Werbung

Durch die Stadt im eigenen Kinderzimmer + Gewinnspiel

Ihr kennt doch sicherlich noch die langweiligen Spielteppiche von früher? Fast jeder Junge, den ich kannte, hatte so einen Straßenteppich in seinem Zimmer liegen. Schön fand ich die nie und es hat mich auch nicht gereizt, mit ihnen zu spielen. Als dann vor Kurzem die Anfrage von annyo kam, habe ich mich total gefreut, denn dahinter steckt wirklich einmal eine schöne und sinnvolle Idee. Warum uns der Spielteppich Potsdam so gut gefallen hat und wie ihr einen gewinnen könnt, das lest ihr jetzt.

Der Spielteppich Potsdam

Zum einen hat der Teppich mit den Maßen 100 x 130cm eine gute Größe und wird wahrscheinlich in jedem Kinderzimmer einen geeigneten Platz finden. Meine Kleine war total begeistert und erkannte sofort, dass es sich bei diesem Teppich um Potsdam handelt. Warum? Da auf dem Teppich einige Orte abgebildet sind, die besonders gern von Kindern besucht werden, wie zum Beispiel die Biosphäre, der Dinodschungel oder der Filmpark Babelsberg. Aber auch das Brandenburger Tor, der Hauptbahnhof, das Holländerviertel, das Schloss Sanssouci, Alexandrowka (u.v.m.) werdet ihr darauf finden. Und natürlich auch ein paar große Straßen, wie die Brandenburger Straße oder die Berliner Straße.

Und neben den bekannten Sehenswürdigkeiten und Straßen gibt es auch noch viel mehr zu entdecken. Zum Beispiel die Potsdamer Straßenbahn, Ampeln, Parkplätze, das Huckleberry Floß, den Skaterpark oder aber auch einen Drachen im Volkspark, welcher mit Sicherheit das große Drachenfest im Herbst symbolisiert. Und das Tolle ist: man entdeckt immer wieder neue Sachen und das macht nicht nur den Kleinen viel Spaß.

Klar, eure Kinder können auf dem Teppich einfach mit ihren Autos fahren, aber er bietet auch viele weitere Spielideen. Zum Beispiel könnt ihr die Verkehrsregeln üben, denn auf dem Teppich gibt es viele Ampeln, Kreuzungen, Fußgängerüberwege und Parkplätze. Oder aber ihr fragt eure Kleinen einfach nur mal, welche Orte ihnen auf dem Teppich bekannt vorkommen. Vielleicht erkennen sie sogar, wo ihr wohnt (wenn euer ungefähres zu Hause mit abgebildet ist). Ich habe mit meiner Tochter auch ein Spiel gespielt und sie folgende Dinge gefragt: Wo gehen wir denn oft ein Eis essen? (Im Holländerviertel) Wo kaufen wir unser Obst und Gemüse? (auf dem Wochenmarkt/Bassinplatz) Erkennst du den Hauptbahnhof, wo wir uns öfter mal die vielen Züge anschauen? Wo ist denn die Biosphäre und welche Tiere leben dort? Und wo sehen wir immer ganz viele Enten? (an der Freundschaftsinsel) Das Spiel kann natürlich endlos so weitergespielt werden, denn sie hatte viel Spaß dabei, die Orte auf dem Teppich zu entdecken. Andersherum hat sie mir auch ein paar Fragen gestellt und ich musste auf dem Spielteppich zeigen, wo diese in Potsdam liegen.

Eurer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, aber letztendlich entscheiden ja die Kinder, worauf sie Lust haben. Auf jeden Fall bietet der Spielteppich Potsdam viele Möglichkeiten. Und was mir auch noch gut gefällt: Die Rückseite besteht aus hochverdichtetem Latex und ist somit rutschfest und die Teppiche werden in Deutschland produziert und sind OEKO-TEX® Standard 100 zertifiziert.

 

+++ Gewinnspiel +++

 

Yippie, ihr habt die Chance, dass auch bald in eurem zu Hause ein Spielteppich ist. Um einen Teppich zu gewinnen, beantwortet uns dafür (unter dem Beitrag) folgende Frage:

Wo ist euer liebster Familienort hier in Potsdam?

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen außer Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörige. Die Gewinner werden unter allen Einsendern von Kommentaren durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Sie erklären sich mit der Veröffentlichung ihres Namens und Wohnorts einverstanden. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist am 18.5.2018 um 20 Uhr.

 

Viel Glück!

Diesen Artikel teilen

30 Kommentare

  • Liebes Pola Team,

    unser Lieblingsort ist der Treffpunkt Freizeit, tolle Veranstaltungen, lecker Kaffee und Bolzplatz und Tischtennis.

  • Unser liebster Familienort ist unser Zuhause, ganz eng gefolgt von unserer Decke, die wir immer im Kinderwagen haben und überall in Potsdam ausbreiten.. im Park, in Potsdam West an der Havel, auf einer Wiese… da sind wir ganz flexibel und unser Kleiner erkundet die Umgebung.

    Der Teppich und das Gewinnspiel sind wirklich für eine wundervollen Idee!

  • Halli Hallo. Wir verbringen unsere Zeit gern im Garten oder sind super gern mit Fahrrad in Potsdam unterwegs. Da suchen wir uns meistens orte am Wasser entlang wie z.B. Potsdam West oder die Freundschaftsinsel.
    Ich freue mich immer wieder über neue Beiträge von euch. Lieben Gruß

  • Liebes Pola-Team,

    unser Lieblingsort in Potsdam ist eindeutig die Französische Straße, zu Besuch bei unseren Lieblingspotsdamern. Nicht weit davon, ist die schöne Einkaufsmeile mit dem schönen vietnamesischen Sushi-Restaurant, in welches wir zu gerne (und hoffentlich bald mal wieder mit eben diesen tollen Freunden) einkehren werden.

    Macht weiter so und weiterhin viel Erfolg mit dem Blog

  • Liebes Polar-Team unser Lieblingsplatz in Potsdam ist die Freundschaftsinsel. Wir können sie gut erreichen und sie bietet viel. Ob spazieren gehen, Blumen angucken, Boote beobachten, Enten füttern oder sich so richtig austoben auf dem Spielplatz.

  • Mein Lieblingsfamilienort in Potsdam ist der Abenteuerspielplatz im Volkspark, oben bei den Jurten. Da können Kinder toll spielen und klettern, aus dem Baumhaus schauen und es ist nie so voll wie beispielsweise am Wasserspielplatz.

  • Liebes Pola-Team,

    Im schönen Potsdam sind wir am liebsten in Wassernähe unterwegs. Zu unseren Lieblingsplätzen zählen die Pfaueninsel, die Freundschaftsinsel, der Treffpunkt Freizeit, die Havelbucht und der Hafen mit dem Lustgarten. Überall kommt die ganze Familie auf ihre Kosten: Die lieben Kleinen können spielen und auch mal ein Eis essen und wir Eltern bei einem Kaffee oder Tee verschaufen. Und Platz für ein Picknick ist auch überall. 😉

    Viele Grüße
    Juliane

  • Was ein toller Gewinn! Wir sind wahnsinnig gern auf der Freundschaftsinsel und entdecken dort immer wieder was Neues! Liebe Grüße!

  • Hallo,
    Wir sind sehr gerne im Volkspark. Grade deswegen hoffen wir sehr,dass auch in Zukunft von diesem Park noch etwas übrig bleiben wird uns nicht alles den neuen Häusern weichen muss.

    Auf alle Fälle würden wir uns über den Teppich sehr freuen.

  • Hallo liebes Pola-Team,
    Einfach genial, diese Idee mit dem Teppich! Woher bekommt ihr nur immer diese tollen Sachen?
    Unsere beiden Jungs würden sich riesig über diesen Teppich freuen. Leider ist der jetzige etwas in Mitleidenschaft gezogen (Ok, als Noch-nicht Mama fand ich helle Teppiche toll, mit Kindern weiß man es dann auf jeden Fall besser 😉 )
    Unser liebster Platz ist im Moment der neue Spielplatz bei uns im Wohngebiet Fahrland außerdem sind wir gern im Wildpark zum spazieren gehen und an der strandbar am havelufer beim arcona Hotel, der wohl größte Sandkasten der Stadt
    Viele Grüße
    Sophie

  • Oh wie toll. Erstmal allerliebsten Dank für die Möglichkeit. In erster Linie sind wir am liebsten zu Hause und auf dem Hof;) und dann aber auch so gerne auf dem Wasserspielplatz im Volkspark und am Luftschiffhafen die Strecke am Wasser bietet viel zum schauen und entdecken

  • In Potsdam gibt es einfach so viele schöne Familienorte. Am liebsten sind wir – vor allem im Sommer – im Strandbad Babelsberg. Dort fühlen wir uns richtig wie im Urlaub!
    Die Idee mit einem Potsdam-Teppich finde ich hervorragend!

    Liebe Grüße
    Annemarie

  • Liebes Pola-Team,
    Mein liebster Ort in Potsdam ist momentan Hermannswerder-Da kann in toll im ruhigen Grün mit unserer neugeborenen Tochter mit dem Kinderwagen spazieren gehen.
    Aber wenn sie größer wird, gibt es so viel in Potsdam zu entdecken-Freundschaftsinsel, Park Babelsberg, Biosphäre, Kletterpark…
    Wir würden uns übrigens sehr über den tollen Teppich freuen, dann können wir unser tolles Potsdam auch bei schlechtem Wetter zu Hause erkunden.
    Macht weiter so, eure Seite ist toll.
    LG Johanna

  • Hallo Polas,

    wir sind am liebsten auf dem Abenteuerspielplatz in Waldstadt, aber in Tante Anna oder beim Krümelmonster ist es bei schlechtem Wetter auch mal schön

  • Hallo!

    Wir lieben den „Park Sacrow“ einfach wunderschön 🙂
    Über den tollen Gewinn würden wir uns riesig freuen ❤

    Ich wünsche Euch einen schönen Muttertag,
    Liebe Grüße ❤

    Christina

  • Unser liebster Familienort ist der Wald hinter dem Kletterpark in der Albert-Einstein-Str. Wir beobachten dort gern die Jahreszeiten und gehen spazieren 🙂

  • Liebes POLA Postdam Team,

    Unser liebster Ort in Potsdam ist der „Buga Park“ 😉

    Meine drei Jungs würden sich über den tollen Spielteppich riesig freuen.

    Liebe Grüße und einen schönes Muttertagswochenende !

    Janine-Sascha Kaiser

  • Unser Lieblingsplatz: Zum spazieren gehen und Laufrad fahren im Park Sacrow (wunderschöner Park und Umgebung) und auf dem Spielplatz in Neu Fahrland

  • Unser liebster Platz mit Kleinkind ist im Sommer der Wasserspielplatz im Volkspark. Da kann unsere Motte super planschen und hat viel Freude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.