Auf in den Erntegarten! Tipps und Orte zum Selberpflücken in Potsdam und Umland

Freut ihr euch auch so sehr wie wir, dass es endlich wieder frische Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen und anderes Obst aus heimischen Gefilden gibt? Das auch richtig nach was schmeckt, weil es in der Region in der Sonne gereift ist? Wer davon nicht genug haben kann und größere Mengen braucht (zum Beispiel zum Kochen eigener Marmelade), der sollte sich auf den Weg in einen Erntegarten machen! Hier erklären wir euch, wie diese Selbstpflücker-Paradiese funktionieren und welche ihr um Potsdam herum findet.

Das ist ein Erntegarten

Der Name sagt es eigentlich schon – im Erntegarten könnt ihr Obst der Saison frisch vom Strauch oder Baum selber ernten. Diese werden oft von Obstbauern betrieben und bieten von Juni bis September immer neue Sachen an. Los geht es mit Erdbeeren, dann folgen Kirschen, Stachelbeeren, Johannisbeeren und Himbeeren, später Sauerkirschen, Pflaumen, Blaubeeren, herbsttragende Himbeeren und nacheinander verschieden Sorten Birnen und Äpfel sowie Weintrauben.

Auf den Webseiten der Erntehöfe findet ihr oft eine Liste aktueller Früchte und das Personal vor Ort erklärt euch genau, wo auf dem Feld und der Obstplantage ihr welche Sachen findet.

Darum sind Erntegärten super

Günstig: Beim Selberpflücken müsst ihr fremde Arbeitskraft, Transportwege und Zwischenhändler nicht mitbezahlen. So bekommt ihr das Obst viel günstiger als im Supermarkt, auch wenn ihr fertig gepflückte Früchte kauft. Und erwähnten wir schon, dass man auch Naschen darf und selbst nicht vor dem Ernten und nach dem Ernten gewogen wird? 😉

Frisch: Im Erntegarten könnt ihr selbst wählen, welche Früchte ihr pflückt. Also welche Sorte euch am besten schmeckt, welche Beere schon richtig reif ist und besonders groß und saftig.

Ökologisch: Ihr spart Transportwege, Verpackung (siehe Tipps – eigene Pflückbehälter mitbringen!) und unterstützt die lokale Wirtschaft.

Naturnah: Auf dem Feld erfahren eure Kinder live, wo und wie die Früchte wachsen (und zwar nicht in Plastikschalen im Supermarkt!) und das Helfen macht ihnen meist großen Spaß. Macht ein Gesamterlebnis draus und kocht zuhause gemeinsam frische Marmelade! Noch nie wird es ihnen besser geschmeckt haben 🙂

Drei Tipps für den Besuch im Erntegarten

1. Behälter mitbringen: Packt euch zum Pflücken eigene Eimer oder Körbe ein (für Kinder zum Beispiel einfach Buddeleimer), das schont die Umwelt. Wer seine Behälter vergessen hat, kann auch vor Ort Plastikschalen und Spankörbe etc. käuflich erwerben. Die Behälter werden vor dem Pflücken gewogen und gekennzeichnet, so dass ihr am Ende natürlich nur das Gewicht des Obstes bezahlen müsst.

2. Schützt euch: Auf den Beerenfeldern gibt es keinen Schatten, cremt euch und eure Kinder gut ein und setzt einen Hut oder Mütze auf. Zieht am besten lange Hosen und geschlossene Schuhe an, mitunter ist es schmutzig, die Sträucher und Bäume kratzen oder es gibt zwischendurch Brennnesseln. Packt euch Mückenspray ein.

3. Macht es kurz: Auch wenn wir Eltern unsere Eimer voll pflücken wollen und nochmal ganz hinten in den Erntegarten laufen wollen, um die Beeren abzuchecken – die Geduld von Kindern ist begrenzt und das Pflücken ist für sie ungewohnte Anstrengung. Beschränkt euren Besuch im Erntegarten je nach Alter und Laune auf 30-90 Minuten. Lasst die Kinder naschen, wenn sie nicht mehr ernten wollen oder durch die Bäume flitzen. Macht euch eine schöne Zeit ohne Stress!

Überzeugt? Dann auf zum nächsten Erntegarten in Potsdam und Umland!

Erntegarten für Selbstpflücker in Potsdam und Umland

Neumanns Erntegarten und Hofladen: Hier gibt es einfach alles – je nach Saison von Erdbeeren über Kirschen, Himbeeren, Pflaumen, Birnen uvm. Im Hofladen kann man sich mit frischen Sachen eindecken (Eier vom Bauernhof!) oder auch eine leckere Kleinigkeit im gemütlichen Garten essen. Kinder können auf dem kleinen Bauernhof die Tiere bestaunen.  Nordwestlich von Potsdam aus Bornstedt/Bornim kommend Richtung Marquardt an der B273.

Obstgut Marquardt: Selbsternte für Erdbeeren, Kirschen, Äpfel, Pfirsiche und Pflaumen. Mit Scheunenmarkt und kleinem Spielplatz. Ebenfalls im Nordwesten von Potsdam an der B273 im Ortsteil Satzkorn.

  • Öffnungszeiten: 9-17:30 Uhr
  • Obstgut Marquardt / Dorfstraße 10 /14476 Potsdam OT Satzkorn

Selbsternte in Beelitz

Bei Beelitz denkt man zunächst an Spargel, aber die Landwirtschaft hat noch viel mehr zu bieten! Allen voran auf dem Spargel- und Erlebnishof in Klaistow mit seinen riesigen Blaubeerfeldern.

Spargelhof Klaistow: Erdbeeren und Heidelbeeren für Selbstpflücker. Lockt vor allem durch den großen Erlebnishof mit Riesenrutsche und dem Wildfreigehege sowie Kletterwald auf der anderen Seite des Parkplatzes. Im Südwesten von Potsdam an der A10

Selber ernten in Werder

Nicht weit von Potsdam gibt es mit Werder eine wunderbare Obstregion mit vielen Obstbauern, die auch Selbsternte anbieten. Nicht alle haben eine Webseite, also ruft ihr am besten vorher dort an.

Obsthof Lindicke: Für Selbstpflücker Kirschen, Äpfel und Birnen, vieles mehr frisch zum Kaufen. Mit schönem Hofladen. In Werder an der B1 / Öffnungszeiten zum Selbstpflücken: Sa & So von 9-18 Uhr
Am Plessower Eck 1 / 14542 Werder (Havel)

Obsthof Deutscher: Für Selbstpflücker Äpfel, Birnen und Pflaumen an den Wochenenden im September und Oktober
Am Plötzhorn 1 / 14542 Werder

Obst- und Gartenbau Barth & Remus / Karfunkelberg 16 / 14542 Werder OT Plessow / Telefon: 03327 42759

Gartenbau Giese / Glindower Chausseestraße 62 – 63 / 14542 Werder OT Glindow / Telefon: 03327 79608

Obstbaubetrieb Hübner / Derwitzer Winkel 12 / 14542 Werder OT Derwitz / Telefon: 033207 31734

Obsthof Wache / Fischerstraße 58 / Telefon: 03327 41478

Obsthof Wels / Dr.-Külz-Straße 56 / 14542 Werder OT Glindow / Telefon: 03327 43010

Erntegärten im Havelland

Hofladen Lienert: Für Selbstpflücker gibt es viele Sorten Kirschen, Äpfel, Birnen, Aprikosen, Pfirsiche, Pflaumen, Tomaten und auch Kürbisse.
Neue Chaussee / 14641 Wustermark

Hofladen Falkensee: Erntegarten für Erdbeeren und Heidelbeeren
Familie Kruse / Dallgower Strasse 1 / 14624 Dallgow-Döberitz

Wo auch immer es euch hin verschlägt – wir wünschen viel Spaß und Erfolg bei der Ernte – und natürlich beim Naschen der Früchte, Marmelade, Kuchen und und und!

Sucht ihr noch leckere Rezepte? Dann schaut doch mal in unserer Rezepte-Rubrik!

Diesen Artikel teilen
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.