Politik & Umweltschutz: So können sich Jugendliche in Potsdam engagieren

jugend potsdam politik umweltschutz naturschutz partei

Sich (umwelt-)politisch zu engagieren, ist bei Kinder und Jugendlichen gerade en vogue. Sie wollen beim Einkauf mitbestimmen, gehen freitags nicht zur Schule und hinterfragen die Urlaubsplanung der Familie. Kurzum: Unser Nachwuchs interessiert sich für das Weltgeschehen und möchte Dinge verändern. Schon heute führen sie so manche öffentliche Diskussion und das ist gut so, denn bei den vielen Krisen – sei es Corona, Klimakatastrophe oder Russlands Angriff auf die Ukraine – ist es wichtig zu merken, dass man die Zukunft selbst mitbestimmen kann. Und das nicht nur im persönlichen Bereich, sondern auch darüber hinaus.

Kinder und Jugendliche lernen so ganz konkret, was Demokratie bedeutet. Ihre eigene Meinung zu vertreten, Verantwortung zu übernehmen, aber auch Kompromisse einzugehen und die Meinungen anderer zu akzeptieren. Was liegt im Wahlkreis von Bundeskanzler Olaf Scholz also näher, als sich selbst politisch zu engagieren? Wir haben einmal nachgeschaut, welche ganz konkreten Möglichkeiten unser Nachwuchs in Potsdam hat, um sich selbst einzubringen, ohne mit dem Gesetz in Konflikt zu kommen. Denn man muss nicht Bundeskanzlerin oder Ministerpräsident sein, um Dinge zu verändern.

Mitbestimmung in der Stadt Potsdam

Kinder- und Jugendbüro Potsdam

Worum geht es? Das Kinder- und Jugendbüro (KiJu) Potsdam des Stadtjugendringes Potsdam fördert die Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen in Potsdam in ganz unterschiedlichen Themen, zum Beispiel beim Bau von Spielplätzen oder Schulhöfen. Außerdem informiert und berät KiJu den Nachwuchs zu Kinderrechten und setzt sich für ihre Interessen und für mehr Mitbestimmung in Potsdam ein.

Wann und wo trifft man sich? Anlassbezogene Veranstaltungen für die Kids im KiJu-Büro in der Schulstraße 9 in Potsdam

Mehr erfahren über das Kinder- und Jugendbüro Potsdam: WebseiteFacebook / Instagram

Umwelt- und Naturschutz

BUNDjugend Potsdam

Jugendgruppe vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland

Worum geht es? Die Potsdamer Ortsgruppe geht gemeinsam auf Demos und gestaltet dafür ihre eigenen Schilder und Banner. Sie setzen sich für mehr Umweltschutz und Klimagerechtigkeit ein – und das in erster Linie draußen in der „Wildnis“ Brandenburgs. Wer außerdem ganz praktisch etwas über Natur, Umwelt und Klima lernen möchte, ist hier gut aufgehoben. Außerdem treffen sie sich auch einfach mal zum gemeinsamen Austausch, für gemeinsame Exkursionen oder zum Plätzchenbacken.

geschenke kind junge mädchen geschenkideen banner

Wann und wo trifft man sich? Alle 2 Wochen Dienstag gegen 17 Uhr auf der Habichtwiese (Potsdam-Bornstedt)

Mehr erfahren über die BUNDjugend Potsdam: Webseite / Instagram

Naturschutzjugend (NAJU) Landesverband Brandenburg e.V.

Worum geht es? Die NAJU ist der eigenständige Kinder- und Jugendverband des Naturschutzbundes (NABU). Er lädt alle Kinder und Jugendlichen ab 10 Jahren ein, in der Nachwuchsgruppe der jungen Naturschützer Tiere, Pflanzen und deren Lebensräume in unserer Umgebung zu erforschen und mit kleinen Basteleien zum Erhalt der Artenvielfalt beizutragen. Die Jungen Naturschützer freuen sich sehr darauf, gemeinsam mit euch zu experimentieren, zu spielen, zu basteln und auf kleinen Exkursionen viel Neues zu entdecken.

Wann und wo trifft man sich? Jeden Dienstag 16-17:30 Uhr, Ökolaube am Schlaatz, Nähe Haltestelle Bisamkiez

Mehr erfahren über die Naturschutzjugend: Webseite / Facebook / Instagram

Woods Up Potsdam

Worum geht es? Woods Up ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für den Klima- und Umweltschutz einsetzt. Besonders im Fokus stehen dabei Aufforstungs- und Baumpflanzprojekte, Pflegemaßnahmen sowie die Umweltbildung. Der Verein möchte möglichst viele Bäume zur Bindung von CO2 gedeihen lassen. Als selbstbestimmte Gruppe engagiert sich Woods Up unabhängig von Parteipolitik. Aktuelles Projekt: Das Pflanzen eines Tiny Forest am Babelsberger Park!

Wann und wo trifft man sich? Woods Up freut sich über jede Art von Unterstützung. Am besten einfach bei den Sozialen Netzwerken folgen, die nächste Aktion kommt bestimmt.

Mehr erfahren zu Woods Up Potsdam: Webseite / Instagram

Friday for Future Potsdam

Worum geht es? Die Gruppe Friday for Future Potsdam (FfF) steht für den globalen Klimastreik, der von der schwedischen Schülerin Greta Thunberg ins Leben gerufen wurde. FfF hat das Ziel, auf die dringende Notwendigkeit aufmerksam zu machen, Maßnahmen gegen den Klimawandel zu ergreifen und die Erderwärmung auf unter 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Die Schülerinnen und Schüler organisieren regelmäßig Schulstreiks und Demonstrationen, um politische Entscheidungsträger zu drängen, mehr für den Klimaschutz zu tun. Außerdem engagiert sich FfF Potsdam im Zusammenhang mit der Erschließung des Neubaugebietes Krampnitz.

Wann und wo trifft man sich? Folgt den Sozialen Netzwerken für die nächsten Ankündigungen.

Mehr erfahren zu Fridays for Future in Potsdam: Webseite / Facebook / Instagram / X (Twitter)

Politik

Jusos Potsdam

Jugendorganisation der SPD

Worum geht es? Die Jusos Potsdam setzen sich für eine solidarische und gerechte Gesellschaft in Potsdam ein. Sie bieten die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung unserer Gesellschaft mitzuwirken: ob bei Demonstrationen, Veranstaltungen, in Arbeitsgruppen oder bei Kampagnen. Sie diskutieren über aktuelle politische Entwicklungen in Potsdam und Brandenburg.

Wann und wo trifft man sich? Am besten einfach mal über die Kontaktdaten nachfragen

Mehr erfahren über die Jusos Potsdam: Webseite / Facebook / Instagram

Grüne Jugend Potsdam

Jugendorganisation Bündnis 90/Die Grünen

Worum geht es? Die GRÜNE JUGEND Potsdam kämpft für Nachhaltigkeit und gerechten Klimaschutz, für Gerechtigkeit, Queerfeminismus, Gleichberechtigung und Antidiskriminierung. Sie wollen die Interessen junger Menschen und kommender Generationen vertreten. Als Gruppe nehmen sie zusammen an Demonstrationen teil, sind in Bündnissen aktiv oder machen selbst Aktionen. Außerdem treffen sie sich zum Diskutieren und veranstalten für ihre Mitglieder Bildungs- und Informationsveranstaltungen. Daneben bieten sie aber auch Raum für geselliges Beisammensein.

Wann und wo trifft man sich? Alle zwei Wochen abwechselnd dienstags und mittwochs in der Regel in der Kreisgeschäftsstelle von Bündnis 90/Die Grünen (Charlottenstraße 90/91 in 14467 Potsdam)

Mehr erfahren zur Grünen Jugend Potsdam: Webseite / Facebook / Instagram / X (Twitter)

Junge Union Potsdam

Jugendorganisation der CDU

Worum geht es? Die Junge Union Potsdam ist eine selbstständige Gruppe, die Teil der Unionsfamilie ist und für die christlich-demokratischen Grundwerte steht. Mit ihren Veranstaltungen und Positionen möchte die JU Potsdam Debatten anstoßen, Denkanstöße geben und der jungen Generation eine Stimme geben: mit Spendenaktion wie beispielsweise zugunsten der Arche in Potsdam-Drewitz über Bäume pflanzen bis zu gemeinsamen Freizeit-Aktivitäten.

Wann und wo trifft man sich? Es gibt einen Stammtisch (die nächsten Termine stehen auf der Homepage)

Mehr erfahren zur Jungen Union in Potsdam: Webseite / Facebook / Instagram / X (Twitter)

Junge Liberale Potsdam

Jugendorganisation der FDP

Worum geht es? Den Mitgliedern der Jungen Liberalen (JuLis) geht es um ein Potsdam, in dem Freiheit, Eigenverantwortung und Toleranz einen ganz wichtigen Platz haben. Sie glauben, dass der einzelne Mensch sein persönliches Ziel aus eigener Kraft erreichen kann – mit möglichst wenig Einfluss durch Staat und Politik. Sie setzen sich z.B. dafür ein, dass auch Schüler und Schülerinnen aus finanziell schlechter gestellten Familien Zugang zu digitalen Endgeräten haben. Oder fordern, Potsdam als Modellstadt zur Erprobung neuer Technologien im ÖPNV zu positionieren – möglicherweise beim autonomen Fahren.

Wann und wo trifft man sich? Stammtisch der JuLis ist an jedem dritten Donnerstag im Monat um 19 Uhr in der bar gelb (Charlottenstraße 29, 14467 Potsdam)

Mehr erfahren zu den JuLis Potsdam: Webseite / Facebook / Instagram / X (Twitter)

Linksjugend  [’solid]

Jugendverband von DIE LINKE

Worum geht es? Die Linksjugend ist ein sozialistischer, antifaschistischer, basisdemokratischer und feministischer Jugendverband. Azubis, Schülerinnen und Schüler, Studierende, junge Erwerbstätige und Erwerbslose engagieren sich gemeinsam gegen die großen und kleinen Ungerechtigkeiten des Alltags.

Wann und wo trifft man sich? rotbloq, Zeppelinstr. 7, 14471 Potsdam – die Termine werden über die sozialen Netzwerke bekannt gegeben.

Mehr erfahren zur Linksjugend Potsdam: Webseite / Facebook / Instagram / X (Twitter)

Noch mehr Inhalte für Jugendliche in Potsdam findet ihr in unserer passenden Rubrik.

*  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *
Keine News für Potsdam mit Kind mehr verpassen? Komm in unsere Potsdamer Facebook-Gruppe, abonniere @potsdam.mit.kind bei Instagram oder hol dir unseren Potsdam-Newsletter für Tipps zum Wochenende, Ausflüge & Events!

facebook potsdam mit kind gruppe     instagram potsdam mit kind

 

newsletter pola
Verwendete Stichworte
,
Kommentiere diesen Beitrag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert