Guten Appetit! 3 leckere Rezepte mit Kürbis

Rezepte mit Kürbis Herbst Essen Kochen Familie

Butternut, Spagetti, Hokkaido,… liebt ihr Kürbis genauso wie wir? Dann haben wir hier 3 leckere Rezepte mit Kürbis für euch im Gepäck. So langsam endet zwar die Erntezeit dieser schmackhaften Köstlichkeiten, aber da man ihn mehrere Monate lagern kann ist er noch eine ganze Weile verfügbar.

Rezepte mit Kürbis

Kürbis-Kartoffel Auflauf

Für diesen leckeren Auflauf benötigt ihr:

  • 500g Kürbis (Hokkaido oder Butternut)
  • 400g Kartoffeln
  • 200g Frischkäse (Kräuter oder natur)
  • 500ml Wasser oder Gemüsebrühe
  • ca. 120g geriebenen Parmesan
  • 200g Tomaten
  • Salz, Pfeffer, Kräuter (z.B. Petersilie) und nach Belieben Kürbiskerne

Und so geht´s:

Als erstes heizt ihr den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vor und schneidet den Kürbis und die Kartoffeln in Würfel. Hokkaido könnt ihr mit Schale verwenden (Butternut muss geschält werden). Die Kartoffelstücke sollten etwas kleiner geschnitten werden als die Kürbisstückchen. Gebt diese nun in eine Auflaufform.

Rezepte mit Kürbis Herbst Kochen Familie

Jetzt mischt ihr euch aus Wasser (oder Gemüsebrühe), Frischkäse und 50g des geriebenen Parmesans eine Soße. Würzt diese mit Salz, Pfeffer und Kräutern. Wenn ihr nur Wasser nehmt, könnt ihr die Soße etwas stärker würzen. Gebt diese nun auch in die Auflaufform zu den Kartoffel- und Kürbisstückchen.

Der Auflauf kommt jetzt für ca. 25 min. in den Ofen. Schneidet nun die Tomaten und gebt diese nach den 25 min. Ofenzeit mit in den Auflauf. Den restlichen Parmesan darüber streuen und den Kürbis-Kartoffel-Auflauf nochmal für ca. 10-15 min. in den Ofen stellen. Fertig!

Kürbis Rezepte Familie Kochen Herbst

Beim Servieren könnt ihr den Auflauf noch mit Petersilie und Kürbiskernen toppen.

Gebratene Kürbis Gnocchi

Für unsere Kürbis Gnocchi benötigt ihr:

  • 500g Kürbiswürfel
  • 400g Kartoffeln
  • 100g Süßkartoffeln
  • 200g Mehl + Mehl zum Wälzen
  • Öl
  • etwas Salz
  • optional: 1 TL Kurkuma

Und so wird es gemacht:

Als erstes heizt ihr den Ofen auf 200 Grad vor (Umluft 180 Grad). Schneidet den Kürbis in Würfel und gebt diese auf ein Backblech oder in eine Auflaufform. Hierfür eignet sich der restliche Kürbis vom Auflauf-Rezept.

Bestreicht nun die Kürbiswürfel mit etwas Öl und gebt diese für ca. 20-25 min. in den Ofen. Die Garzeit ist abhängig von der Größe eurer Kürbiswürfel, wenn ihr euch nicht sicher seid, pikst ihr einfach mit einer Gabel oder einem Messer einmal in die Würfel, um zu sehen ob sie gar sind.

Während der Kürbis im Ofen ist, kocht ihr die Kartoffeln und Süßkartoffel. Wenn der Kürbis und die Kartoffeln gar sind, lasst ihr diese kurz etwas abkühlen und gebt alles in eine große Schüssel. Mit einem Kartoffelstampfer lasst ihr nun einen Teig entstehen.

Jetzt kommt das Mehl, etwas Salz und wenn ihr mögt Kurkuma dazu. Mischt alles gut durch. Mit den Händen formt ihr nun auf einer bemehlten Fläche erstmal Würste aus dem Teig. Schneidet nun etwa 2 cm dicke Stücke. Wenn eure Gnocchi Rillen haben sollen, könnt ihr diese mit Hilfe einer Gabel aufdrücken.

Kürbis Rezepte Gnocchi Herbst Kochen

Herbst Rezept Kochen Familie Kürbis Gnocchi

Anschließend gebt ihr die Gnocchi bei mittlerer Hitze in eine Pfanne mit ÖL. Wendet sie einmal zwischendurch, so dass sie auf beiden Seiten leicht bräunlich sind.

Gnocchi Kochen Familie Herbst

Zu den Kürbis Gnocchi passt Pesto oder auch Kräuterquark sehr gut. Übrigens lassen sich die Gnocchi auch einfrieren und bei Bedarf erst braten. Außerdem eignen sich hierfür wunderbar gekochte Kartoffel oder Kürbisreste vom Vortag.

Buntes Ofengemüse mit Kürbis

Habt ihr noch Kürbis übrig? Perfekt! Denn unser Ofengemüse eignet sich wunderbar für eine beliebige Menge Kürbis und ist gleichermaßen ein tolles Resterezept, denn hier kann nach Lust und Laune alles an Gemüse verwendet werden, was das Gemüsefach so hergibt.

 Herbst Kochen Familie Abendessen

Verwenden könnt ihr für das Ofengemüse zum Beispiel:

    • Kürbis, Karotten
    • Kartoffeln, Süßkartoffeln
    • Rote Beete, Topinambur, Petersilienwurzel
    • Zwiebeln, Lauch
    • Pilze, Spargel
    • Blumenkohl, Brokkoli, Kohlrabi
    • Paprika, Tomaten … und vieles mehr

Außerdem braucht ihr noch Öl zum Bepinseln, Salz und beliebige Gewürze. Achtet darauf, dass ihr Gemüse welches eine lange Garzeit hat (wie zum Beispiel Kartoffeln) in kleinere Stücke schneidet. Tomaten und Paprika brauchen nicht so lange, diese könnt ihr etwas später mit aufs Blech geben. So ist alles zur gleichen Zeit gar. Eine ungefähre Backzeit ist 30 min. bei 200 Grad.

Ofengemüse Kochen Familie Herbst

Sehr lecker schmeckt das Ofengemüse wenn ihr kurz vor Ende Feta oder Schafskäse darüber krümelt. Nüsse, Kerne und Sprossen sind auch hier ein wunderbares Topping, welches noch zusätzliche wichtige Mineralien liefert.

Ofengemüse Herbst Rezepte

Bon Appétit!

Text & Fotos: Jenifer Mikosch

Kürbis Nudeln Rezept Pasta Kennt ihr schon One Pot Nudeln mit Kürbis? Sehr lecker und schnell gemacht!

Diesen Artikel teilen
Verwendete Stichworte
,
Kommentiere diesen Beitrag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.