Potsdamer Kinder- und Jugendliteraturtage 2019

Vom 12. bis zum 22. November ist es wieder soweit: Kleine und große Bücherfreunde treffen sich bei den Kinder- und Jugendliteraturtagen in Potsdam! Zwei Wochen lang erwarten euch tolle Bücher und ihre Autoren. Also schaut vorbei in der Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum mit der Kinderwelt und Jugendetage YU sowie in den Zweigbibliotheken Am Stern und in Waldstadt.

Hinweis vom Veranstalter: Freie Plätze gibt es besonders noch an den rot markierten Tagen, alle anderen sind schon so gut wie ausgebucht.

Hinweis zu den Verlinkungen: Alle Bücher-Links führen zu Amazon, auf deren Seite ihr die Artikel kaufen und gleich auch die Bewertungen anderer Käufer sehen könnt. Wenn ihr einem dieser Links folgt und darüber einen Artikel kauft, erhält die POLA Media UG (haftungsbeschränkt) eine Verkaufsprovision von Amazon. Diese Vergütung hat jedoch keinen Einfluss auf Auswahl und Bewertung der besprochenen Artikel.

Das Programm 2019: Sehen – Staunen – Lauschen

Für Kita-Kinder:

Donnerstag, 14.11.2019, 10:00 Uhr: „Das Staubmaushaus“
Lesung mit Asja Bonitz aus ihrem neuen Kinderbuch.
Die putzigen kleinen Staubmäuse fühlen sich wohl – bis eines Tages ein furchterregendes Ungeheuer auftaucht.
3 – 6 Jahre | 10:00 Uhr | Zweigbibliothek Am Stern

Für Grundschulklassen:

Dienstag, 12.11.2019, 10 Uhr: Von Meisterschützen und Armbrustschießen
Wilhelm Tell für Kinder erzählt von Barbara Kindermann.
Die Verlagsgründerin Barbara Kindermann begeistert Kinder mit ihren Lesungen aus der Reihe „Weltliteratur für Kinder“ und aus Schillers Werk „Wilhelm Tell“. Bei der Lesung lässt sie die Geschichte um den Schweizer Nationalhelden Wilhelm Tell und den berühmten Apfelschuss lebendig werden. Schillers Werk für Kinder einmal als super vergnügliches Hör- und Seh-Erlebnis für Kinder. Und: Bogenschützen aufgepasst – Am Ende dürfen die Zuhörer ihr Talent als „Meisterschützen“ beim Armbrustschießen unter Beweis stellen!
Ab 3. Klasse | Kinderwelt | SLB

Mittwoch, 13.11.2019, 10 Uhr: „ROKI – Mein Freund mit Herz und Schraube“
Roboter Roki und sein Erfinder Autor Andreas Hüging zu Gast in Potsdam. Knuffig wie ein kleiner Bruder und tausendmal so schlau!
Paul macht Augen, als er entdeckt, was der Erfinder Adam Batomil in seiner Werkstatt verbirgt: einen kleinen selbstlernenden Roboter! Roboterkind Roki ist blitzgescheit und lernt in null Komma nix sprechen, laufen, aufräumen – sogar lachen und rülpsen! Eine musikalische Leseshow.
2.-4. Klasse | Kinderwelt | SLB

Freitag, 15.11.2019, 10:00 Uhr: „Im Labyrinth der Lügen“
30 Jahre Mauerfall – dazu ein mitreißender Kinderroman von Bestsellerautorin Ute Krause: Paul ist am Boden zerstört: Seine Eltern wurden nach einem Fluchtversuch von der Bundesrepublik freigekauft und beginnen in West-Berlin ein neues Leben – ohne ihn. Er darf die DDR nicht verlassen und ob er seine Eltern je wiedersehen wird, ist ungewiss.
5.-6. Klasse | Kinderwelt | SLB

Freitag, 15.11.2019, 10:00 Uhr: „Die Dinorinos finden Freunde“
Autorin Katharina Wieker stellt ihr neues Buch vor.
Dinosaurier sind ausgestorben? Falsch gedacht! Drei kleine Dinos wohnen in Juris Kinderzimmer und machen jede Menge Quatsch.
1. – 3. Klasse | 10:00 Uhr | Zweigbibliothek Waldstadt

Dienstag, 19.11.2019, 10:00 Uhr: „Finn und Frieda wecken den Winter“
Martin Klein und sein neues Buch. Finn und Frieda sind sauer: Schon Januar und immer noch kein bisschen Schnee zu sehen! Leider kann man Schnee auch nicht herbeizaubern, sagt ihre Mutter. Aber so schnell geben Finn und Frieda nicht auf…
2.- 4. Klasse | 10:00 Uhr | Zweigbibliothek Waldstadt

Mittwoch, 20.11.2019, 10:00 Uhr: „Kinea – Abenteuer einer Katzenkriegerin“
Synchronsprecher und Autor Dirk Petrick stellt sein neues Buch vor: Die Katzenkriegerin Kinea erhält einen Hilferuf – ein böser Zauberer hat die Nurus, ein friedliches Wichtelvolk, hinters Licht geführt. Jetzt verwandeln sie sich alle in mümmelnde Kaninchen. Nur, wenn Kinea es schafft, in wenigen Tagen den Namen des Zauberers herauszufinden, können die Nurus gerettet werden. Eine abenteuerliche Reise…
3.- 4. Klasse | Kinderwelt | SLB

Donnerstag, 21.11.2019, 10:00 Uhr: Die Monsterfabrik
Die Illustratorin Anke am Berg lädt in „Die Monsterfabrik“ ein. Ein kreatives Mitmachprogramm, in dem aus Wörtern fantasievolle Monster geschaffen werden und damit vor Ort ein Monster-Buch zum Mitnehmen gebastelt wird.
1.-3. Klasse | 10:00 Uhr | Zweigbibliothek Am Stern

Donnerstag, 21.11.2019, 10:00 Uhr: Berliner Märchentage im Rampenlicht
Reinhard Kuhnert – Autor, Schauspieler, Regisseur, Synchronsprecher und Hörbuchsprecher (von „Game of Thrones“) liest aus seinem Kinderbuch „Fionas Feen“. Die Lesung wird von Reinhard Kuhnert musikalisch auf der Gitarre begleitet.
3.-4. Klasse | Kinderwelt | SLB

Freitag, 22.11.2019, 10:00 Uhr: „Linie 912“
Eine rasante Lesung mit Autor Thilo Reffert: Es ist halb acht Uhr morgens und die Geschichte von Leon, der heute Geburtstag hat. Und auch von seinem ehemaligen Freund Nuno. Es ist die Geschichte von Tami, deren Hinterrad platt ist. Und von Baby Rubi, das endlich etwas Richtiges essen möchte. Aber auch vom Außerirdischen Uland, der bald wieder zurück auf seinen Heimatplaneten muss. In und um den Bus der Linie 912 treffen die Lebenswege von neun Zwei- und einem Vierbeiner aufeinander, und zehnmal ist die Welt um acht Uhr morgens eine andere…
5.-6. Klasse | Kinderwelt | SLB

Für Jugendliche:

Donnerstag, 14.11.2019, 10:00 Uhr: Exclusiv! Bas Böttcher – SLAMposium!
Eine Vorlesung ohne Vorgelesenes. Die Sprach-Zauber-Schau im komprimierten Lyrikformat. Worte tanzen zwischen Sinn und Klang, Sätze werden zu Melodie und Rhythmus. Mit all ihren schönen, erschreckenden und komischen Sinn- und Unsinnlichkeiten wird Sprache vorgeführt. Bas Böttcher als Pionier der Poetry-Slam-Bewegung prägte als Wort-Akrobat den Stil einer neuen Live-Literatur. Spaß und Wortkunst auf einer Reise durch das Universum der Sprache.
Linguistische Tricks und überraschende Wortwunder werden präsentiert. Wie verdreht man Bedeutungen durch Betonung und Pausen? Wie klingt ein Liebesgedicht auf Denglisch? Können Wörter stolpern oder verstecken spielen? Welche Missverständnisse lauern in der Sprache? Das SLAMposium geht diesen Fragen auf den Grund.
Jugendliche | Jugendetage YU | SLB

Donnerstag, 21.11.2019, 10:00 Uhr: Kreativ-Workshop über die Graphic Novel „Hinter Mauern“
30 Jahre Mauerfall. Dazu ein Workshop über Unzufriedenheit und Protest damals wie heute geleitet von den Macherinnen Dr. Christine Schoenmakers und Hana Hlásková (Die Zeitreisenden).
Konni hat es allmählich satt, sich immer nur anzupassen und im besten Fall faule Kompromisse zu schließen. Warum kann er nicht sagen, was er denkt? Warum kann er nicht mit seinen Freunden die Musik hören, die er mag? Warum kann er nicht schreiben, was er will?
Konni fühlt sich in der DDR in seinen Freiheiten beschnitten und protestiert. Doch wer eine Entscheidung trifft, muss auch mit den Folgen rechnen…
ab 8. Klasse | Jugendetage YU | SLB

Anmeldung:

Zu den Veranstaltungen sind Anmeldungen in den jeweiligen Bibliotheken erforderlich.

Platzreservierungen / Info-Telefon: 0331 289-6401 oder 0331 289-6471

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

Adressen:

Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum Potsdam
Kinderwelt und Jugendetage YU
Am Kanal 47 | 14467 Potsdam
Tel.: 0331 289-6401 oder 0331 289-6471
www.bibliothek.potsdam.de
slb@bibliothek.potsdam.de

Zweigbibliothek Am Stern
Johannes-Kepler-Platz 1 | 14480 Potsdam
Tel.: 0331 623 054
zwb-amstern@bibliothek.potsdam.de

Zweigbibliothek Waldstadt
Saarmunder Straße 44 | 14478 Potsdam
Tel.: 0331 872 429
zwb-waldstadt@bibliothek.potsdam.de

Titelfoto: © Andrea Steinbrecher

Diesen Artikel teilen
Stichworte im Beitrag
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.