Werbung

Tierisch: Winterferien 2019 im Naturkundemuseum

Was machen eigentlich die Tiere im Winter? Nutzt die Winterferien, um es zu erfahren! Das Naturkundemuseum Potsdam hält für Familien und Hortgruppen verschiedene spannende Angebote bereit.

Winterferienprogramm „Tiere perfekt versteckt“

Mittwoch, 6.2. (Familien)
Mittwoch, 6.2. und Donnerstag, 7.2. (Hortgruppen)

Bloß nicht auffallen! Diesen schlauen Rat beherzigen Tiere vor allem im Winter. Denn Räuber warten überall und auch die eigene Beute glänzt lieber durch Abwesenheit. Taucht sie endlich einmal auf, darf man sich für eine erfolgreiche Jagd nicht zu schnell verraten. Eine trickreiche Tarnung oder ein verborgener Unterschlupf sind in Zeiten knapper Nahrung eine großartige Unterstützung für Jäger und Gejagte.

Die Kinder entdecken ihre geheimnisvollen Höhlen, unauffälligen Baumhäuser und genialen Tarnanzüge, wie den des Eisbären. Wie er sich unsichtbar macht und dabei noch gegen eisige Kälte schützt, erfahren sie in dieser Mitmachführung.

Mitmachaktion für Familien und Kinder:

  • Mittwoch, 6. Februar, 14 bis 15 Uhr
  • Für Kinder ab 6 Jahre geeignet.
  • 20 Teilnehmende / telefonische Anmeldung erforderlich:  0331 289-6707
  • Kind 4 Euro, Erwachsener 6 Euro inklusive Museumseintritt

Mitmachaktion für Hortgruppen:

  • Mittwoch, 6. Februar, 9 bis 10 Uhr
  • Donnerstag, 7. Februar, 9 bis 10 Uhr
  • Donnerstag, 7. Februar, 10:30 bis 11:30 Uhr
  • 20 Teilnehmende / telefonische Anmeldung erforderlich: 0331 289-6707
  • für Hortgruppen je Kind 2 Euro, zwei Begleitpersonen frei

-> weitere Informationen zum Winterferienprogramm

Taschenlampenführungen für Kinder

Samstag, 9.2. (Kinder)

Im Naturkundemuseum Potsdam können Kinder mit der Taschenlampe die Tiere der Nacht erleuchten. Wenn sich die Eingangstüren des Museums schließen, beginnt das Erlebnis. Leuchtende Tierfährten zeigen den Weg durch die dunklen Museumsräume und führen an bekannten Zwei- und Vierbeinern vorbei. Bitte die eigene Taschenlampe nicht vergessen!

  • Samstag, 9. Februar 2019
  • 17:30 bis 18:15 Uhr: für Kinder ab 6 Jahre
  • 18 bis 19 Uhr: für Kinder ab 8 Jahre
  • 15 bis 20 Teilnehmende / telefonische Anmeldung erforderlich: 0331 289-6707
  • je Kind 8 Euro inklusive Museumseintritt

-> weitere Informationen zur Taschenlampenführung

Familienführung: “Tierische Stars”

Sonntag, 10.2. (Familien)

Eine Highlight-Tour vom Adler „Sigmar“, über Bär „Tapsi“, bis hin zum Wels „Weline“. Erfahrt Wissenswertes über Brandenburgs erstaunliche Tierwelt sowie über die Lebensgeschichten der vorgestellten Exponate.

  • Sonntag, 10. Februar 2019, 11 bis 12 Uhr
  • ab 5 Jahren geeignet
  • 20 Teilnehmende / telefonische Anmeldung erwünscht unter 0331-289-6707
  • Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten. / Erwachsene 4 Euro / Kinder bis 6-12 Jahre 1 Euro, unter 6 Jahren kostenfrei / Familienkarte 10 Euro

-> weitere Informationen zur Familienführung

Kommt vorbei!

Auch außerhalb der Veranstaltungen lohnt sich ein Besuch des Naturkundemuseums Potsdam!

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr sowie jeden 1. Montag im Monat von 9 bis 17 Uhr (ermäßigter Eintritt)

Adresse:

  • Naturkundemuseum Potsdam /Breite Str. 13 /14467 Potsdam
  • Der Bus 606 hält direkt vor dem Naturkundemuseum.

Fotos: David Marschalsky © Naturkundemuseum Potsdam

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.