Werbung

Eine Windeltorte selber machen: das perfekte Geschenk zur Geburt!

Windeltorten gehören zu den beliebtesten Geschenken zur Geburt oder der Babyparty. Sie sind nicht nur nett anzuschauen, sondern auch nützlich – denn ALLE frisch gebackenen Eltern brauchen Windeln, Pflegeprodukte und Babyzubehör!

Viele scheuen sich vor der Arbeit, dabei kann man Windeltorten ganz einfach selber machen und seiner Kreativität bei der Gestaltung freien Lauf lassen. Wie leicht und schnell (ca. 30 Minuten!) ihr eine Windeltorte selber machen könnt, zeigen wir euch hier in Kooperation mit dem Drogeriemarkt dm:

Schöne Windeltorten selber machen

Und das benötigt ihr (gibt es alles bei dm): 

Und so geht’s: 

1. Stellt die Küchenpapierrolle in die Mitte der großen Springform und steckt nun nach und nach die in der Mitte zusammengefalteten Windeln in die Springform. Steckt so viele Windeln hinein, bis sie stabil und eng stehen (die Windeln aber nicht gequetscht aussehen).

2. Bindet nun die Windeln von außen mit einer dünne Kordel fest und macht eine Schleife. Das Ganze sollte so fest sein, dass die Windeln von allein stabil stehen können.

3. Stellt die kleinere Springform (ohne Boden) auf die erste Ebene. Hier könnt ihr die Windeln zusammenrollen und in die Springform stecken oder aber ihr wendet auch hier wieder die untere Technik an (ist von der Größe eurer Springform abhängig). Bindet auch hier wieder alles mit dem Garn fest.

4. Löst nun vorsichtig die beiden Springformen. Auch bei Ebene 3 könnt ihr die Windeln wieder fest zusammenrollen und um das letzte Stück der Papierrolle stellen. Auch hier alles wieder fest zusammenknoten. Bindet nun um jede Ebene das schöne Geschenkband und macht eine Schleife.

5. Nun könnt ihr eure Windeltorte mit den kleinen Geschenken verzieren und hinter dem Geschenkband platzieren. Fertig!

Sieht die selbstgemachte Windeltorte nicht toll aus? Probiert es unbedingt mal selbst aus, denn eine Windeltorte ist wirklich das perfekte Geschenk zur Geburt! Wir wünschen euch viel Spaß beim Verschenken!

Apropos: Wenn euch die Materialien der Windeltorte auch so gut gefallen, dann schaut unbedingt in eurem dm-Markt vorbei. Hier könnt ihr eure nächste dm-Filiale suchen.

Noch ein Tipp für alle Schwangeren oder frischgebackenen Eltern: Beim Glückskind-Programm von dm bekommt ihr regelmäßig tolle Geschenke, Coupons und Tipps rund ums Baby!

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.