Werbung

Adventskalender Gewinnspiel: 14. Dezember Potsdam Special

An den Adventswochenenden öffnen wir für alle Potsdamer (und aus dem Umland) an jedem Samstag und Sonntag ein zusätzliches Türchen in unserem POLA Adventskalender. Heute könnt ihr 2 Gutscheine für 1x Kinder-Osteopathie (jeweils 30 Minuten) von der Physiotherapie Potsdam im Wert von je 40 Euro gewinnen.

Bei einer Osteopathie-Behandlung kann der Osteopath Blockaden im Körper eures Kindes oder Babys feststellen und dem Körper einen Impuls zur Selbsthilfe geben. Die Osteopathie ist besonders für eure Kleinen eine sinnvolle Therapie, wenn sie unter Schiefhals, Säuglingsskoliose, Hüftdysplasie oder Verdauungsstörungen (Drei-Monats-Koliken) leiden.

Um 1 Gutschein für 1x Kinder-Osteopathie von der Physiotherapie Potsdam zu gewinnen, hinterlasst einen Kommentar unter diesem Beitrag und beantwortet uns folgende Frage:

Wie sieht euer diesjähriger Weihnachtsbaum aus?

Schon gewusst? An den Wochenenden könnt ihr gleich doppelt gewinnen! Neben dem Potsdam Special erwarten euch heute 1 Spielezug-Paket von Selecta. –> zur Verlosung

Ihr wollt kein Türchen verpassen? Dann werdet POLA-Fan auf Facebook oder folgt uns auf Instagram, hier informieren wir euch täglich über das aktuelle Türchen! Und über unseren Newsletter gibt es sogar eine exklusive Vorschau auf die Türchen der nächsten Tage! Ihr könnt jeden Tag erneut mitmachen.

Hinweise & Teilnahmebedingungen:

Bis zur Veröffentlichung eurer Kommentare kann es ein Weilchen dauern, da wir aus Gründen der Spam-Abwehr jeden Kommentar sichten. Aber keine Sorge, jeder seriöse Kommentar wird veröffentlicht (späte Kommentare evtl. erst am nächsten Morgen) und nimmt am Gewinnspiel teil.

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen außer Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörige. Die Gewinner werden unter allen Einsendern von Kommentaren durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Um den Gewinn anzunehmen, muss der Gewinner sich innerhalb von 3 Werktagen bei uns zurück melden und uns den Namen nennen. Mit Teilnahme am Gewinnspiel erklärst du dich bereit, dass wir bei Gewinn deinen Vornamen und Wohnort auf der Seite veröffentlichen sowie deine Kontaktdaten an den Partner weitergeben dürfen. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Potsdamer Gutscheine werden vor Ort hinterlegt und können nur persönlich abgeholt und eingelöst werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist jeweils am Tag der Veröffentlichung um 24 Uhr. 


 

Einen Gutschein für die Kinder-Osteopathie haben Karolin & Stefanie gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Ihr bekommt eine Mail von uns.

Diesen Artikel teilen

17 Kommentare

  • Unser Weihnachtsbaum steht schon.Er leuchtet und funkelt in Rot und Gold.Unser 4-Monate alter Sohn staunt jedes Mal, wenn wir ihm den Baum im Wohnzimmer zeigen.

  • Wir haben einen kleinen Weihnachtsbaum draußen stehen mit kunterbunten Kugeln. Den Weihnachtsbaum innen werden wir erst kurz vor Heilig Abend schmücken. Die Farben werden hier lila und silber sein.

  • Unser Weihnachtsbaum ist auf jeden Fall echt und mit weißen Kugeln und Sternen geschmückt. Ein paar besondere Kugeln, wie eine Mopskugel, dürfen auch nicht fehlen.

  • Unser Baum ist dieses Jahr wunderschön groß und gleichmäßig gewachsen. Oben hängen die Kugeln alle ordentlich verteilt (dort habe ich sie aufgehangen) und untenrum tummeln sich die Kugeln alle nur auf einem Haufen. Denn dort durfte sich unsere Tochter austoben Mein innerer Monk möchte sie gerne umhängen und gleichmäßig verteilen, aber meine Tochter ist so stolz auf ihr Werk, dass wir das jetzt natürlich auch so lassen. Und in der Spitze sitzt wie jedes Jahr ein kleines hölzernes Eichhörnchen aus dem Weihnachtsdorf Seiffen.

  • Wir haben keinen Baum, da wir uns an den Feiertagen bei den Großeltern durchfuttern und die jeweils 150 Kilometer entfernt von Potsdam (natürlich in entgegengesetzte Richtungen wohnen).

  • Wir werden wieder die Kugeln und Baumspitze unserer Urgroßmütter aufhängen sowie haben wir mittlerweile eine ganze Kiste voll mit Baumanhängern, die wir jeweils aus dem Urlaub mitbringen und typisch für das jeweilige Land sind und den gebastelten Dingen aus unserer Kindheit und unserer beiden großen Kinder. Vom kleinen Nachzügler gibt es dieses Jahr auch die erste Beigabe, eine kleine gebastelte Kugel. Dazwischen Bienenwachskerzen, die duften so fantastisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.