Kunst neu erleben im museum FLUXUS+ (K+S)

Kann man auf einem Teppich malen? Oder auf einem Tablet nähen? Das museum FLUXUS+ zeigt, dass es nichts Unmögliches gibt!

Fluxus ist eine internationale Kunstbewegung, die in den 1960er Jahren entstand. Ihre Vertreter setzten sich für ein neues Kunstverständnis sowie für Demokratie und Menschenrechte ein. Das Heranführen von Kindern und Jugendlichen, aber auch interessierten Erwachsenen an die Kunst ist für das museum FLUXUS+ eine wichtige Aufgabe. Die Museumssammlung bietet die Möglichkeit, Kunst aus anderen Perspektiven zu betrachten, gängige Vorstellungen künstlerischer Praxis zu befragen und neue Ansätze kennen zu lernen. Neben Wissenswertem zum Thema Kunst werden Gruppen auch die Regeln, wie man sich zum Schutz der Kunst in einem Museum zu verhalten hat erfahren.

Führung durch die Sammlung

Das museum FLUXUS+ bietet regelmäßig verschiedene Ferienkurse und Workshops sowie altersgerechte Führungen durch die Sammlung für Schulklassen und Kitas an. Bei einem geführten Rundgang durch das Haus erwartet die Gäste eine Vielfalt an ungewöhnlicher Kunst, z.B.

  • Skulpturen und Figuren
  • Collagen aus Abfall
  • Musik mal anders
  • Wand- und Ölbilder, die nicht nur mit dem Pinsel gemalt sind
  • Kunst mit Neuen Medien

Auch ohne Anfassen macht es Spaß zu sehen, was für Materialien und Objekte die Künstler für ihre Werke verarbeitet haben, z.B. umgebaute Musikinstrumente, einbetonierte Autos und Fernseher. Die Sichtweisen der Schülerinnen und Schüler einzubinden und zu erweitern ist ein Anliegen des Museums.

Anmeldung & Kosten

Um Anmeldung wird gebeten unter info@fluxus-plus.de, 0331/6010890 oder an der Museumskasse.

In der Schulzeit finden Schulklassenführungen nach vorheriger Terminvereinbarung statt. Für Schulklassen und Kindergartengruppen öffnen wir auch gern montags, dienstags oder vormittags, wenn das Museum eigentlich geschlossen ist.

Eintritt:

  • atrium und #permanent FLUXUS und Kinder bis einschließlich 13 Jahren frei
  • Gruppenbegleitung frei
  • Führung durch die Sammlung für Schulklassen 30€

Ferienprogramm im museum FLUXUS+

In den Schulferien finden im museum FLUXUS+ Ferienkurse und Workshops zu verschiedenen künstlerischen Themen statt. Unter anderem haben wir uns bereits mit Drucktechniken, Gipsmasken und dem Erstellen von Collagen beschäftigt.

Während des Kurses wird eine kleine Pause gemacht. Bitte bringt Euch etwas zur Stärkung mit und zieht zweckmäßige Kleidung an, falls doch die Farbe oder der Kleber mal kleckert! Im Anschluss könnt Ihr Eure fertigen Arbeiten präsentieren und die Werke der anderen bestaunen. Selbstverständlich nehmt Ihr Eure Kunstwerke mit nach Hause!

Das aktuelle Ferienprogramm kann man auf der Webseite des museum FLUXUS+ finden.

Adresse:

museum FLUXUS+
Schiffbauergasse 4f
14467 Potsdam

Anfahrt mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • TRAM 93 vom Hauptbahnhof Potsdam bis Haltestelle Schiffbauergasse / Berliner Straße
  • TRAM 94 oder 99 von Babelsberg bis Haltestelle Schiffbauergasse / Uferweg
  • nachts mit dem N16 bis Haltestelle Schiffbauergasse / Berliner Straße

Foto: © museum FLUXUS+

→ zu den weiteren Angeboten für Kitas & Schulen in Potsdam

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.