Entlang des Jungfernsees: Tolle Radtour oder Spaziergang am Mauerweg

mauerweg potsdam jungfernsee grenze uferweg radtour grenzweg radweg

Einen richtig schönen Spaziergang (oder eine kleine Radtour) könnt ihr entlang des Ufers vom Potsdamer Jungfernsee machen und dabei noch etwas über die Geschichte Deutschlands lernen, denn genau hier verlief die Grenze zwischen der DDR und West-Berlin. Diese Tour haben wir euch schon in aller Kürze bei Instagram unter @potsdam.mit.kind vorgestellt – folgt uns doch dort für weitere Ausflugstipps!

Der Uferweg des Jungfernsees

mauerweg potsdam jungfernsee grenze uferweg radtour grenzweg radweg   mauerweg potsdam jungfernsee grenze uferweg radtour grenzweg radweg

Euren Spaziergang entlang des Jungfernsees könnt ihr entweder auf der Nedlitzer Seite starten (unser Favorit, z.B. Tram 96 Endstation Campus Jungfernsee) oder an der Glienicker Brücke, dazwischen liegen gut 4 km Uferweg (und ein Stück Neuer Garten).

mauerweg potsdam jungfernsee grenze uferweg radtour grenzweg radweg
Karte: Google Maps

Nach kurzer Zeit kommt ihr schon an die kleine Marina am Jungfernsee, wo ein langer Steg ins Wasser führt. Hier könnt ihr eine kleine Rast machen, aufs Wasser schauen und die vorbeischwimmenden Boote beobachten. Baden ist hier leider nicht erlaubt – aber wenn das Wetter es erlaubt, packt ruhig eure Badesachen ein, denn schöne Badestellen gibt es gegen Ende der Tour im Neuen Garten (entweder auf der Havel-Seite oder am Heiligen See).

Die alten Grenzanlagen

Wenn ihr ein Stück weiter lauft, kommt ein ehemaliger DDR Grenzkontrollturm. Hier wird erstmals wirklich spürbar, dass entlang des Sees die ehemalige Grenze zwischen DDR und BRD (bzw. West-Berlin) verlief, denn sonst ist vom Grenzverlauf nichts zu merken, es gibt also keine Mauerreste o.ä..  Acht Informationsstelen (auf Deutsch und Englisch) informieren euch seit 2019 auf dem weiteren Weg bis hin zur Glienicker Brücke über die damalige Situation und zeigen alte Fotos. Unter grenze-potsdam.de könnt ihr noch mehr über die Stationen und den damaligen Grenzverlauf nachlesen.

Als wir zwischendurch auf einer Bank eine Rast gemacht haben, hat uns ein Mann mit Tränen in den Augen erzählt, dass er damals in der Volksarmee der DDR war und nun erstmals nach der Wiedervereinigung Deutschlands wieder die Glienicker Brücke besucht hat und sich freut, alles so offen und fröhlich zu sehen… Für uns scheint die Teilung irgendwie schon weit weg und für die Kinder ist es natürlich noch viel weniger fassbar – also nehmt euch entlang des Mauerwegs ruhig etwas Zeit, um die alten Fotos zu betrachten und ein Stück Geschichte „live“ näher zu bringen (besser als jeder Geschichtsunterricht).

mauerweg potsdam jungfernsee grenze uferweg radtour grenzweg radweg 

mauerweg potsdam jungfernsee grenze uferweg radtour grenzweg radweg   mauerweg potsdam jungfernsee grenze uferweg radtour grenzweg radweg

Der Neue Garten

Nun geht es weiter in den Neuen Garten. Wenn ihr wollt, könnt ihr am Rand des Parks eine Pause im Restaurant/Biergarten Meierei einlegen und von hier aus die wunderbare Aussicht aufs Wasser genießen.

geschenke kind junge mädchen geschenkideen banner

Der Park zwischen Jungfernsee und Heiligem See eignet sich herrlich für eine Fortsetzung eures Ausflugs – aber Achtung, wenn ihr mit dem Rad unterwegs seid, dürft ihr nur die beiden breiten Wege benutzen – entlang des Ufers und den befestigten „Ökonomieweg“, der von der Meierei an der westlichen Seite entlang bis zum Treffpunkt Freizeit führt, der Neue Garten an sich ist für Räder gesperrt.

Wir bewegen uns erstmal weiter entlang der alten Grenze und schon kommt rechter Hand das Schloss Cecilienhof, ebenfalls ein geschichtsträchtiger Ort. Hier trafen sich bei der Potsdamer Konferenz im Jahr 1945 die Staatsoberhäupter der Siegermächte des Zweiten Weltkriegs, um sich zu beraten, wie es mit Europa und Deutschland weitergehen soll. Der berühmte runde Tisch und weitere Ausstellungsstücke können besichtigt werden (weitere Informationen).

mauerweg potsdam jungfernsee grenze uferweg radtour grenzweg radweg cecilienhof

Zwischendurch gibt es nun an der Havel einige Badestellen – eine andere Möglichkeit (FKK) kommt gegenüber am Heiligen See.

Die Agentenbrücke: Glienicker Brücke

Entlang des Havelufers geht es nun weiter bis zur Glienicker Brücke. Nicht nur für Kinder besonders spannend: Die Brücke liegt genau zwischen der ehemaligen DDR und West-Berlin und durfte während der deutschen Teilung nur vom Militär und Diplomaten benutzt werden. Hier „zwischen den beiden Welten“ wurden gefangene Agenten ausgetauscht, weshalb sie auch als Agentenbrücke bekannt ist.

Mehr könnt ihr im Heimkino erfahren – die Glienicker Brücke ist Star des Films „Bridge of Spies“ von Steven Spielberg aus dem Jahr 2015, für die auch Hollywoodstar Tom Hanks 2014 in Potsdam gastierte. Da drückten auch die Potsdamer:innen mal ein Auge zu, dass eine der wichtigsten Potsdamer Zufahrtsbrücken ein paar Tage für die Dreharbeiten gesperrt wurde. 😉

Schaut einmal genauer hin – die Teilung Deutschlands könnt ihr übrigens bis heute anhand der beiden unterschiedlichen Grüntöne erkennen, in der die Brücke gestrichen ist! Eine prima Rätselaufgabe auch für eure Kinder.

mauerweg potsdam jungfernsee grenze uferweg radtour grenzweg radweg glienicker brücke

Spaziert unbedingt einmal über die Glienicker Brücke drüber – links gibt es einen schönen Blick z.B. auf die Sacrower Heilandskirche. Auf der „Westseite“ könnt ihr unten herum auf die andere Seite wechseln und hier einen herrlichen Blick auf das Schloss Babelsberg werfen.

mauerweg potsdam jungfernsee grenze uferweg radtour grenzweg radweg glienicker brücke

Essen & Trinken

Habt ihr Hunger und Durst? Wer nicht eh sein eigenes Picknick dabei hat, findet entlang des Weges verschiedene schöne Einkehrmöglichkeiten. Die Meierei haben wir ja schon erwähnt, in der Nähe der Glienicker Brücke gibt es die Villa Schöningen mit ihrem gemütlichen Garten und das pittoreske Kongsnaes – ihr erkennt die ehemalige Kaiserliche Matrosenstation an der tollen Holzfassade und könnt ihr wunderbar über das Wasser blicken. Alle Restaurants sind das ganze Jahr über geöffnet, so dass ihr euch hier auch bei einem Winterspaziergang aufwärmen und stärken könnt.

mauerweg potsdam jungfernsee grenze uferweg radtour grenzweg radweg    mauerweg potsdam jungfernsee grenze uferweg radtour grenzweg radweg kongsnaes holzhaus restaurant neuer garten

Auf der Berliner Seite der Glienicker Brücke findet ihr das sehr schöne Café Wartmanns. Wenn ihr auf der Potsdamer Seite weiter durch den Neuen Garten lauft (hier gibt es weitere Sehenswürdigkeiten!), findet ihr auf der anderen Seite im Treffpunkt Freizeit das leckere und sehr kinderfreundliche Café Midi. Auch hier könnt ihr eure Tour wunderbar beenden oder starten. Wer seinen Spaziergang andersherum macht und in Nedlitz beendet, kann dort bestens im Restaurant „Die Tenne“ einkehren.

Insgesamt könnt ihr so einen ganz wunderbaren Nachmittag oder auch einen ganzen Tag verbringen, die Natur genießen und auch noch etwas lernen – wir wünschen euch viel Spaß!

*  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *
Keine News für Potsdam mit Kind mehr verpassen? Komm in unsere Potsdamer Facebook-Gruppe, abonniere @potsdam.mit.kind bei Instagram oder hol dir unseren Potsdam-Newsletter für Tipps zum Wochenende, Ausflüge & Events!

facebook potsdam mit kind gruppe     instagram potsdam mit kind

Noch mehr Ausflugsideen:

volkspark potsdam buga park ausflug familie kinder baby kleinkinder teenager ausleihen  Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten Potsdam Mittelmark Ausflugstipp Kinder

newsletter pola
Verwendete Stichworte
Kommentiere diesen Beitrag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert