Tolle Ausflüge in Brandenburg mit dem 9 Euro-Ticket

9 euro ticket 9 € bahn ausflug brandenburg berlin potsdam

In den Monaten Juni, Juli und August gilt das 9 Euro-Ticket deutschlandweit im Nahverkehr – ein unschlagbares Angebot, das zu vielen Ausflügen in der Region einlädt. Wir haben ein paar der schönsten Ausflugsziele für Familien im Land Brandenburg zusammengetragen, die mit dem Nahverkehr ab Potsdam erreichbar sind.

Inselfeeling in Werder

Nur wenige Minuten mit der Bahn von Potsdam entfernt liegt die Insel Werder und bietet mit ihrem malerischen Inselkern echtes Urlaubsfeeling. Dabei schaffen auch kleine Füße es einmal rund um die Insel, denn der Rundweg ist nur zwei Kilometer weit und führt am Wasser entlang an verschiedenen Cafés und einem Fischrestaurant. Auf zwei Spielplätzen mit Havelblick können sich die Kinder nach einer kleinen Stärkung ordentlich austoben. Außerdem bietet Werder als Obstanbaugebiet auch zahlreiche Möglichkeiten, Obst selbst vom Feld oder den Bäumen zu pflücken und direkt zu vernaschen. Die Insel, die insgesamt sehr beschaulich ist, stellt ein kleines Idyll unweit der Landeshauptstadt dar, in dem man wunderbar entschleunigen kann.

Anfahrt: ab Potsdam mit dem RE1 bis Werder (Havel), Bahnhof

Spreewald und Pinguine

Ob mit oder ohne 9 €-Ticket: Ein Ausflug in den Spreewald ist für Groß und Klein ein echtes Erlebnis. Dabei ist eine Kahnfahrt auf den verschlungenen Fließen durch das Biosphärenreservat ein Muss. Die einzigartige Lagunenlandschaft lässt den Trubel der Stadt vergessen und lädt zum Entspannen in der Natur ein. Wer lieber selbst paddeln möchte, kann sich stattdessen an den vielen Verleihstationen auch ein Kanu ausleihen und die Natur des Spreewaldes auf eigene Faust entdecken. Sollte das Wetter sich von seiner schlechten Seite zeigen, dann sind die Spreewelten eine schöne Alternative. Hier ist neben dem Freizeitbad, einem großzügigen Wellness- und Saunabereich sowie einer interaktiven Wasserrutsche eine Schar Humboldt-Pinguine die eigentliche Hauptattraktion, die das besondere Badevergnügen ausmacht und den Besuch sicher nicht so schnell vergessen lässt.

Anfahrt: RE1 ab Potsdam bis S Ostkreuz Bhf (Berlin), dort Umstieg in den RE2 bis Lübbenau Bahnhof

Ausflug in den Wilden Westen

Wo gibt es heute noch echte Cowboys? In Templin im Norden Brandenburgs! Hier lädt die Westernstadt El Dorado in der Uckermark mit Saloons, Cowboys, Pferden und Schurken zu einer spannenden Reise in die Vergangenheit ein. Eine Übernachtung im Tipi, mit einem Metalldetektor ausgestattet Gold waschen und die beeindruckende Stuntshow der Cowboys und Indianer lassen Abenteuer wie im Wilden Westen wahr werden. Der Park ist liebevoll gestaltet und wirkt beinahe so authentisch, dass man sich wirklich in eine andere Zeit versetzt fühlt. Die Anfahrt mit dem 9 Euro-Ticket dauert mit zweieinhalb Stunden vergleichsweise etwas länger als zu anderen Ausflugszielen in der Region, sodass eine Übernachtung im Park oder in der Nähe lohnenswert ist.

Anfahrt: RB20 ab Potsdam bis S Oranienburg Bhf, dort Umstieg in den RB12 bis Templin Bhf, von dort mit dem Bus 509 bis El Dorado

geschenke kind junge mädchen geschenkideen banner

Kurzurlaub in den Tropen

Nur anderthalb Stunden vom Potsdamer Hauptbahnhof entfernt in den Tropen planschen, das geht im Tropical Islands. Wenn der Sommer zwischendurch einmal schwächeln sollte, fühlt man sich hier wie im Urlaub und kann die Seele baumeln lassen. Wem ein Tagesausflug mit dem 9 €-Ticket zu kurz ist, kann hier in den unterschiedlichen Unterkünften auch über Nacht bleiben und beispielsweise direkt am Strand in einem der Zelte schlafen. Bei den zahlreichen Wasserrutschen oder dem Tropino Kinderclub kommen die kleinen Gäste auf jeden Fall auf ihre Kosten. Eltern können sich währenddessen unter anderem in der Saunalandschaft oder auf einer der Liegen entspannen. Für Familien ist der Besuch im Tropical Islands ein echtes Erlebnis und vielleicht sogar ein Urlaubsersatz.

Anfahrt: R22 ab Potsdam bis S Königs Wusterhausen Bhf, dort Umstieg in den RE2 bis Brand, Tropical Islands Bhf

Karls Erlebnishof Elstal

Karl Erlebnishof in Elstal lässt sicherlich einige Kinderträume wahr werden und hält viele tolle Highlights für die ganze Familie parat. Von Achterbahn bis Erdbeerkarussell – der Freizeitpark sorgt für eine ordentliche Portion Action, der weitläufige Indoorspielplatz lädt zum Toben ein und ein Besuch in den Eiswelten bringt eine willkommene Abkühlung an heißen Tagen. Kleine Leckermäuler kommen hier selbstverständlich auch auf ihre Kosten und können viele Snacks rund um die Erdbeere finden oder saisonal Erdbeeren frisch vom Feld vernaschen.

Anfahrt: RB21 ab Potsdam bis Priort, dort Umstieg in den Bus 662 bis Elstal, Ahornweg

Badespaß und Naturerholung am Scharmützelsee

Wer nicht ganz bis an die Nord- oder Ostsee fahren möchte, kann auch am Scharmützelsee, den Theodor Fontane liebevoll als „Märkisches Meer“ bezeichnet haben soll, ausgiebiges Badevergnügen genießen. Der zweitgrößte See Brandenburgs lädt neben dem Baden darüber hinaus auch zu zahlreichen weiteren Vergnügen in, an und auf dem Wasser ein. Neben der Ausflugsschifffahrt kann selbstverständlich auch selbst auf dem See gepaddelt werden.

Auch Hobbyangler sind im Fischland Scharmützelsee genau richtig. Wer gerne Fisch isst, aber nicht selbst fängt, kommt rund um den See dennoch kulinarisch voll auf seine Kosten. Richtiges Ostseefeeling kommt bei einem Besuch der Binnendüne Waltersberge bei Storkow auf. Fern der Küste, aber ganz in der Nähe des Sees türmt sie sich 32 Meter auf und bietet einen tollen Blick über den Scharmützelsee und die Umgebung.

Anfahrt: z.B. RE1 ab Potsdam bis Fürstenwalde Bahnhof, dort Umstieg in den RE35 bis Bad Saarow Bahnhof

Mit dem 9 Euro-Ticket eigene Ausflugsziele entdecken

Oft muss man gar nicht weit fahren, um neue Ecken zu entdecken, die Zeit ist also perfekt, um Brandenburg mit dem 9 Euro-Ticket zu entdecken! Wie wäre es also mit geschlossenen Augen einen Ort in Brandenburg auf der Karte auszuwählen und ein kleines Abenteuer wagen, ohne eine vorherige Recherche? Durch diese Unvoreingenommenheit ist man viel offener für Neues und kann die Welt mit ganz anderen Augen sehen. Wer möchte, der kann auch die Fahrräder mitnehmen und verschiedene Orte auf einer Fahrradtour entdecken. Hierbei müssten allerdings noch Fahrradkarten gelöst werden, da Fahrräder nicht im Preis des 9 €-Tickets mit inbegriffen sind.

Wochenendtrips außerhalb Brandenburgs

Wer darüber hinaus einmal übers Wochenende verreisen möchte, kann hierfür ebenfalls problemlos das 9 Euro-Ticket nutzen, auch wenn dieses nur für den Nahverkehr gilt und nicht für Fernzüge, wie den ICE. Von Potsdam aus erreicht man zum Beispiel Schwerin in drei Stunden. Die Stadt ist nicht nur sehr familienfreundlich, sondern lädt mit seinen zahlreichen Seen gerade im Sommer zum Verweilen im, am und auf dem Wasser ein. Wer möchte, kann von Schwerin aus noch weiter nach Hamburg fahren.

Hinweis: 9 Euro-Ticket nicht auf allen Strecken gültig

Auch bei Ausflügen innerhalb vom Land Brandburg solltet ihr berücksichtigen, dass das 9€-Ticket nicht auf allen Strecken gilt (da sie von der Deutschen Bahn und nicht vom Nahverkehr betrieben werden). Insgesamt drei Verbindungen sind davon ausgeschlossen:

  • Regiostrecken Potsdam-Berlin-Cottbus (RE 56)
  • Elsterwerda-Berlin (RE 17)
  • Berlin-Eberswalde-Prenzlau (RE 28)

Für die Reisenden ist das jedoch nur eine kleine Einschränkung, da auf den Strecken jeweils auch andere Regioverbindungen fahren, die mit dem neun Euro Ticket benutzt werden können. Nach Cottbus fahren von Potsdam alternativ der R1 und R2, nach Prenzlau kann alternativ der R5 genutzt werden und zwischen Elsterwerda und Berlin der R3.

Wir wünschen euch eine gute Reise und viele tolle Entdeckungen!

*  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *
Keine News für Potsdam mit Kind mehr verpassen? Komm in unsere Potsdamer Facebook-Gruppe, abonniere @potsdam.mit.kind bei Instagram oder hol dir unseren Potsdam-Newsletter für Tipps zum Wochenende, Ausflüge & Events!

facebook potsdam mit kind gruppe     instagram potsdam mit kind

Noch mehr Ideen für Potsdam mit Kind:

Die 6 schönsten Ausflugsziele für Familien mit Kleinkindern in Brandenburg

Idyllische Badestellen für Familien im Potsdamer Umland

Zoos, Tierparks & Wildparks nicht weit von Potsdam

newsletter pola
Verwendete Stichworte
, ,
Kommentiere diesen Beitrag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert