Wassersport mit Kindern: Angebote in Potsdam

wassersport potsdam kinder kanu sup segeln wasserski wakeboard

Die meisten Kinder lieben das Wasser! Und je älter sie werden, könnt ihr viel mehr machen als planschen, schwimmen und tausendmal die Wasserrutsche runterdonnern. Fünf coole Wassersport-Aktivitäten stellen wir euch hier vor – ihr könnt sie alle im Wasserparadies Potsdam betreiben! Wir haben hier für euch eine Übersicht mit den wichtigsten Fakten zu den Sportarten und den lokalen Anbietern. Los geht’s:

Kanu fahren in und um Potsdam

Die Fahrt im Paddelboot macht auch ohne große Übung oder Erfahrung sofort Spaß und die Potsdamer Gewässer eignen sich hervorragend dafür. Auf den Webseiten der Anbieter findet ihr oft auch schöne Routenvorschläge – oder fragt vor Ort nach!

Arten von Kanus:

  • Kajak: ihr sitzt in geformten Sitzen auf dem Boden und paddelt mit dem Doppelpaddel auf beiden Seiten, bis zu 3 Personen/Boot
  • Canadier: oben offenes “Indianerboot”, ihr sitzt auf einer Bank, Stechpaddel auf einer Seite, bis zu 10 Personen/Boot)

Altersempfehlung:

  • ab 2 Jahren mit einem Erwachsenen zusammen im Boot
  • ab 12 Jahren selbstständig im eigenen Boot,aber in Begleitung eines Erwachsenen
  • ab 14 Jahren ohne Begleitung
  • immer mit Schwimmweste, bzw. für gute Schwimmer mit Auftriebsweste

Preise: Verleih Stunde ab ca. 10€ / Tag ab ca. 30€

Ausleihmöglichkeiten in Potsdam:

SUP (Stand Up Paddling) in Potsdam

windsurfing potsdam wassersport sommerferienBeim Stand Up Paddling bewegt ihr euch auf einem Board stehend mit einem Stechpaddel fort, der ganze Körper wird bis in die Tiefenmuskulatur trainiert. Auch das ist recht schnell zu erlernen – für die richtige Technik zum Halten der Balance und zum kraftsparenden Paddeln macht ihr mit euren Kindern vor eurer ersten Fahrt am besten einen Schnupperkurs.

Altersempfehlung für SUPs:

  • ab 3 Jahren auf dem Board eines geübten (!) Erwachsenen
  • ab 12 Jahren auf dem eigenen Board in Begleitung eines Erwachsenen
  • ab 14 Jahren ohne Begleitung
  • immer mit Schwimmweste, bzw. für gute Schwimmer mit Auftriebsweste

Preise:

  • Verleih Stunde ab ca. 12€ / Tag ab ca. 40€
  • Schnupperkurs 1 Stunde ab 25€ / Einsteigerkurs 2 Stunden ab 49€

Ausleihmöglichkeiten in Potsdam:

SUP Potsdam PfaueninselTipp: Schaut online bei uns für Anfängertipps zum Paddeln auf dem SUP und für eine schöne Runde auf dem Templiner See oder rund um die Pfaueninsel.

SUP Tour & Tipps für Anfänger

SUP Tagestour von der Pfaueninsel nach Potsdam

 

 

Windsurfen in Potsdam

windsurfing wassersport potsdamSurfen in Potsdam? Ja, das geht zum Beispiel super auf dem Templiner See, einem der größten und windreichsten Seen des Berliner Umlandes. Diese Sportart ist auch für Ungeübte in nur 10 Kursstunden leicht erlernbar. Einzige Voraussetzung: Ihr müsst sicher schwimmen können. Für Kinder gibt es besonders kippstabile Surfbretter und kleine, leichte Segel.

Altersempfehlung: ab 9 Jahren

Preise:

  • Schnupperkurs 2 Stunden ab 49€, Einsteigerkurs 10 Stunden ab 189€, Sommercamps ab 249€ (komplette Ausrüstung immer inklusive)
  • Ausleihe Board mit Rigg Stunde ab 15€ / Tag ab 40€
  • Ausleihe Surfanzug Stunde ab 4€ / Tag ab 10€, Surfschuhe inklusive

Ausleihmöglichkeiten in Potsdam: Windsurfing Potsdam (am Campingplatz Sanssouci/Templiner See)

Segeln mit Kindern

Zum Segeln auf der Havel braucht ihr keinen Segelschein für Boote unter 20m Länge. Aber vor der ersten Fahrt solltet ihr unbedingt einen Kurs machen, um die wichtigsten Handgriffe zum An- und Ablegen, Steuern und Wenden zu lernen und euch mit den Vorfahrtsregeln auf dem Wasser vertraut zu machen.

Arten von Segelbooten:

  • Jolle: kleineres Segelboot ohne Kajüte, z.B. „OPTIMIST“ Jolle für Kids von ca. 8-13 Jahren oder „Ixylon“ für 2-3 Erwachsene
  • Katamaran: Segelboot mit 2 Rümpfen, besonders kursstabil und sehr schnell
  • Segelyacht: ab ca. 7 m Länge mit Kajüte

Altersempfehlung: ab 9 Jahren

Preise:

  • Verleih ab 45€/2Stunden oder 70€/Tag
  • Schnuppersegeln Stunde ab 65€
  • Einsteigerkurs 10 Stunden ab 295€

Ausleihmöglichkeiten in Potsdam:

Wakeboarding und Wasserski

Unsere letzten beiden Wassersport-Arten kommen mit einem Adrenalin-Kick: Beim Wasserski werdet ihr stehend auf Ski (bzw. beim Wakeboarding auf einem Brett) von einem Boot oder am Lift durchs Wasser gezogen. Um sich auf den Ski oder dem Board zu halten, ist ein gutes Gleichgewicht, viel Koordination und Kraft nötig. Kinder können es beim Wakeboarding zunächst auch mit Kneeboarden auf den Knien versuchen.

Altersempfehlung: ab 6 Jahren möglich, besser ab ca. 10 Jahren

Preise für Kinder von 6-14 Jahren:

  • ab 29€/20 Minuten am Lift
  • ab 35€/15 Minuten am Boot
  • Camp ab 65€/Tag oder 185€/3 Tage

Anbieter in Potsdam:

Wichtige Regeln für Wassersport mit Kindern

  • Die wichtigste Grundvoraussetzung für jede Art von Wassersport: Eure Kinder sollten sicher schwimmen können!
  • Habt immer ein geeignetes Rettungsmittel (z.B. Schwimmweste) mit dabei.
  • Auf den Potsdamer Gewässern ist teilweise viel los – macht euch mit den wichtigsten Verkehrs- und Verhaltensregeln auf dem Wasser vertraut.
  • Fahrt niemals in Schwimm- und Naturschutzzonen.
  • Wettervorhersage beachten: Bei Gewitter schnellstmöglich zum Ufer fahren.
  • Sonnenschutz nicht vergessen! Auf dem Wasser wirkt die Sonne stärker, ihr spürt sie durch den Wind aber weniger.

Welchen Wassersport wollt ihr mal ausprobieren? Wir wünschen euch in jedem Fall viel Spaß dabei!

Weitere Tipps: Potsdam vom Wasser entdecken

Potsdam Stadtrundfahrt SchiffAuf den Potsdamer Gewässern geht noch viel mehr: Ihr könnt Tretboot fahren oder rudern, euch ein Floß, Hausboot oder Motorboot ausleihen oder die Aussicht per Wassertaxi und Ausflugsdampfer genießen. Hier erfahrt ihr mehr:

Bootsverleihe in Potsdam

Potsdam-Sightseeing vom Wasser

Fotos: Titelfoto, Surfen, SUP 1: © Windsurfing Potsdam / SUP 2: Katrin Friedenberger / Dampfer: Weiße Flotte

Diesen Artikel teilen
geschenke kind junge mädchen geschenkideen banner
Stichworte im Beitrag
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.