Konfetti-Kerzen selber machen

Wir von POLA sind nicht nur gern kreativ, sondern lieben es auch bunt. Und diese tollen Konfetti-Kerzen sehen nicht nur toll aus, sondern lassen sich auch easy peasy selber herstellen. Die DIY-Kerzen sind eine schöne Idee zum Geburtstag und peppen sicherlich auch jede Silvesterdeko richtig auf! Also falls ihr mit euren Kindern zwischen den Jahren ein bisschen Luft habt, dann bastelt doch unbedingt mal diese coolen Konfetti-Kerzen!

Easy peasy Konfetti-Kerzen herstellen

Ihr braucht:

– Kerzen
– Konfetti aus Seidenpapier (gibt es im Bastelladen oder auch immer mal wieder in der Drogerie) oder Seidenpapier und Stanzer
– Backpapier
– Maskingtape
– Föhn

So einfach bastelt ihr euch eure Konfetti-Kerzen: 

1. Wenn ihr euer Konfetti aus Seidenpapier selber machen wollt, stanzt ihr als erstes Kreise mit dem Stanzer aus.

2. Schneidet euch anschließend ein Stück vom Backpapier ab, so dass ihr eine Kerze darin einrollen könnt.

3. Nun verteilt ihr das Konfetti auf dem Backpapier. Achtet darauf, dass es sich nicht allzu sehr überlappt, da es sonst nicht gut halten wird.

4. Nun wickelt ihr die Kerze schön fest in das Backpapier ein. Und fixiert das Ende mit dem Maskingtape.

5. Fangt jetzt an, die heiße Luft des Föhnes auf die Kerze zu richten. Haltet den Föhn aber nicht allzu lange an eine Stelle, da sich die Kerze sonst leicht verformen kann. Föhnt solange, bis das Konfetti schön dunkel geworden ist. Zum Schluss müsst ihr eure Konfetti-Kerze nur noch auswickeln!

Wir finden sie wirklich toll, was meint ihr?

Noch mehr Bastel-Ideen findet ihr bei unseren DIY´s!

Fotos: Carolin Prämaßing

Diesen Artikel teilen
Stichworte im Beitrag
, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.