Werbung

So klappt eine entspannte Beikosteinführung mit Baby Freche Freunde

Beikostzeit Baby Brei

Das Thema Beikosteinführung sorgt immer wieder für viel Gesprächsstoff bei Eltern und es ist immer wieder wahnsinnig aufregend, wenn der kleine Sonnenschein einen weiteren Meilenstein in seiner Entwicklungsreise erreicht. Der Beginn der Beikostzeit ist natürlich besonders aufregend. Endlich darf ein ganzer Geschmackskosmos neben der Mutter- oder Premilch entdeckt werden.

Als Papa oder Mama will man natürlich nur das Beste für den kleinen Schatz und man ist zu Beginn der Beikosteinführung daher vielleicht noch unsicher. Außerdem fängt man schnell an, sich mit anderen Eltern und deren Babys zu vergleichen. Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Beikosteinführung? Andere Babys im gleichen Alter essen schon fleißig Brei – sollten auch wir mit der Beikost beginnen? Und sollte man jeden Tag frisch kochen oder ist auch ein gekauftes Gläschen zwischendurch mal okay? Und was ist eigentlich, wenn man Brei mit dem großen Trend Baby Led Weaning kombinieren möchte?

Eine große Portion Entspannung, bitte!

Bei diesen Beikost-Unsicherheiten möchte Baby Freche Freunde Eltern an die Hand nehmen. Mit dem neuen Gläschen-Sortiment bringt der Kindersnack-Liebling Freche Freunde jetzt eine große Portion Entspannung in die Regale und in das Zuhause der Eltern. Baby Freche Freunde steht für einen entspannten Weg zur ersten Freundschaft mit Obst und Gemüse – und das ganz ohne den Druck rund um das Thema Kochen oder Kaufen.

Beikosteinführung Baby Freche Freunde Babybrei

Auch wenn Eltern den Anspruch haben, ihrem kleinen Wonneproppen jeden Tag selbst zubereitete Brei-Kreationen anzubieten, geht es im trubeligen Familienalltag auch mal drunter und drüber. Wer kennt das nicht? In genau solchen Momenten können die Gläschen von Baby Freche Freunde zum Einsatz kommen. Als optimale Ergänzung zur selbstgemachten Beikost enthalten die Gläschen nur natürliche Inhaltsstoffe und eine Vielfalt aus Obst und Gemüse. Auf Zucker- oder Salzzusatz wird komplett verzichtet (Zutaten enthalten von Natur aus Zucker und Salz). Kleine Brei-Entdecker können sich auf vier unterschiedliche Brei-Kategorien freuen: Reine Obst- und Gemüsebreie, Obst- und Gemüsemischungen sowie zwei Abendbreie.

Beikosteinführung Brei Rezepte Baby

Weil Freunde füreinander da sind

Neben dem Produktangebot hat Baby Freche Freunde eine breite Themenwelt rund um das Thema Beikost erschaffen. Auf den Seiten von Freche Freunde finden Eltern viele Antworten auf ihre Fragen, sowie einfache und abwechslungsreiche Brei-Rezepte, wenn mal mehr Zeit zum Kochen ist. Baby Freche Freunde möchte die Community aktiv einbinden und startet daher den Aufruf an alle Eltern eigene Beikost-Erfahrungen, Fragen und Tipps zu teilen. Denn wenn Freunde füreinander da sind, können so auch neue Erstlingseltern noch mehr Entspannung in ihren Beikost-Alltag bringen. Unterstützung bekommt Baby Freche Freunde dabei von der Berliner Hebamme Sissi Rasche, die als Beikost-Expertin im Team mit Rat und Profi-Tipps beiseite steht. Aus ihrem Alltag als Hebamme (und Mutter) weiß sie nämlich ganz genau, was Eltern beim Abenteuer Beikost beschäftigt.

Beikosteinführung Baby Freche Freunde Brei Rezepte Hebamme

Fotos: Freche Freunde

Diesen Artikel teilen
Stichworte im Beitrag
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.