Bähm! Das neue POLA Magazin!

Ihr fragt euch sicherlich, warum es im letzten Monat so still war und warum hier plötzlich alles anders aussieht?! Ganz einfach: Nach unserem ersten erfolgreichen halben Jahr wurde es einfach Zeit für ein paar Veränderungen. Und mit Veränderungen meine ich natürlich Verbesserungen. 🙂 Neuer Name, neues Logo, neue Farben, neue Kategorien… Okay, stopp, ich fange mal ganz von vorn an! 

Das neue POLA Magazin

Kommen wir erstmal zum Auffälligsten, dem Logo: Das erstrahlt jetzt im neuen Glanz und wird immer mal wieder in anderen Farben erscheinen, je nach Stimmung oder Jahreszeit. Wundert euch darüber also nicht, aber wir lieben einfach die Abwechslung.

Außerdem haben wir gemerkt, dass unsere Leser/innen mittlerweile aus ganz Deutschland kommen, sodass wir uns jetzt nicht mehr POLA Potsdam, sondern POLA Magazin nennen. Natürlich sind wir weiterhin ein Familienmagazin. Und damit alle Potsdamer oder Potsdam-Interessierte auch weiterhin auf ihre Kosten kommen, haben wir jetzt für Potsdam (mit Kind) eine extra-große Kategorie angelegt. Und tada – diese heißt weiterhin POLA Potsdam.

Aber das seht ihr ja alles auf unserer neuen Seite. Genauso verhält es sich auch mit unseren Kategorien. Die haben wir erweitert, damit wir einfach noch mehr Themen für euch abdecken können.

Und das Allerbeste: Wir haben ein neues Team-Mitglied. Von nun an ist Christiane mit an unserer Seite. Sie wird sich in Zukunft vor allem um die Kooperationen kümmern, unterstützt uns aber auch tatkräftig beim Schreiben der Texte. Wir freuen uns sehr und hatten schon jede Menge Spaß! 😉

Falls ihr übrigens noch ein bisschen mehr über uns erfahren wollt, dann schaut euch doch mal unsere Team-Seite an.

Und bevor ich es vergesse: Wir haben jetzt auch einen POLA Newsletter. Wenn ihr in Zukunft über unsere neusten Beiträge oder als Erstes über unsere Gewinnspiele informiert werden wollt, dann tragt euch HIER unbedingt in unseren Newsletter ein.

Und damit ihr auch gleich was zum Lesen habt, haben wir natürlich auch ein paar interessante Beiträge vorbereitet: Feiert ihr in diesem Jahr Halloween oder erwartet ihr kleine Tür-Gäste, dann ist unser schaurig-schönes Halloween-Getränk genau das Richtige für euch. Oder was haltet ihr von einer Herbst-Schatzsuche? Oder einer Spielplatz-Tour entlang der Havel? Wird euer Kind im nächsten Jahr in Potsdam eingeschult oder wechselt in die Oberstufe, dann haben wir HIER eine Liste, wann die Schulen ihre Türen öffnen. Und für alle DIY-Fans unter euch: Was haltet ihr von einer ewigen Erinnerung dank Kinder-Fußabdrücke im Salzteig (z.B. für den Geburtstag der Großeltern) oder farbigen Kork-Untersetzern?

Wie gefällt euch unsere neue Seite? Habt ihr noch Wünsche?

Wir lassen jetzt jedenfalls erstmal die Korken knallen. 😉

 

Folgt uns bei Instagram, Facebook und Pinterest!

        

 

 

 

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.