Werbung

Mit der Laterne am 19.1. „Unterwegs im Licht“

Die Wintertage sind zu dunkel? Am 19. Januar nicht! An diesem Samstag wird die Potsdamer Mitte beim Familienfest „Unterwegs im Licht“ zum sechsten Mal bunt erleuchtet: von angestrahlten Häuserfassaden, bunten Laternen und leuchtenden Kinderaugen!

Ein Fest für die ganze Familie

In unserem Kalender ist dieser Tag wieder rot markiert, denn das Kinderprogramm ist immer toll! Die kulturellen Einrichtungen in der Potsdamer Mitte – wie das Naturkundemuseum, das Extavium und die Bibliothek bieten eine bunte Auswahl zum Erleben, Staunen und vor allem zum Mitmachen an. Verbindendes Element ist das Licht, diesmal unter dem Motto „Italien“.

Auf dem Weg zwischen den Häusern könnt ihr mit euren Kindern ab Einbruch der Dunkelheit gemäß dem Motto „Unterwegs im Licht“ die bunt beleuchteten Fassaden bewundern. Stärkt euch mit heißer Suppe, Kartoffelpuffern, Rostbratwurst oder leckerem Flammkuchen.

Wer möchte einen Glühwein oder Kinderpunsch, bevor er Potsdam von oben betrachtet? Ab 15 Uhr könnt ihr die Türme der Nikolaikirche, des Alten Rathauses oder des Potsdam Museums erklimmen und ab 17 Uhr von der Dachterasse des Bildungsforums das Lichtspektakel von oben genießen.

Großes Highlight ist der Laternenumzug ab 17 Uhr, aber fangen wir von vorne an:

Das Kinderprogramm:

10 – 19 Uhr: Experimentierkus im Extavium
Kommt beim Experiment „Licht und Farben“ den Geheimnissen des Lichtes auf die Spur.
Am Kanal 57 / Teilnahme 5 Euro

10 – 20 Uhr: Bunte Museumsrallye durch die Tierwelt im Naturkundemuseum Potsdam
Erkundigt eigenständig das Museum und entdeckt spannende Details über die heimische Tierwelt.

Breite Straße 13 / Teilnahme 1 Euro / empfohlen ab 8 Jahre

11 Uhr: „Die Samstagsvorleser“ im Bildungsforum Potsdam
Erlebt unser Bilderbuchkino zum Bilderbuch „Greta Glühwürmchen“ (Amazon Partnerlink)
Am Kanal 47 / im Erdgeschoss der Stadt- und Landesbibliothek

11 – 13 Uhr: Kinderkunstaktion im Museum Barberini
Erlebt die Ausstellung „Farbe und Licht. Der Neoimpressionist Henri-Edmond Cross“ und lasst im Anschluss eigene Kunstwerke entstehen.

Humboldtstraße 5-6 / im Foyer / Teilnahme: 3 Euro

12, 13 und 14 Uhr: Tierische Stars der Nacht im Naturkundemuseum Potsdam
Lernt bei einer Kurzführung durchs Museum die tierischen Spezialisten der Dunkelheit und ihre besonderen Fähigkeiten kennen.
Breite Straße 13

14, 15 und 16 Uhr: Auf den Spuren der Migranten im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte
Entdeckt mit einer Führung unsere Ausstellung.
Am Neuen Markt 9 / empfohlen ab 10 Jahre

15 – 17 Uhr: Bastelaktion „Leuchtende Sterne fürs Kinderzimmer“ im Bildungsforum Potsdam
Schlafen eure Kinder nicht gern im Dunkeln? Es muss nicht gleich eine Lampe brennen – wie wäre es mit Funkelsternen?
Am Kanal 47 / in der Wissenschaftsetage im 4. Obergeschoss

15 – 17 Uhr: Italienisches Fotoshooting im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte
Verwandelt euch als Familie mit italienischen Kostümen und Masken in eine Figur der Commedia dell’Arte.

Am Neuen Markt 9

15 – 17 Uhr: Basteln für den Laternenumzug

In diesen Häusern könnt ihr euch für den Laternenumzug von „Unterwegs im Licht“ ausstatten:

  • Bildungsforum Potsdam: Halb-Masken schneiden und verzieren
  • Filmmuseum Potsdam: Mächtig gewaltig! Egon Olsen-Masken und Karnevalslaternen basteln
  • Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte: Leuchte Laterne, funkle wie die Sterne – Gestalten von Laternen mit Farben, die im Dunkeln leuchten.
  • Naturkundemuseum Potsdam: Tiermasken und leuchtende Tierlaternen basteln
  • Potsdam Museum: Laternenbasteln mit Motiven aus dem Potsdamer Stadtbild

17 Uhr: Bunter Laternenumzug

In Begleitung der Kunstgruppe „Die Artistokraten“ ziehen wir vom Naturkundemuseum Potsdam gemeinsam durch die leuchtende Potsdamer Mitte. Das große Finale von „Unterwegs im Licht“ erwartet euch ab ca. 18:15 Uhr mit einer atemberaubenden Bühnenshow auf dem Kutschstallhof.

Wir freuen uns schon riesig auf „Unterwegs im Licht“, seid ihr am 19. Januar auch dabei? > Zum gesamten Programm

Karte vom Laternenumzug & Gastro-Angebot als PDF herunterladen

Das gesamte Programm als PDF herunterladen

Ihr wollt eure fertigen Laternen von St. Martin mitbringen? Auch kein Problem! Oder bastelt euch schnell noch eine mit unserer einfachen Anleitung.

Fotocredit: Außenaufnahmen „Unterwegs im Licht“: © David Marschalsky / Innenaufnahme: © André Stiebitz

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.