Podcast-Tipp: „Mit Kind und Koffer: Wie funktioniert richtig guter Familienurlaub?”

urlaub familie podcast ferienwohnung fewo

“Wow, wir haben ja früher tollen Urlaub gemacht!” sagte mein 5-jähriger Sohn vor Kurzem, als wir uns das Fotoalbum “Am Strand” angeschaut haben, welches das Smartphone aus alten Fotos zusammengestellt hat. Er erinnert sich tatsächlich nicht mehr an eine unserer großen Reisen, die wir das letzte Mal vor zwei Jahren gemacht haben, mit drei Jahren war er da einfach noch zu jung.

Geht es euch auch so, dass ihr euch sehr danach sehnt, mal wieder richtig Urlaub zu machen? Zwischen Homeoffice und Homeschooling bleibt nur wenig richtig schöne Zeit füreinander und Lagerkoller ist vorprogrammiert. Wir möchten so gern wieder wegfahren oder -fliegen ohne Maske, mit Strand oder Bergen, Besuchen in leckeren Restaurants und spannenden Museen. Hoffentlich ganz bald wieder! Aber wenn wir uns noch weiter erinnern, ist Urlaub mit Kindern auch immer eine Herausforderung, angefangen beim Packen, dem rechtzeitigen Loskommen, der Anreise (“Wann sind wir endlich dahaaaaa?”) und der Gewöhnung an die fremde Umgebung.

Im neuen Podcast “Mit Kind und Koffer” erfahrt ihr, auf was Familien bei der Urlaubsplanung achten sollten. „Für viele frisch gebackene Eltern ist es ein ziemlicher Schock, dass Urlaub mit Kindern nicht so ist wie Urlaub ohne Kinder nur eben mit süßem Baby dabei“, sagt Familienexpertin Nora Imlau (wir sind große Fans ihrer Ratgeber). Die Vierfachmama von Kids im Alter von eineinhalb bis 14 Jahren gönnt sich mit ihrer Familie regelmäßig eine Auszeit vom Alltag und kennt sich aus mit dem Thema Familienurlaub.

Was brauchen Familien, um die wertvolle Zeit wirklich genießen zu können? Was muss man bei der Wahl der Unterkunft beachten? Und wie findet man die richtige Balance zwischen Erziehung, Erholung und Erlebnissen? Das sind einige der Fragen, die im neuen Podcast von FeWo-direkt beantwortet werden. Nora Imlau klärt im Gespräch mit Journalistin Charlott Tornow vom Online-Magazin Reisevergnügen die großen und kleinen Fragen rund um den Urlaub mit Kind und Koffer und zeigt, wie wichtig gemeinsame Erlebnisse außerhalb der eigenen vier Wände sind – aus der Routine auszubrechen und Neues zu erleben.

Familienurlaub macht Kinder stark

„Kinder finden es unheimlich spannend, eine neue Welt zu entdecken“, erklärt Nora Imlau gleich in der ersten Folge. „Gleichzeitig wachsen sie durch die unbekannte Umgebung und die neuen Eindrücke im Urlaub auch immer ein bisschen über sich selbst hinaus. Das erste Mal mit einer Fähre fahren, neue Bekanntschaften schließen oder auf Tuchfühlung mit den Kühen auf dem Bauernhof gehen – solche Erfahrungen sind extrem wertvoll für die Persönlichkeitsentwicklung.“ Der Rückhalt der Eltern ermutigt den Nachwuchs zusätzlich, denn mit Mama und Papa ist auf Reisen auch immer ein Stück Zuhause dabei. „Die Eltern sind für die Kinder der sichere Hafen, der ihnen Halt und Unterstützung gibt“, sagt die Familienexpertin. Diese Balance aus Sicherheit und Abenteuer lässt Kinder regelrecht aufblühen. Sie entwickeln eine unbändige Neugier, trauen sich mehr und gehen dadurch – auch im Alltag – selbstbewusster durch die Welt.

Ein Urlaubspodcast für Familien

Welchen Anstoß Eltern ihrem Nachwuchs zusätzlich geben können, wie die Kinder in die Urlaubsplanung einbezogen werden können und warum Eltern auch mal unperfekt sein dürfen, verrät die Familenexpertin im neuen Podcast. „Mit Kind und Koffer” ist verfügbar auf Spotify, Apple Podcasts und allen anderen gängigen Podcast-Plattformen. Hört doch mal rein und freut euch mit uns auf den nächsten Familienurlaub! Strand – wir kommen!

banner fewo direkt podcast urlaub

Tipp: Noch mehr zum Thema Reisen mit Familie findet ihr in unserer Reise-Rubrik.

Diesen Artikel teilen
Verwendete Stichworte
, , ,
Kommentiere diesen Beitrag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.