Wir machen unser eigenes Hörspiel! Hörspiel AG in der Schule

schule medien vortrag tonstudio hörspiel leo matthias arnold

Fast alle Kinder lieben Hörspiele und fiebern über ihre Ohren bei Abenteuern mit, lösen Rätsel oder saugen Wissen auf. Aber wie entsteht so ein Hörspiel überhaupt? Ich, Matthias Arnold, Erfinder von „LEO und die Abenteuermaschine“ lasse Sie und Ihre Schüler:innen hinter die Kulissen blicken. Zusammen mit den Kindern nehme ich in Ihrer Schule ein eigenes, einmaliges und episches 20 Minuten Wikinger-Hörspiel auf. Sprechen, schauspielern und Teamarbeit stehen hier im Mittelpunkt.

Abenteuer, Wissen und Spaß in der Hörspiel AG

Empfohlen für die 3. – 6. Klassenstufe

Die Kinder lernen in einem vorbereitenden Vortrag, wie man in einem Hörspiel richtig spricht und schauspielert. Hierbei lernen sie viel Wissenswertes über die korrekte Aussprache und die perfekte Betonung. Sie erfahren, was bei Hörspiel-, aber auch bei Film- und Buchentwicklungen wichtig ist. So bekommen sie weitreichende Einblicke in kreative Entwicklungsprozesse und werden ermutigt, ihren eigenen kreativen Ideen zu folgen.

Anschließend spricht jedes Kind eine oder mehrere Rollen für das Hörspiel. Die Stimmen werden hierfür mit professionellem Tonequipment aufgenommen.

Die Zusammenarbeit der Klasse ist hierbei sehr wichtig. Die Aufnahmen erfolgen in kleinen Gruppen. Eine kompetente Aufgabenbewältigung der Kinder ist dabei entscheidend für das Endprodukt. Das verstehen die Kinder und entwickeln so einen außergewöhnlichen Klassenzusammenhalt.

Am Ende wird das gesprochene Material professionell in einem Tonstudio im Zusammenspiel mit professionellen Sprechern zu einem 20 Minuten Hörspiel für die Klasse und die Eltern gemischt und gemastert.

Ein Tag für die Ewigkeit

geschenke kind junge mädchen geschenkideen banner

Kinder behalten viel Wissen und Kompetenz zum Thema Hörspiel, Schauspiel, Kreativität und vor allem Sprache. Besonders schüchterne Kinder sind stolz auf ihre Leistung. Der Hörspieltag steigert das Selbstbewusstsein aller Kinder.

Gefördert vom Ministerium für Bildung: Förderung als schulbegleitende und schulergänzende Maßnahme zur Förderung personaler und sozialer Kompetenzen möglich.

Weitere Informationen:

  • Alter: Klassenstufe 3 – 6
  • Dauer: 5 Schulstunden
  • Kosten: Förderung über Ministerium für Bildung oder individuelle Absprache
  • Ort: Raum Berlin/Brandenburg
  • Kontakt: Matthias Arnold, 0176 61 65 65 01, post@abenteuermaschine.de

Mehr über Matthias Arnold erfahren Sie im Interview mit dem POLA Magazin. → hier lesen

→ weitere Angebote für Kitas & Schulen in Potsdam

newsletter pola
Verwendete Stichworte
,
Kommentiere diesen Beitrag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert