Taschenlampenführung im Naturkundemuseum Potsdam

Naturkundemuseum Potsdam Taschenlampenführung

Nachts, wenn es dunkel wird, beginnt für viele Tiere die aktive Zeit. Leider können wir sie dabei nicht beobachten, denn wir Menschen schlafen nachts, können im Dunkeln nicht gut sehen und viele Tiere sind sehr scheu. Können wir nicht? Können wir doch! Und zwar bei der Taschenlampenführung durch das Naturkundemuseum Potsdam!

Die Termine der kommenden Monate sind nun veröffentlicht und hier müsst ihr schnell sein, denn sie sind immer sehr nachgefragt:

  • Samstag, 29. Oktober 2022 (Halloween)
  • Freitag, 4. November 2022
  • Dienstag, 6. Dezember 2022 (Nikolaus)
  • Samstag, 28. Januar 2023
  • Samstag, 25. Februar 2023

→ Jeweils 17:30 bis 18:15 Uhr: Taschenlampenführung für mutige Kinder ab 6 Jahren
→ Jeweils 18:45 bis 19:45 Uhr: Taschenlampenführung speziell für Kinder ab 8 Jahren

Anmelden könnt ihr euch unter 0331 289-6707 und dann die Taschenlampe nicht vergessen! Ihr wollt erstmal mehr erfahren? Los geht’s:

Auf Entdeckertour durchs Naturkundemuseum Potsdam mit der Taschenlampe

Naturkundemuseum Potsdam Taschenlampenführung

Wenn sich am Abend die Eingangstüren des Museums schließen, beginnt das Abenteuer! Das Licht wird ausgemacht und mutige Forscher und Forscherinnen gehen mit ihrer Taschenlampe tief ins Museum. Leuchtende Tierfährten zeigen den Weg durch die dunklen Museumsräume und führen an bekannten Zwei- und Vierbeinern vorbei.

Die spannendsten Tiere der Nacht werden gemeinsam genau erforscht: Wie schafft es der Waldkauz, eine Maus auch in 200 Meter Entfernung zu hören und lautlos hinzufliegen? Wie kann eine Wildkatze auch in völliger Dunkelheit ihre Beute finden? Wie orientiert sich der Storch auf seinem langen Flug nach Afrika in der Nacht?

Auch die kleinen Glühwürmchen und der Wolf werden besucht. Kleine Mitmach-Experimente zum Sehen, Fühlen und Riechen sowie eine Schatzsuche am Ende lassen die Zeit wie im Flug vergehen.

Naturkundemuseum Potsdam Taschenlampenführung

Weitere Informationen:

Die Taschenlampenführungen durch das Naturkundemuseum Potsdam finden in der dunklen Jahreszeit einmal im Monat statt (die nächsten Termine findet ihr immer auf der Webseite). Jeweils zwei Mitarbeitende des Museums begleiten die Tour – die Eltern dürfen bei den Sitzgruppen im Foyer warten oder ihre Freizeit genießen (Keine Sorge, jedes Kind bekommt einen Aufkleber mit den Kontaktdaten der Eltern, falls doch mal jemand Hilfe braucht – die Aufsichtspflicht liegt dennoch bei den Erziehungsberechtigten.).

Die Touren sind sehr beliebt, deshalb solltet ihr euch unbedingt rechtzeitig vorher anmelden!

Naturkundemuseum Potsdam Taschenlampenführung

Teilnehmer:innen:

  • An das Alter angepasst gibt es in der Regel zwei verschiedene Touren: von 17:30 bis 18:15 Uhr für Kinder ab 6 Jahren / von 18:45 bis 19:45 Uhr für Kinder ab 8 Jahren
  • Sonderführungen zu Nikolaus und Halloween
  • Führungen jeweils auf 12 Kinder begrenzt
  • Bitte eigene Taschenlampe mitbringen!

Kosten & Anmeldung:

  • Kosten: 7 Euro pro Person zzgl. Eintritt (2 Euro pro Kind 6-18 Jahre)
  • Tickets: Eine verbindliche telefonische Anmeldung unter der 0331 289-6707 ist bis zu 2 Tage im Voraus erforderlich. Bezahlt wird dann direkt vor Ort an der Kasse.
  • Treffpunkt: 15 Minuten vor Beginn im Foyer

Adresse:

  • Naturkundemuseum Potsdam / Breite Str. 13 / 14467 Potsdam
  • Die Busse 605 und 695 halten direkt vor dem Naturkundemuseum.

weitere Informationen & Termine
 Naturkundemuseum Potsdam Taschenlampenführung

P.S. Kennt ihr schon die tollen Familienführungen sonntags im Naturkundemuseum? Wir waren für euch vor Ort und begeistert!

Fotos: © David Marschalsky für Naturkundemusmuseum Potsdam

Diesen Artikel teilen
Verwendete Stichworte
,
Kommentiere diesen Beitrag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.