DIY mit Aquabeads: süße Geschenkanhänger

Wenn die Kinder älter werden, werden sie auch immer häufiger zu Kindergeburtstagen eingeladen. Juhu, 3 Stunden kinderfrei!  Ist dann erst einmal geklärt, was sich das kleine Geburtstagskind wünscht, muss das Geschenk nur noch eingepackt werden. Klar, ihr könnt dafür einfach Geschenkpapier mit Einhörnern oder Drachen nehmen, aber wenn es mal etwas individueller sein soll, dann probiert doch mal die super einfachen und bunten Geschenkanhänger für Geburtstagsgeschenke aus. 

DIY mit Aquabeads

Wenn eure Kinder schon älter sind, können sie das auch schon ganz allein machen. Ich habe es mit meiner 3-jährigen Tochter gemeinsam gemacht, es war super einfach und hat viel Spaß gemacht.

Und das braucht ihr:

Als erstes müsst ihr euch einigen, welche Buchstabenfarbe ihr nehmen wollt. Vielleicht hat das Geburtstagskind eine Lieblingsfarbe? Legt dann die Perlen in die Vorlage, sodass der Anfangsbuchstabe gut erkennbar ist.

Besprüht die Perlen mit Wasser und lasst das Ganze am besten über Nacht trocknen.

Löst den Buchstaben dann vorsichtig von der Schablone. Ihr könnt natürlich auch den ganzen Namen basteln, allerdings müsst ihr dafür mehrere Tage einplanen, wenn ihr nur eure Schablone habt.

Klebt nun den Buchstaben auf das Geschenk oder fädelt ihn auf eine Schnur. Viel Spaß beim Verschenken!

Hinweis: Alle mit * gekennzeichneten Links führen zu Amazon, auf deren Seite ihr die Artikel kaufen und gleich auch die Bewertungen anderer Käufer sehen könnt. Wenn ihr einem dieser Links folgt und darüber einen Artikel kauft, erhält die POLA Media UG (haftungsbeschränkt) eine Verkaufsprovision von Amazon. Diese Vergütung hat jedoch keinen Einfluss auf Auswahl und Bewertung der besprochenen Artikel.

 

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.