DIY: Adventskerzen mit Gesichtern

Adventskerzen mit Gesichtern

Diese lustigen Gesellen machen euren Adventskranz oder euren Adventsteller zu einem absoluten Hingucker. Und das Tollste – die Gesichter lassen sich ganz einfach gestalten! Jetzt müsst ihr also nur noch innerhalb der Familie ausknobeln, welche Kerze an welchem Adventssonntag angezündet werden kann! 😉 Wie ihr ihr diese individuellen Adventskerzen mit Gesichtern ganz einfach selber machen könnt, verraten wir euch jetzt!

Witzige Adventskerzen

Das braucht ihr:

Adventskerzen mit Gesichtern selber machen DIY Weihnachten

Hinweis *: Wir verwenden Partnerlinks – wenn ihr diesem Link folgt und darüber den Artikel kauft, erhält die POLA Media UG (haftungsbeschränkt) eine Verkaufsprovision. Diese Vergütung hat jedoch keinen Einfluss auf Auswahl und Bewertung der besprochenen Artikel.

  • Blockkerzen
  • farbige Wachsplatten (Wir haben zum Teil diese Wachsplatten* verwendet.)
  • Skalpell*
  • Brettchen als Unterlage

Und so einfach geht’s:

Schneidet mit Hilfe des Skalpells die Augen, Nasen und Münder aus den Wachsplatten aus und klebt sie vorsichtig mit Hilfe eurer Handwärme auf die Kerzen.

Wenn euch etwas nicht mehr gefällt, könnt ihr die Wachsplatten auch vorsichtig wieder abziehen und die Stelle mit einem sauberen Tuch von Farbresten befreien.

Eurer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Vielleicht kann ja auch jedes Familienmitglied eine Adventskerze gestalten?

Adventskerzen Weihnachtskerzen Kerzen Advent selber machen DIY

Sind die Adventskerzen mit Gesichtern nicht cool?

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren und einen schönen 1. Advent!

Adventskerzen DIY basteln Neon selber machen Kerzen Alternativ könnt ihr natürlich auch diese tollen Dip Dye Neon-Kerzen gestalten.

Diesen Artikel teilen
Verwendete Stichworte
, , ,
Kommentiere diesen Beitrag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.