Unsere Lieblinge im Dezember! Selfcare im Winter

Lieblinge im Dezember Shopping Must Haves Kosmetik Beauty Looks

Während ich diesen Beitrag schreibe, hört meine Tochter neben mir „Die drei !!!“ und es sind noch 3 Tage bis Weihnachten. Die Schule hat die Weihnachtsferien vorgezogen und so wechseln wir uns mit der Betreuung ab. Und so wie 2021 langsam zu Ende geht (Homeoffice mit gleichzeitiger Kinderbetreuung) spiegelt es das Jahr eigentlich ganz gut wieder. Aber wem erzähle ich das, euch ging es ja genauso! Was mir in den letzten Wochen noch einmal bewusst wurde und was ich für das neue Jahr unbedingt beibehalten will, ist das Thema Selfcare. Gerade in diesen herausfordernden Zeiten und einer stressigen Vorweihnachtszeit ist es besonders wichtig, sich Auszeiten zu nehmen. Wie ihr diese Pausen gestaltet, ist ganz egal, hauptsache sie tun euch gut und euer Körper und Geist fährt ein wenig herunter!

Sicherlich denkt ihr jetzt, dass das ja nichts Neues ist, denn sogar in der Frauen-Zeitschrift beim Friseur wird darauf hingewiesen. Da gebe ich euch recht, aber die Frage ist doch, wie sehr ihr euch das auch zu Herzen und ernst nehmt. Die meisten Menschen gehen erst mit sich selbst gut um, wenn es fast schon zu spät ist und der Körper mittlerweile viele alarmierenden Signale gesendet hat. Von daher ist es so essentiell, sich selbst am wichtigsten zu nehmen. Klingt egoistisch, aber wer sollte auf euch aufpassen und sich um euch sorgen, wenn ihr es selbst nicht tut? Es ist ja nicht die Aufgabe eures Partners oder eurer Kinder, sich um euch zu kümmern!!! Also, macht euch bewusst, was euch gut tut und passt auf euch auf! Und: Fangt damit am besten sofort an. Nicht erst im neuen Jahr! Welche Dinge mir in letzter Zeit besonders viel Freude bereitet haben (auch für kleine Auszeiten) zeigen euch meine Lieblinge im Dezember!

Lieblinge im Dezember und Zeit für mich

Ben&Anna Handcreme Lieblinge im Dezember

Zu meinen Lieblingen im Dezember gehört auf jeden Fall die Handcreme von Ben&Anna. Eine Freundin hat sie mir empfohlen und ich bin wirklich begeistert. Sie duftet ganz toll (aber nicht zu intensiv) und hat eine schöne leichte Formel. Sie zieht schnell ein, was für mich ein weiterer Pluspunkt ist, denn ich mag es nicht, wenn die Hände lange Zeit fettig sind. Was mir auch gut gefällt, ist der kleine Glastiegel und die natürlichen Inhaltsstoffe (Naturkosmetik).

Bubblekerzen Lieblinge im Dezember

In diese niedlichen Mini Bubble-Kerzen habe ich mich schon lange verguckt und sie mir nun endlich auch gekauft. Es gibt sie in verschiedenen Farben, Größen und Formen und sie sind fast zu schön, um sie anzuzünden, oder? Man kann sie wohl auch ganz einfach selber machen, das werde ich im nächsten Jahr auch mal ausprobieren, denn diese niedlichen Kerzen sind wirklich eine schöne Geschenkidee!

Alte Sorten Buch Lieblinge im Dezember

Das Buch „Alte Sorten“ von Ewald Arenz wurde mir so oft empfohlen, dass ich es dann auch lesen musste. Und da ich nicht spoilern will, sage ich nur – das Buch hat mich wirklich entschleunigt und ist eine große Empfehlung! Verschenkt es an eure Freundin, Mutter, Oma, Nachbarin und Tante!

Hedoine Strumpfhose Lieblinge im Dezember

Ich liebe die Strumpfhosen von Hedoïne! Sie sind super weich, bequem und drücken den Bauch nicht ab, so dass man das Gefühl hat, gleich ohnmächtig zu werden. Und sie halten wirklich was aus, denn Hedoïne hat die erste laufmaschenresistente Strumpfhose entwickelt. Ich habe meine Strumpfhose schon ein paar Mal getragen und bis jetzt hält sie auch, was sie verspricht. Ich mag sie wirklich sehr und werde sie auch an Weihnachten tragen!

Duschbad Lieblinge im Dezember

Das Duschgel von human + kind duftet wunderbar nach Orange und macht richtig gute Laune. Dank des Kokosnussöles ist die Haut nach dem Duschen schön weich und man benötigt fast gar keine Bodylotion mehr.

Yankee Candle Lieblinge im Dezember

Wer Yankee Candle kennt, weiß, wie gut die Kerzen riechen. Und wenn es draußen schon so schnell dunkel wird (zur Zeit wird es gar nicht richtig hell), ist das Licht und der Duft einer Winterkerze genau das Richtige. Wenn ich in die Wanne gehe, dann zünde ich mir auch immer eine Kerze an. Die Tree Farm Festival-Kerze ist nicht so süß, sondern eher holzig und erinnert an einen Spaziergang im Wald.

Lasst es euch gut gehen!

Foto (Strumpfhose): Hedoïne

Diesen Artikel teilen
newsletter pola
Verwendete Stichworte
Kommentiere diesen Beitrag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert