Adventskalender Gewinnspiel: 19. Dezember

PLAYMOBIL gewinnspiel verlosung

Heute öffnen wir das 19. Türchen des POLA Adventskalenders und verlosen 1 x die Festung der Burnham Raiders von PLAYMOBIL im Gesamtwert von 130 Euro.

Die Festung ist das zu Hause der Burnham Raiders und thront stolz über dem Feuerberg aus Vulkangestein. Sie sind eine Gruppe von Banditen und Gesetzlosen, die nichts und niemanden fürchten. Sollten Eindringlinge versuchen, in die Burg zu gelangen, werden sie glühenden Feuerbällen beschossen. Die Festung der Burnham Raiders hat zahlreiche Verteidigungsfunktionen: Kanonen für Feuerpfeile auf beiden Seiten, einen Mauerüberwurf für Feuerbälle, ein Zugtor, sowie eine Falltür ins Verlies. Die neue Ritterspielwelt Novelmore von PLAYMOBIL überrascht mit kreativen Waffen, raffinierten Verteidigungssystemen und originellen Charakteren und garantiert Spielspaß für viele Stunden!

Um die Festung der Burnham Raiders von PLAYMOBIL zu gewinnen, hinterlasst einen Kommentar unter diesem Beitrag und beantwortet folgende Frage:

Habt ihr euren Adventskranz selber gebastelt oder einen gekauft?

Wir wünschen euch viel Glück!

Ihr wollt kein Türchen verpassen? Dann werdet POLA-Fan auf Facebook oder folgt uns auf Instagram, hier informieren wir euch täglich über das aktuelle Türchen! Und über unseren Newsletter gibt es sogar eine exklusive Vorschau auf die Türchen der nächsten Tage! Ihr könnt jeden Tag erneut mitmachen.

Hinweise & Teilnahmebedingungen:

Bis zur Veröffentlichung eurer Kommentare kann es ein Weilchen dauern, da wir aus Gründen der Spam-Abwehr jeden Kommentar sichten. Aber keine Sorge, jeder seriöse Kommentar wird veröffentlicht (späte Kommentare evtl. erst am nächsten Morgen) und nimmt am Gewinnspiel teil.

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen außer Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörige. Die Gewinner werden unter allen Einsendern von Kommentaren durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Um den Gewinn anzunehmen, muss der Gewinner sich innerhalb von 3 Werktagen bei uns zurück melden und uns seine Postadresse nennen. Der Versand des Gewinnes erfolgt direkt durch den Partner. Mit Teilnahme am Gewinnspiel erklärst du dich bereit, dass wir bei Gewinn deinen Vornamen und Wohnort auf der Seite veröffentlichen sowie deine Kontaktdaten an den Partner zum Versand des Gewinnes weitergeben dürfen. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist jeweils am Tag der Veröffentlichung um 24 Uhr.

Gestern, am 18. Dezember, hat Bettina gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Du bekommst eine Mail von uns.

Diesen Artikel teilen
Wie ist deine Meinung?

202 Kommentar(e)

Kommentiere diesen Beitrag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. says: Bussewitz Marie-Luis

    Wir haben unseren Kranz auch selber gebastelt mit den Kindern zusammen , sie lieben es zu basteln und würden sich über diese Burg sehr freuen ☘

    Mein kleiner ist der absolute Playmobil Fan und er würde sie sehr darüber freuen und die Mama natürlich auch ☘☘❤

  2. says: Janina Christoph

    Ich hab ihn gekauft. Ist aber ein Adventsteller mit 4 Teelichtgläsern und Keramik(?)tannen und einer Keramik-Weihnachtskatze.

  3. says: Nicole K

    Dieses Jahr wurde wieder einer gekauft. Ich frage meiner Kinder immer was sie möchten. Letztes Jahr gab es einen selbst gemachten von mir. Dieses Jahr haben sie sich wieder einen von Schleich gewünscht. Und für nächstes Jahr haben sie schon wieder beschlossen einen selbst gemachten haben zu wollen. Eigentlich wechseln wir jedes Jahr hin und her 😀

  4. says: Nadine Höring

    Danke für diesen mega tollen Gewinn! Meine 3 Jungs würden sich riesig darüber freuen ❤ meinen Adventskranz /Gesteckt mache ich jedes Jahr selbst

  5. says: Conny

    Wir wohnen in der Heide, mitten im Wald, da habe ich genug Tannenzweige.
    Also habe ich meinen Adventskranz auch dieses Jahr selber gemacht.

  6. says: Netti

    Ich hab der Floristin meines Vertrauens beschrieben, was ich möchte und das habe ich dann bekommen. Einfach wunderschön, das könnte ich so nicht.

  7. says: Kerstin Schäfle

    Wir haben garkeinen dieses Jahr, nächstes Jahr werde ich einen selber machen aber ich hatte die Befürchtung das unser jüngster die Kerzen zu interessant findet

  8. says: Tobias

    Natürlich selbst gebastelt. Zugegebenermaßen mit ein wenig Unterstützung und ein paar kreativen Ideen aus dem weltweiten Web, aber immerhin. 🙂

  9. says: Anna Rapunzela

    Wow, was für ein toller Gewinn! Da hätten wir großen Spaß mit.
    Ich habe unseren Kranz selbst gebastelt mit Bienenwachskerzen, rot gefärbten Disteln und gülden angemalten Blättern drauf <3

    1. says: Nicole Cunow

      Ich habe einen gebastelt. Eine alte Holzform für Ziegel+Erde+Moos+4 Kerzenhalter zum einstecken und kleine silberne Kugeln und Tannenzapfen…

  10. says: Grit

    Den adventskranz mache ich selbst, allerdings ohne Tannengrün. Da hab ich dann verschiedene Deko, ähnlich wie ein Bausatz 🙂 geht schnell, piekst nicht, nadelt nicht und sieht schööööön aus 😉

    1. says: Katja

      Ich habe ein altes Gestell von meiner Oma, an das jedes Jahr mit Schnüren ein frischer Tannenkranz gebunden und dekoriert wird. Den Tannenkranz kaufe ich allerdings. Also: 1/2 gebastelt, 1/2 gekauft.

  11. says: Katrin Häring

    Ich habe wirklich versucht selber zu basteln, aber die sehen immer aus wie Kraut und Rüben. Also lass ich es wieder die Schwiegermama machen

  12. says: Ines

    teils

    Wir haben ein gekauftes „Grundgerüst“ aus Weidenästen, und den hübschen wir jedes Jahr selbst mit Tannengrün und Deko auf

  13. says: Martina L.

    Wir haben unseren Adventskranz gekauft. Ich beneide alle, die das so dekorativ selbst machen … bei uns würde er wohl schrecklich aussehen!

  14. says: Laura

    Ich liebe es zu basteln und daher wird jedes Jahr der Adventskranz mit der Familie gebastelt. Tannen sammeln wir gemeinsam im Wald und dann wird dekoriert. Und dürfen uns dann jeden Tag daran erfreuen. Das ist das schönste

    1. says: Annabell Rüther

      Wir haben keinen typischen advenskranz… Wir haben 4 Häuschen aus Holz mit einem kleinen Gläschen davor wo wir halt die Kerzen drin haben… Ein Mega tolles 19. Türchen habt ihr da

  15. says: Kaya

    Ich habe den Adventskranz mit meinen Kindern zusammen gebastelt. Das machen wir jedes Jahr kurz vor dem ersten Advent. Dabei hören wir Weihnachtsmusik, essen die ersten selbst gebackenen Plätzchen und trinken warmen Punsch. Das ist ein toller Gewinn! Danke dafür und macht unbedingt weiter so! Frohe Weihnachten!

  16. says: Sandra

    Wir haben keinen Adventskranz im eigentlichen Sinne. Wir haben 4 große Gläser dekoriert und die stehen auf einer holzscheibe. Das finden wir mittlerweile viel gemütlicher.

  17. says: Stefanie G.

    Ich lasse basteln. Bei uns im Ort ist eine Frau die sich was dazu verdient ( angemeldet als Kleingewerbe !! ). Sie hat 6 Kinder 3 Hunde und der Kerl kommt nicht in die Puschen.

  18. says: Ramona Birgit

    Ich habe dieses Jahr keinen Adventskranz, weil ich mir der Pflege meines Vati beschäftigt bin und ich es total vergessen habe.

  19. says: Karin Meder

    Meine Kinder basteln den Adventskranz jedes Jahr mit Oma zusammen…schön bunt und schräg dekoriert und dann freuen sie sich wie Bolle jeden Sonntag eine Kerze mehr anzünden zu dürfen.

  20. says: Claudia

    Sowohl als auch 😀 Mit den Kindern haben wir in der Kita Adventsgesteckte gebastelt und ein runder Kranz, den haben wir gekauft.

    Liebe Grüße
    Claudia

  21. says: Anja

    Ich bastle meinen Adventskranz seit Jahren selbst. Ich habe einen Rohling aus Weidenzweigen mit Kerzenhaltern drauf, da kommt dann Tannengrün drauf, manchmal etwas Moos, kleine süße Fliegenpilze, Ilex-Beeren und natürlich vier weiße Kerzen. Schlicht, aber immer wieder schön. 🙂

  22. says: Janine

    Wir zelebrieren die Vorbereitungen zum Weihnachtsbasteln immer bei meiner Freundin mit Ihrer Oma, Uroma und Tanten usw.
    Das Wohnzimmer und die Terrasse werden dann zum Floristen- und Bastelladen umfunktioniert und los gehts. Wir binden dann immer alle Kränze selbst und zaubern aus unterschiedlicher Tanne Gestecke usw. Jeder bastelt so seine Dekoration für Zuhause oder auch für den Kindergarten oder fürs Büro.
    Die Heißklebepistolen laufen dann über viele Stunden auf Hochtouren und der Glühweintopf Stündlich aufgefüllt und geleert ;-). Dieses Jahr war waren wir sehr „traditionell wie früher“ inspiriert und weniger war mehr. Immer wieder schönes Ritual alle Jahre wieder.

  23. says: Julia

    Also wir haben es dieses Jahr wieder ganz nachhaltig gemacht. Meine Schwester hat mir bis weit ins Erwachsenenalter jedes Jahr einen Adventskalender gemacht (sie ist 40 und ich 37). Dafür hat sie sich immer so viel Mühe gegeben. Dieses Jahr haben wir ihre selbstgenähten Säckchen wieder verwertet und ich freue mich jeden Tag, wenn mein Sohn ein Säckchen öffnet, um gleich danach zu fragen, ob er denn heute auch zwei öffnen könne (ähhh nein, auch heute nicht!). Über den Gewinn würden wir uns sehr freuen!

  24. says: Susi

    Da wir nicht mehr die Zeit hatten einen zu basteln, haben wir uns einen schönen Adventskranz gekauft mit roten Kerzen und Kugeln, grauen Hokzsternen und Zimtstangen geschmückt.
    Nächstes Jahr ist unser Sohn etwas größer, da können wir mit ihm gemeinsam einen Kranz basteln.

    1. says: Ines

      Teils teils 😉

      Wir haben ein gekauftes „Grundgerüst“ aus Weidenästen, und den hübschen wir jedes Jahr selbst mit Tannengrün und Deko auf 🙂

  25. says: Tanja Hammerschmidt

    meinen habe ich heuer selber gemacht und schau an, man sparrt sich echt viel geld.. weil wenn ich den so fertig gekauft hätte, hätte ich das 10 fache gezahlt <3

  26. says: mia

    ich und mein sohn haben einen zusammen gebastelt, er wollte blaue kerzen und ich wollte hell lila… wir haben uns dann auf weinrot geeinigt…. wegen den weihnachtskugeln auf dem tannenbaum… grins