kinder können von sich behaupten: „Ich kann das auch.“ Sie fühlen sich verstanden und emotional abgeholt. Aus diesem Grund gibt es auch zu den unterschiedlichsten Themen das passende Kinderbuch.

Und wie kann das Vorlesen uns Eltern helfen?

Kinderbücher dienen auch dazu, mit dem eigenen Kind ins Gespräch zu kommen. Anhand einer Kinderbuchgeschichte können wir von den Sorgen, Ängsten oder auch Wünschen der Kinder erfahren und darüber sprechen. Das Buch und die darin geschriebene Geschichte ermöglicht uns, den Zugang zu unserem Kind, denn Kindern fällt es nicht immer leicht, direkt mit uns zu kommunizieren.

Zusammengefasst – Vorlesen ist wichtig und toll!

Genau! Das tägliche Bücherlesen kann ich Eltern nur wärmstens ans Herz legen, zum Beispiel als festes Abendritual vor dem Zubettgehen.

Liebe Frau Vry, wir danken Ihnen für das Interview! Haben Sie zum Abschluss noch einige Büchertipps für unsere Leser:innen?

Ja, hier möchte ich besonders Kinderbücher empfehlen, die wichtige und immer wieder aufkommende Themen von Kindern behandeln. Einige haben uns Große vielleicht auch schon in unserer eigenen Kindheit begleitet:

Hinweis der Redaktion: Wir verwenden Partnerlinks – wenn ihr einem dieser Links folgt und darüber einen Artikel kauft, erhält die POLA Media UG (haftungsbeschränkt) eine Verkaufsprovision. Diese Vergütung hat jedoch keinen Einfluss auf Auswahl und Bewertung der besprochenen Artikel.

  • Freunde“ von Helme Heine / 4-6 Jahre / Thema: Freundschaft/ Sozialkontakte
  • Das schönste Ei der Welt” von Helme Heine / 4-6 Jahre / Themen: Innere Werte und Einzigartigkeit
  • Ich komm dich holen“ von Tony Ross / 3-6 Jahre / Thema: Ängste werden kleiner
  • Der Punkt. Kunst kann jeder“ von Peter H. Reynolds  / 4-7 Jahre / Thema: Kunst und Kreativität fördern
  • Vielleicht“ von Kobi Yamada / ab 4 Jahren / Thema: Die unendlichen Begabungen in jedem von uns
  • Mein Esel Benjamin” von Hans Limmer / ab 3 Jahren  /Themen: Tierliebe, Freundschaft zwischen Mensch und Tier

kinderbücher vorlesen wichtig  kinderbücher vorlesen wichtig  kinderbücher vorlesen wichtigkinderbücher vorlesen wichtig tipps

Zu einzelnen wichtigen Themen haben wir euch bereits unsere Lieblingsbücher vorgestellt. Hier findet ihr sie:

aufklärungsbuch aufklärung buch kinder kindergarten  vielfalt antirassismus kinderbücher  kinderbuch tod trauer sterben

Titelfoto: olia danilevich / Pexels

Diesen Artikel teilen
geschenke kind junge mädchen geschenkideen banner
Kommentiere diesen Beitrag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.