Schwimmschule Potsdam: Kurse für Kitas/Schulen (K+S)

Jedes Kind sollte schwimmen lernen. Umso besser und motivierender, wenn der Schwimmkurs zusammen mit den Freunden in der Kita-Gruppe oder Schulklasse stattfindet, wie zum Beispiel in der Schwimmschule Potsdam.

In Deutschland steht der Schulschwimmunterricht ab der 3. Klasse auf dem Lehrplan. Meistens verlassen sich die Eltern darauf, dass ihre Kinder in der Schule schwimmen lernen. Oft fehlt dort jedoch die Zeit oder die Lehrkraft, die sich spezifisch um die Kinder kümmern können, die wenig oder nicht schwimmen können (in Deutschland ist das jeder zweite Drittklässler!).

Die Schwimmschule Potsdam setzt schon viel früher an und hilft dabei, dass sich die Kinder schon weit vor dem eigentlichen Schulschwimmen sicher im Wasser bewegen können. Unter der Leitung von Schwimmmeister Steffen Ulbricht erwartet Sie ein Team von erfahrenen Trainern, welche den Kindern mit viel Spaß und Engagement das Schwimmen beibringen. So steht dem nächsten Ausflug ins Schwimmbad nichts mehr im Wege!

Die Schwimmschule Potsdam ist die erste und größte private Schwimmschule in Potsdam. Seit Anfang 1997 haben schon über 6.500 Kinder an unseren Schwimmkursen teilgenommen. Neben den Seepferdchenkursen gibt es sowohl Vorschwimmkurse (vor dem Seepferdchen) als auch die beliebten Trainingsgruppen für Kinder mit Seepferdchen an.

Gemeinsam mit Ihnen als Erzieher oder Lehrer wird das geeignetste Kursformat gefunden. Sie können aus drei Standorten (siehe unten bei den weiteren Informationen) den für Sie passendsten auswählen:

Vorschwimmkurs

Kursziele:

  • spielerische Wassergewöhnung
  • Kennlernen von Wasserspielzeug und Schwimmhilfen
  • Vorbereitung auf den Seepferdchenkurs

Die Kinder werden langsam und unter aktiver Mitwirkung der Lehrer, mit viel Spaß ganz individuell ans Wasser gewöhnt. Es werden bestehende Fähigkeiten gefördert und ausgebaut. Das Angebot richtet sich an alle Kinder, die nicht mehr zum Babyschwimmen gehen und noch zu jung sind, um einen Seepferdchenkurs zu besuchen. Je nach Lust und Fähigkeiten können hierfür auch schon erste Voraussetzungen gelegt werden.

Seepferdchen-Kurs

Kursziele:

  • sicheres Schwimmen (inkl. Springen und Tauchen)
  • sichere Gruppenausflüge in Schwimmhallen und Freibäder

Die Schwimmkurse sind so konzipiert, dass die Kinder mit Kursabschluss das Seepferdchen sicher ablegen können. Hierzu müssen sie ins Wasser springen, 25 Meter schwimmen und einen Ring aus schultertiefem Wasser heraufholen. Im Laufe des Kurses werden wir alle drei Disziplinen intensiv üben. Das Seepferdchen gilt als Nachweis, dass die Kinder sicher schwimmen können.

Schwimmtraining nach dem Seepferdchen

Kursziele:

  • Sicherheit festigen
  • Rückenschwimmen
  • Kraulschwimmen
  • Seeräuber und/oder Freischwimmer ablegen

Wer das Seepferdchen geschafft hat, sollte mit dem Schwimmtraining nicht aufhören. Im Vordergrund steht das Ziel, die Sicherheit im Wasser zu festigen, aber auch weitere Schwimmarten wie Rückenschwimmen oder Freistil zu erlernen. In jeweils 45 Minuten trainieren wir intensiv Schwimmen, veranstalten kleine Wettkämpfe und zu jeder Trainingseinheit gehört natürlich auch ein Spiel, um so die Begeisterung für das Schwimmen zu fördern und zu erhalten. Springen und Tauchen werden weiterhin gut geübt, um auch diese Grundfertigkeiten zu erweitern. Individuell und je nach Leistungsstand der Kinder kann das Jugendschwimmabzeichen Bronze, der Freischwimmer, abgelegt werden.

Weitere Informationen:

Kurse:

  • Die Schwimmschule Potsdam arbeitet üblicherweise mit einer Gruppengröße von 10 Kindern und zwei Trainern. Mit diesem einmaligen Kind-Trainer-Verhältnis wird ein besonders individueller Unterricht für die Kinder sicher gestellt.
  • Der Schwimmunterricht findet einmal in der Woche über 12 Kurseinheiten statt. Eine Einheit dauert 45 Minuten.
  • Die Schwimmschule Potsdam gewährleistet Wassertemperaturen, welche das Frieren der Kinder ausschließen. Somit wird die Konzentration auf den Unterricht nicht behindert und ein Erkältungsrisiko wird minimiert.
  • Individuelle Absprachen sind möglich.

Standorte & Anfahrt:

Potsdam Innenstadt:

  • Werner Alfred Bad / Hegelallee 23 / 14467 Potsdam
  • Blu Sport- und Freizeitbad (Kooperation mit dem Potsdamer Schwimmverein) / Am Brauhausberg 1 / 14473 Potsdam

Potsdam West:

  • Therapiezentrum Promnitz / Zeppelinstraße 131 / 14471 Potsdam

Potsdam Babelsberg:

  • Schwimmhalle am Griebnitzsee / Berufsbildungswerk im Oberlinhaus gGmbH  / Steinstraße 80/82/84 / 14480 Potsdam

Beelitz-Heilstätten:

  • Neurologische Rehabilitationsklinik / Paracelsusring 6a / 14547 Beelitz

Alle unsere Standorte sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ideal zu erreichen. Gern organisieren wir auch individuelle Anfahrten per Shuttleservice und übernehmen die Betreuung für Wege- und Schwimmzeiten, so dass Ihre Einrichtung von allen organisatorischen Aufgaben befreit wird.

Kontakt:

Sie können uns jederzeit erreichen unter Telefon: 0331/8710865
E-Mail: info@schwimmschule-potsdam.de
Website: schwimmschule-potsdam.de

Fotos: © Schwimmschule Potsdam

>> Zu den weiteren Angeboten für Kitas & Schulen in Potsdam & Umland

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.