DIY: Osterhasen-Galerie oder Osterkarte

osterdeko ostern bastelidee diy osterhase

Ostern steht vor der Tür und viele Kinder wünschen sich, die Wohnung mit Osterdeko zu schmücken. Am tollsten natürlich, wenn man die Deko selber basteln kann. Neben bemalten Ostereiern und Osterkränzen, sind diese supersüße 3d-Osterhasen-Portraits eine tolle Bastelidee. Und im Handumdrehen könnt ihr daraus auch eine Osterkarte machen. Los geht’s!

Osterhasen Diy Bastelidee Osterdeko

Hinweis: Wir verwenden Partnerlinks. Wenn ihr darüber einen Artikel kauft, erhält die POLA Media UG (haftungsbeschränkt) eine Verkaufsprovision von Amazon. Diese Vergütung hat jedoch keinen Einfluss auf Auswahl und Bewertung der besprochenen Artikel.

Materialien die ihr für die Osterdeko braucht:

Und so werden eure Osterhasen-Portraits gebastelt:

Zuerst schneidet ihr mit einem Cutter die „Nasen“ aus dem Eierkarton. Schneidet den Rand der „Nase“ gerade und sauber zurecht, sodass die Nase etwa 3-4 cm lang ist. Jetzt habt ihr das Hasengesicht. Schneidet aus dem Eierkarton auch ein kleines Quadrat aus, das direkt vorne auf die Nasenspitze passt, falls da, wie bei den meisten Eierkartons üblich, ein Loch ist und klebt es vorne drauf. Während es trocknet kümmert ihr euch erstmal um den Rest.

Nun nehmt ihr euch den (Verpackungs-)Karton und malt euch dort die Formen für die Hintergründe (welche Form ihr bevorzugt, ist eurer Fantasie überlassen. Ich habe mich für Ostereier und Quadrate entschieden)  und Osterhasenohren auf. Ich habe das freihand gemacht, aber für die Hintergründe könnt ihr in der Wohnung bestimmt auch Hilfsmittel für eine Schablone finden z.B. Gläser oder Postkarton o.ä. Schneidet die Hintergründe und Hasenohren anschließend aus.

Weiter gehts mit Pinsel und Farbe

Jetzt könnt ihr die Hintergründe, Hasenohren- und Gesichter mit Farbe bemalen. Auch hier sind euch und euren Kindern natürlich keine Grenzen gesetzt. Es kann fantastisch bunt oder an der Natur orientiert sein.

Osterhasen Diy Bastelidee Osterdeko

Wenn die Farbe getrocknet ist, wird geklebt und dekoriert. Das Hasengesicht klebt ihr in das untere Drittel des Bildes, sodass unten noch Platz für eine gemalte oder geklebte Bluse, Pulli oder Schleife etc. ist. An den unteren Teil der Ohren macht ihr einen Klecks Kleber und schieb diese vorsichtig unter das noch nicht ganz festgeklebte Hasengesicht, so dass der obere Teil der Ohren etwas vom Hintergrund absteht. Wenn ihr, wie ich dem Hasen getrocknete Blümchen aufsetzen wollt, dann wartet am besten nicht bis der Kleber getrocknet ist, um die kleinen Stiele unter dem Hasenkopf besser positionieren zu können.

Osterhasen Diy Bastelidee Osterdeko

Und nun bastelt euch doch eine ganze Hasenfamilie, damit die Galerie komplett wird und dekoriert sie mit allem was der Bastelschrank hergibt. Vielleicht klebt ihr auch mit Perlen einen Rahmen um das Bild?

geschenke kind junge mädchen geschenkideen banner

Fertig ist eure niedliche Osterdeko! Auf eine Klappkarte geklebt, wird eine süße selbst gebastelte Osterkarte daraus. Passt natürlich nicht in einen Briefumschlag – aber an oder in einen Geschenkkarton oder vor euren Osterstrauß!

Viel Spaß beim Basteln und frohe Ostern!

Noch mehr Oster-Bastelideen und -Rezepte findet ihr hier!

ostern diy rezepte basteln geschenke kinder

newsletter pola
Kommentiere diesen Beitrag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert